grafikkarte

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • also ich hätte mal ne frage wieviel grad darf ne grafikkarte eingentlich haben ?
    also ich hab Ati radeon 9200 und die wird locker mal so 62 grad.
    mach das viel aus wieviel verträgt so ne karte eigentlich ?
  • also das kommt erstma darauf an was für ne karte du hast, was für einen vga-kühler und welcher speicher drauf ist..

    ich hab ne 9600 pro EZ war gpu 400Mhz-RAM 200Mhz
    Jetzt is sie mit neuem Vga-Kühler gpu 450Mhz Ram 350Mhz

    Ohne neuen Kühler würde das nicht gehen..

    Also saug dir Ati Tool und damit kannst du alles hoch drehen


    m4m203
    Wer zuletzt lacht, hat den höchsten Ping
  • Das ist nicht richtig, 76°C ist zwar für ne normale CPU zu viel aber bei Grafikkarten sieht das anders aus, die halten viel mehr aus. Meine Graka hält um die 140°C (GPU-Kerntemperatur) aus.
  • Meine Meinung nach sind 60° zu viel für eine Grafikkarte !! Ich habe ATI 9700 und die wird nicht mehr als 45-50 °. Vielleicht ist es darum so Kühl, weil ich 8 Kühle eingebauet habe. Aber davon wird mein PC richtig laut. hast du deine 9200 versucht zu übertackten ? Vielleicht hattest du vergessen die zurück zu setzen ( Falls die übertacktet wurde )

    Mfg Glotrex
    HuHu :)
  • 60°C zviel für ne GPU? Wo lebst du? Ansonsten kann ich Killuah recht geben, die Architektur von Graffikkarten lassen Kerntemperaturen von ~200°C zu (man beachte KERNTEMPERATUREN, eure Sensoren lesen nur ungenaue Werte aus...). Je nach GPU wird das System bei zu hoher Temperatur instabil und stürzt meistens ab. Also ist es sehr schwer, eine Grafikkarte wegen erhöhter Temperatur abzuschiessen, eher wird das system instabil. Die 9200 hält Kerntemperaturen von 160°C aus ("offizielle" Angabe). Wenn dein Sensor um die 100°C anzeigt, wird die Karte garantiert instabil und dann merkst du, dass sie zu warm ist. ;)
  • 2 posts die mit "ich glaube.." angefangen haben gelöscht, denn
    glauben ist nicht wissen
    und vermutungen sollen hier nicht angestellt werden!
    zumal diese völlig unbegründet und einfach nur falsch waren.
  • Hi,
    also ich würde mir gedanken machn, wenn dein PC abstürzt z.b. beim Zocken also das der hängen bleibt! Und 2. würde ich bei ner Grafikkarte auch für gute Kühlung sorgen :)


    mfg
    chefsache01
  • Aus Erfahrung (ATI Radeon 8500 :( )kannst du solange zocken bis der PC abstürzt, wenn das öftes passiert, dann setzte n paar Gehäuselüfter rein und dann müsste es besser gehn (mit Absturtz)! Also mach dir keine Probleme mit der Temperatur...

    gege
  • also die 60 grad gehen allemal in ordnung, das ist sogar noch wenig. meine x800pro ist im leerlauf schon knapp 40 grad warm...mach dir also mal keine sorgen! hast du gehäuselüfter drin?
  • Schon mal über ne Wakü nachgedacht? ich schaff mir die woche eine an, is leise und kühl, aber verdammt teuer, wenns allerdings nicht das beste vom besten sein muss, biste ab 250 Euronen dabei. Falls du interesse hast, emfehl ich dir w*w.meisterkuehler.de da im Forum sind wirklich die Wakü Proi´s die ham echt ahnung

    Greetz
    diri3l
  • Schonmal versucht die OS einstellungen Bezgl. der Graka/ des OS einzusehen ob da was fealsch eingestellt ist? Mach mal deinen AGP auf 4X...ich weiss dass das nichts mit der Tempi zu tun hat aber es verhindert bei ATI Grakas das Freezen!

    Was die Graka Tempi angeht:

    9200 Ocen bringt absolut nix weil die nur 64Bit ( Ram-Bus) hat und so oder so viel zu langsam ist. Dann lieber 200€ in ne 9800 ( welche Version auch immer ) stecken und nicht veruchen weiter mit dem Board zu werkeln. Sollte kein Cash für n neues Grafik-Board an start sein und es passiv cooling ist mal nen 60er lüfter an 5V anschliessen und schauen obs hilft!

    hummelmm schrieb:

    meine x800pro ist im leerlauf schon knapp 40 grad warm...
    Haste mal überlegt was die Leistungsdifferenzen bei den beiden Grafik-Boards ausmachen? Man versucht doch auch net ne uralte TNT2 M64 mit na G4-TI4600 zu vergleichen was die Tempi angeht..... rofl

    hummelmm schrieb:

    also die 60 grad gehen allemal in ordnung, das ist sogar noch wenig.
    60 °C ist für die Graka absolut nicht normal.....meine 9500 Softmod wird net mal handwarm! Habe 4 80er und nen 120er Fan drinne und diese sind an meinem Tempi-geregeltem NT ( Antec True Power 550 ) angeschlossen!

    Wenn er ne geOCte GraKa mit WaKü Namens G-FX6800Ultra hat und das bei Max.belastung dann würde ich mein einverständniss abgeben aber nicht bei na 9200( Passiv oder aktiv; hat ja net angegeben was er für ne kühlung hat!)

    Mfg
  • Hi

    wenn du meinst deine Graka wird zu heiss dann würde ich mir ein paar passiv kühler von zb Zalman kaufen
    und die Graka damit bestücken dann bist du auf jeden fall auf der sicheren seite

    Mit den Zalman VGA RAM Kühlern lassen sich die Speicherbausteine auf deiner Grafikkarte nicht nur effektiv sondern auch optisch ansprechend kühlen. Ideal zur RAM-Kühlung bei Grafikkkarten etc.

    ca 10 euro

    .
    [size=1]up1[/size][size=1] [/size][size=1]up2[/size][size=1] [/size][size=1]up3[/size][size=1] [/size][size=1]up4[/size][size=1] [/size][size=1]up5[/size][size=1] [/size][size=1]up6[/size][size=1] [/size][size=1]up7[/size][size=1] [/size][size=1]up8[/size][size=1] [/size][size=1]up9[/size][size=1] [/size][size=1]up10[/size][size=1] [/size][size=1]up11[/size][size=1] [/size][size=1]up12[/size][size=1] [/size][size=1]up13[/size][size=1] [/size][size=1]up14[/size][size=1] [/size][size=1]up15[/size][size=1] [/size][size=1]up16[/size][size=1] [/size][size=1]up17[/size][size=1] [/size][size=1]up18[/size][size=1] [/size][size=1]up19[/size][size=1] [/size][size=1]up20[/size][size=1] [/size][size=1]up21[/size][size=1] [/size][size=1]up22[/size][size=1] [/size][size=1]up23[/size][size=1] [/size][size=1]up24[/size][size=1] [/size]
    [size=1][/size]