Formel 1 langweilt????

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Formel 1 langweilt????

    Hi leute
    Ich habe heute Die formel 1 wie immer gesehen und als ich gesehen habe das Schumi schon wieder gewinnt dachte ich ey ein mann der seine sache durch zieht aber da sprachen mich heute meine freunde an ob es mir auch so lanweilig gewesen war .Mir war nicht langweilig und eigentlich wird mir nie bei der formel 1 langweilig. Naja ich wollt mal fragen wie es euch ergangen war.

    MFG
    MasterFast
  • ? !!!! Langweilig !!!! ?
    Also eigentlich warte ich immer auf irgendwelche Paddel die Mist bauen (keine Schockunfälle oder so). Ich erinnere mich noch an den vergessenen Reifen bei Ferrari, oder den ausgefahrenen Wagenheber bei BMW.
    Das Schumi gewinnt ist aber wirklich langweilig, aber wie mein Papi immer sagte: WER KANN DER SOLL. Nuja, er hat 5 Kinder, der weiss wovon er spricht.
    Ich wär so gern wieder so wie ich war als ich der werden wollte der ich jetzt bin.
    Auch sollte hier mal erwähnt werden,
    das der Beitragszähler keine Rückschlüsse auf irgendwelche Inteligenzquotienten eines Users schließen läßt.
    Und warum soll ich beim abbiegen blinken, wenn es allen einen Scheiß angeht, wo ich hinwill.
  • F1 war einmal spannend. Heute ist es langweilig wie nie zuvor und das merkt die F1 schön langsam auch (weniger zuseher, zu teuer...)
    F1 ist Mist.
    Rally & DTM ist TOP-da tut sich was. Gefällt mir 10000x besser als F1 und ist nicht mehr so "fremd". Als 0815 Besucher kannst du bei einem F1 Rennen nirgendwo rein-weil die meisten es sich nicht leisten wollen/können.
    Bei der DTM siehts gaaaaaanz anders aus...
  • Formel 1 is schon geil, aber ich schau meistens auch nur den Start an.Aber die Formel 1 is schon so verdammt sicher.Ich mein:Wir sitzen vorm TV um zu sehen, ob jemand Scheiße baut, dass ein Unfall passiert - und das wollen wir doch alle sehen.Nicht das am Ende stolze 22 Autos ins Ziel kommen.Schumi gewinnt ja echt jedes Rennen - soll er ruhig machen, aber meine Meinung ist: Wenn er klug is, hört er nach dieser Saison auf, wenn er in guten Erinnerungen bleiben will.Und hey...er fährt bestimmt nicht mehr jeden zweiten Sonntag um Geld zu verdienen, weil er Schulden bei seiner Schwiegeralten hat.Vielleicht weiss er nicht, was er Sonntags sonst machen sollte;).

    Haarshampoo.
  • ich finde es nicht öde wenn immer derselbe gewinnt.
    der Beste sollte gewinnen und das tut er halt ;)
    ich find die Leistung von Schumacher fantastisch...von mir aus kann er so weiter machen.
  • Ja da habt ihr schon recht ich bin ein absoluter F1-Fan! schon seit ewig jahren schau ich das, doch dieses jahr schau ich höchstens ein paar mal rein, da es langsam echt öde ist, nicht nur weil schumi immer gewinnt, sondern weil auch hinten keine vernünftigen klämpfe sind, und so geile aktion, wie dass ralf durch die luft fliegt oder so gibts au nemme!
  • Formel 1 ist nicht langweilig, ausgenommen, das Qualli. Es gibt doch nicht nur die Spitze, dahinter fahren auch noch welche, falls euch das noch nicht aufgefallen ist. Ich bin zwar Schumi Fan, aber mich interressieren doch auch die Überholmanöver im ganzen Feld, und wieviel sich im Vergleich zu Ferrari getan hat. Formel 1 ist nicht langweilig. Ich persöhnlich finde JEDES Fussballspiel langweiliger
  • Z!ppo schrieb:

    Schon recht Formel 1 is Öde wan was Bei der Forme 1 spannend ist sind die Ünfalle sonst nix^^


    Nun gut, ich will dir mal zugute halten, dass du wahrscheinlich kein wirklicher F1 Fan bist und von Motorsport nicht so viel Ahnung hast...

    Wer Unfälle spannend findet, na ja...

    Spannend (aus meiner Sicht) sind die Überholmanöver und die Boxentaktiken. Die Boxentaktiken besonders dann, wenn Regen ins Spiel kommt. Das, auf Grund der übergroßen Überlegenheit von Ferrari, die Überholmanöver unter den ersten 3 etwas fad sind, OK, stimmt. Aber auf den hinteren Rängen spielen sich schon Interessante Sachen in Punkto Überholmanöver ab.
  • F1 ist geil, vor allem die Unfälle tun es mir an *hehe*
    Ist halt Rennsport und momentan ist Ferrari noch überlegen. Vllt wird sich das bald ändern: BMW hat seinen Frontspoiler umdesignt (der Vorherige war von einer Frau :D ) und ist "plötzlich" wieder vorne dabei ?!?! Da fragt man sich ob es nicht doch besser wäre, nur erfahrene Ingeneure an die Sachen ranzulassen.
    greetz
    N1GHT-ÿ
    [size=1][font="Fixedsys"][/size]
  • Formel 1 IST langweilig und ich sage auch gerne , weshalb:
    Überholt wird kaum noch auf der Strecke und meistens in der Boxengasse.

    Gut, die bessere Taktik ist auch was wert - aber ohne, dass Adrenalin in den Kreislauf gepumpt wird.

    M. Schumacher ist unbestritten der weltbesste F1-Fahrer und hat das beste Material zur Verfügung. Aber auch schon vor zwei Jahren habe ich aufgehört, F1 zu schauen!

    Viel interessanter finde ich z.B. die DTM, mit Mercedes, Opel und Audi. Hier geht's herzhaft zur Sache, ohne dass man sich an Unfällen aufgeilen muss. Für den Motorsport-Fan sind die Eintrittspreise noch bezahlbar und man kann den Teams und den Autos noch sehr nahe kommen. Die Athmosphäre ist gigantisch. Überholt wird vorwiegend auf der Piste und zimperlich darf man auch nicht sein. Eben Motorpsport, wie ich ihn mag! ;)
  • Z!ppo schrieb:

    Schon recht Formel 1 is Öde wan was Bei der Forme 1 spannend ist sind die Ünfalle sonst nix^^


    was soll den daran geil sein????
    so ein schwachsinn hab ich ja noch nie gehört
    du fändest sicher auch spannend wenn dei vater formel 1 fahren würde und er nen unfall macht
    so ein blödsinn hab ich ja noch nie gehört
  • leutz wie z!ppo ham echt keine ahnung!

    das problem ist nicht, dass schumi zu gut is und daher so langweilig is. sondern dass die andern einfach nur zu schlecht sind. denn wenn die nich mithalten gibts auch keine kämpfe an der spitze. is doch logisch. und ehrlich gesagt: zur zeit find ich es net langweilig, weil die teams im mittleren feld fast alle gleich gut sind und daher spannende rennen liefern. sie müssten aber eben so gut sein, dass sie auch mit ferrari mithalten können, dann wärs noch besser *g*

    achja: ich finde übrigens geil, dass montoya zu mercedes wechselt. denn wenn dann überhaupt mal ein motor hält im rennen, dann kommen die trotzdem nich an, weil montoya scheisse baut :lego: :rolleyes:
  • also ich find formel1 wirklich total langweilig!
    1: michael schuhmacher gewinnt fast immer :P
    2: sport is net so gut, also die sportart an sich
    3: man hockt nur vorm tv und guckt autos zu,wie sie im kreis fahren :P

    ich hab mir das früher als so gerne angeguckt und nun.. tja, mein geschmack verändert sich halt auch ;)


    mfg
    Nein, ich bin nicht die Signatur...Ich putz` hier nur... -.-
  • Schlopdog schrieb:

    also,

    Formel 1 is schon ne ganz geile Sache aber langsam wird´s langweilig, da es immer nur ein Sieger gibt!


    Wie viele Sieger solls denn immer geben?Kann ja immer nur einer sein:) Ich versteh schon was du meinst...
    Und ein paar Worte an die anderen:Ihr könnt mir doch nicht erzählen das ihr es sooo interessant und spannend findet, was die einzelnen Reams für Strategien haben und wie es in der Box zugeht!Ich bitte euch!Das was ich sehen will, ist ein Rennen,z.B. so wie es zur Zeit bei der MotoGP zugeht.Hat das einer gesehen?Die haben sich in einer Runde 1000mal gegenseitig überholt.Mir ist klar, dass sowas bei der Formel eins nicht in diesem Maße möglich ist, aber den Leuten den die DTM gefällt muss ich auch Recht geben.Da gibts nicht sowas wie: Das Auto hat so viel PS, und das andere viel weniger.Da sind alle fast gleich, und da wird noch richtig Rennen gefahren.

    Auf das die Formula 1 wieder spannender wird!
    Haarshampoo.
  • Ich stimme denen zu die sagen, dass es im Mittelfeld spannend ist. Und ich schaue immer noch jedes Rennen an und die, die sagen, dass die nur im Kreis rumfahren reden auch Mist! Schon mal einen Streckenplan angeschaut???? Wir sind nicht in Amerika bei den Champ Cars! Desweiteren schau ich auch immer MotoGP und DTM an, leider laufen die aber meistens zeitgleich, so dass ich nur MotoGP anschaue.