Notebook

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi,
    ich überlege mir gerade ob ich mir nicht einmal ein Notebook anschaffen soll. Hätte aber dazu einige Fragen hoffe es passt hier.
    *) Wie schauts mit dem Hersteller aus ist da einer Besonders gut
    oder kann man auch n compac oder ipc bedenkenlos kaufen?
    *) Bringt das Speedstep bzw. Powernow was oder sind das nur
    unnötige mehrkosten
    *) die Grafikkarte na ja der shard Speicher is sicher nix zum
    gamen aber so ne 11 MB Ati mobile könnte ja schon was
    können oder nicht?

    Bitte gebt mir Ratschläge oder soll ich das Geld lieber in ein neues Motherboard und n Prozessor mit ordentlich Ram stecken?
    Bitte um Ratschläge.

    mfg fakerer
  • Also ich finde nen Notebook ist schon was geiles. Es sollte wenn dann aber auch nen geiles sein. Habe gehört das die aus der Aktuellen Sony reihe ganz klasse sein sollen. Wenn du aber das ding eh nicht viel rumschlepst dann würde ich das Geld ehr zum aufstocken deines Home PC`S benutzen.
    Soviel erstmal von mir,
    opi,


    :bounce:
  • Hi
    hehe ich bin auch grad am 'aussuchen'...
    allerdings weiß ich nich ob wir gleich 'Bedürfnisse' haben?! ;)

    Ich brauch halt eins für Präsentationen, CAD Anwendungen und aufwendiges rendering...

    Hmm Hersteller?!
    Ok, kommt wohl mehr auf die Kohle an die du ausgeben willst, ich hab den Vorteil das die Firma nen Teil übernimmt, deswegen bewege ich mich auch so bei 3.000-4.500 euro...

    Hmm mein Kriterien sind halt der Bildschirm... 15'' bei 1600x1200 mit 16Mio. Farben sollte es schon sein...
    ok Grafik... min. 32mb DDR-RAM
    schön wäre noch wenns kein Plastikgehäuse wäre...
    Gewicht nich unbedingt mehr als 3kg
    Ach ja und nen zweiten Akku, auch ganz wichtig...
    Ansonsten reichen mir 20Gig. und n CD-Rom...
    hmm ok, wireless LAN brauch ich auch noch...

    Tja da sind leider nich so wirklich viel Anbieter die das alles erfüllen... außerdem kannst ja bei den wenigsten dein 'Ding' zumindest in gewissem Maße selber configgen...
    Dell, Hewlett-Packard und hmm Sony... is halt echt schwer, gibt wohl nich DEN Anbieter.
    Hängt von vielem ab... einfach viel Zeit mitbringen und sich informieren...

    so long

    Nitro66
  • Also kauf dir auf jeden Fall eins mit AMD Prozessor. Ich hab mal das von Sony (weiss das Modell nicht genau) gesehen und es war schon kewl. Optisch und Technisch. Die Intels sind da eher langsamer, wie mans ja auch schon vom PC gewohnt ist :D ! *gg*!
  • Alles ok, aber kauf dir kein Notebook von DELL!!!!

    !!!!NULL SERVICE!!!!

    Geht bei deinem Notebook mal was in Arsch nach der Garantie, dann wollen die ne Stange Kohle (z.B. 150€ fürn Austausch für ein Teil, das (vergleichbar) im Laden 10€ kostet...). Das Problem is da nur - die Teile für die Notebooks von Dell gibts nicht im Laden und Dell rückt keine Einzelteile raus.

    Also ich kann dir aus Erfahrung nur sagen: Sony Vaio! Leicht, schnell - einfach geil!(Wobei Compaq und Fujitsu auch gut sind, aber da sind die meißten Modelle eher was für dich Nitro666!)

    GreetZ
    HunteR
  • hi,

    Also ich finde nen Notebook auch geil !!!

    Nur leider zu teuer unter 1500 € läuft da gar nix wenn man was anständiges haben will !

    MFG neo12286 :bounce: :hot: :bounce:
  • Hi,
    falls es jemanden Interessiert ich hab mir jetzt n Sony Vaio PCG-FX503 mit TV-out gekauft. :)
    Wichstigste Aufgabe wie uppen werden denn da ich von zu hause aus nicht gscheit kann habe ich nach alternativen gesucht und habe die uni gefunden da kann ich so mit 250k bis 400k uppen aber da braucht man halt n gscheiten Pup und ne Zeit denn man kann ja das Notebook net einfach so in der GEgend rumstehen lassen :-)) dazu wars zu teuer