Datei *.dat

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Datei *.dat

    Hi

    also ich hab hier ne Datei *.dat Weiss jemand was das für ne Datei ist? Ich denke mal ne Image Datei eines Brennprogs, aber kein Brennprog kann es öffnen und winiso, isobuster,... auch nid.

    Ich hoffe jemand kennt das Format.

    Thx!

    Fetcher
  • Ähm naja, also das is scho richtig, dass man die Datei mit dem Media Player öffnen kann, aber es ist KEINE Media Player-Datei!
    Es ist die Datei aus dem MPEG-Verzeichnis vonner (S)VCD. Also eine ganz simple Video-Datei(Mpeg-Codiert). Einfach mit deinem Favorite-Player öffnen :)

    GreetZ
    HunteR
  • Du gehst einfach in den ordner mpegav oder mpeg und gehst auf die dortige Datei. Brauchst dann nur noch rechte maustaste benutzten und dann das progi auswählen.

    Aber eingentlich ist es einfacher bei powerdvd den dateimodus zu wählen oder die vcd oder svcd einfach so abzuspielen.

    :hot: Greetz Spermi :hot:
  • WIe kann ich diese Dat Datei umwandeln in eine Mpeg Datei ?
    Ich hatte
    Hdr als Dat Datei, aber das fand ich scheisse, ging zwar mit dem Media Player abzuspielen, aber ich wollte auch das es dann zu ner mpeg datei wird, wie geht das ?

    MfG n1K0n
  • da gibts ja im prinzip nichts umzuwandeln...du kannst aba unter eigenschften auswählen womit der pc ne datei öffnen soll...dann kannstes auch ganz simpel mitm doppelclick ausführn...reicht doch völlig :D
  • Ich hoffe ich kann das jetzt endgültig aufklären!:

    Diese .dat Files SIND .mpeg oder .mpg Dateien. Eben nur umbenannt! Ich habe auch XP und da kann ich die auch einfach umbenennen, auch wenn ichs nicht mache, weil man es nicht muss! Wie kommst du da auf Win98?
    Naja jedenfalls einfach umbenennen, das wars! Egal welches M$ OS (Naja mit 3.1 solltes nich gehen - mit DOS auch nich :D)
  • Wenn ich lese, was hier einige für Tips geben, da kann ich nur !!

    Die Frage war, was ne *.dat Datei vonner VCD ist und womit man diese öffnen kann!! @HunteR hat die Frage schon beantwortet!! Einfach die scheisse in *.mpeg bzw *.mpg umbenennen und das wars!! Die *.dat Datei von einer VCD kannste dann mit dem MediaPlayer abspielen!! Wenn es aber eine *.dat Datei von einer SVCD ist, dann machste das Selbe, aber dann brauchst Du einen PlugIn für den MediaPlayer !!! Wenne mal die Suchfunktion benutzt, kannste hier einige Themen zu diesem PlugIn finden, oder schreib mir ne Mail, schicke ich Dir dann!!

    Es ist richtig, dass man diese Dateien auch mit einem DVD-Tool öffnen kann, aber wozu?? Microsoft gibt den Mediaplayer mit, habe die Version 8 (mit XP) drauf und schaue mir - bis auf RealMedia und Quicktime, ist ja offensichtlich, oder?? :D - ALLE Formate damit an!! Und mir kommt keine DVD-Sofware auf die Pladde!!

    @n1K0n, glaub mir, das brauchste nicht umwandeln, umbenennen reicht!!

    @Flapdrop, das funzt auch mit Betriebssystemen, die höher als 98 sind!! :D Und ne *.dat kannste nicht in *.avi umbenennen!! Kannste schon, hast aber nur Probs damit, entweder *.mpeg oder *.mpg !! :)

    So long.....

    PS: Es wurd alles gesagt, oder???