Programme lassen sich nicht mehr öffnen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Programme lassen sich nicht mehr öffnen

    Tach,
    habe folgendes Problem mit Win ME:
    Es passiert manchmal, dass mein Computer eine Fehlermeldung anzeigt bei der sich der Explorer schließt und ich danach aber wieder im Windows bin. Wenn ich dann im Windows bin und Winamp oder den IE öffnen will, dann kann ich beides nicht öffnen. Es ist immer so, dass die gewöhnliche Sanduhr neben dem Mauscursor kommt wenn ich eins der beiden öffnen will und nach ein paar sekunden geht die sanduhr weg, es hat sich nichts geöffnet und ich kann andere sachen weiterhin wie gewöhnlich öffnen. Bitte um Hilfe! Vielen Dank schon mal!

    MfG

    mister_blue
    [thread=136480][SIZE="1"]4 Pantera Alben[/SIZE][/thread]
  • win me? wie wär's denn wenn du uns mal die komplette fehlermeldung sagst, die dein comp zeigt? vielleicht wissen wir dann mehr.

    MfG
    Otsego
    I watch it burn! My fatherland! To blood red skies I pray. Impatiently I wait, I'm waiting for the end. As I hail the bombs, the bombs of my saviours.
  • mister_blue schrieb:

    ...
    Es passiert manchmal, dass mein Computer eine Fehlermeldung anzeigt bei der sich der Explorer schließt ...
    ....

    Meinst du hierbei den Windows-Explorer oder den Internet-Explorer?
    War nicht so ganz klar. Und bitte die Fehlermeldung mal veröffentlichen.

    Wie lange ist das Win ME denn schon installiert?
    Aus eigener, leidvoller Erfahrung weiss ich, dass Win 98 und ME mit der Zeit immer instabiler werden. Alle Patches und so nützen irgendwann nichts mehr. Ich will jetzt nicht sagen, dass eine Neuinstallation die einzige Lösung darstellt (und nicht eine Darüber-Installation!!), aber bei mir war es einst mehrfach so, dass ich nur durch's Neuinstallieren eine Abhilfe bekam.

    Es war quasi immer so, dass ich zunehmend Probleme bekam: Abstürze, Programme, wie Windows Explorer hängen etc. Es lag eigentlich dann nie an der Hardware.

    Na, schauen wir mal, was du noch berichtest, evtl. gibts auch noch andere Lösungen.
  • Ich muss Doc Lion da zustimmen ... mit 98 und Me hatte ich auch immer probleme.

    Also ich habe damals bestimmt alle 1 - 2 Monate formatiert und Win98 wieder neu eingespielt .. dann war erstmal wieder ruhe.

    Wenn deine installation jetzt also schon so einige Monate (Jahre?) alt sein sollte kann ich es dir nur ans Herz legen mal eine formatierung durchzuführen. Das bringt gerade bei den alten Windows Versionen auch mal wieder einen erheblichen Geschwindigkeits-Zuwachs.

    Empfehlenswert ist es immer eine kleinere Partition für Laufwerk C: zu haben auf der man nicht viel Daten lagert ... das erleichtert das Formatieren ... denn man muss nicht immer alle Daten erst auf CD / DVD sichern etc.
  • Ich schätze du meinst den windows explorer. Wenn ja dann versuche ien update auszuführen das den vielleicht beschädigten explorer wieder repariert.
    Wobei wie auch alle anderen hier empfehlen, wäre ien andere win Version vielleicht besser.