Lüfter auf Plaxiglas bauen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Lüfter auf Plaxiglas bauen

    Hi Leute,
    wollte mal wissen, wie ich am besten 2 Lüfterkreise in meine Plaxiglasscheibe bohren kann. Was kann ich dafür benutzen, ohne dass das Plaxiglas reißt oder sonst irgentwelche Schäden davon trägt?
  • Brauchste nicht wenn du nur 4 Löcher borst und ausen eine Verkleidung tust und innen den lüfter anschraufst dann geht das :) aber am besten du schaust dir das mal an im Kaufhaus oder so wo es so etwas gibt sonst hab ich ne seite für dich ***.casemodder.de/ da hab ich mal so etwas gesehen viel Glück :)

    cya im Board
  • ach lol ne Kaufen is total scheiße selber machen is viel besser. Wie dick is die Plexiglasscheibe? Also ich geh mal davon aus dass sie relativ dick is, so gesehen könntest du die Löcher mit nem Metallbohrer bohren und des große Loch in der Mitte mit ner Stichsäge und Metallsägeblatt aussägen. Wenn es geht kannst auch a Laubsäge nehmen...aber achte darauf dass es ein Metallsägeblatt ist, die sin feiner. Achte dabei auf genügend kühlung, sonst schmilzt dir die ganze Sache. Das schaffst du schon, Viel Glück und vor allem Spaß!
    X-TrEaMeR
  • Danke euch beiden. Leider ist mein Pexiglas nur 2-3mm dick, deswegen könnte es schwer werden. Im Laden habe ich auch schon nachgefragt, die haben mich auch ein wenig beraten, nur ist die Scheibe net so dick, könte reißen deswegen bin ich damit noch sehr vorsichtig und muss mich noch ein bissel umhören.

    Thx & cya @ll im Board

    (2Pac forever!!)
  • oder du nimmst nen zirkel, zeichnest einen kreis mit dem richtigen radius, und bohrst auf dem Kreis, viel kleine löcher, dann kannst du die mit ner feile durchfeilen, ist nach der methode vom beni die beste, kostet halt nur nix, weil bohrer hat jeder, und ne feine feile wird sich schon auftreiben lassen
  • Einen Kreis mit Zirkle hab ich schon gezogen und das mit dieser Steckdosenbohrmaschiene zu machen wäre wirklich perfekt. Allerdings brauche ich einen Aufsatz mit 75mm Durchmesser, den besitze ich momentan noch net. Wenn es net anders geht werde ich evtl. die Methode mit der Feile anwenden.

    Thx & cya @ll im Board
  • mit nem Fräßaufsatz fürn Bohrer aber niedrige Drehzahl und ganz langsam, weil sonst kanns sein das des Plexi schmilzt oder schwarz wird, wenns schwarz wird nich so schlimm des geht mit Filmreiniger oder Nagellackentferner weg. Aber wenns schmilzt kannst dus wegschmeissen.
  • Falls du nen Dremel zur hand hast, da gibts auch so ne Fräßvorrichtung, is halt so wie ein Bohrmaschinenständer, damit geht sowas auch ganz gut, is aber glaub ich ziemlich teuer so 40 euronen für n bisl metall und plastik...
  • das machst du schon, Ozeero. Die Scheibe is zwar nur 2-3 mm dick, daher is die Sache mit der Stichsäge wohl eher nicht so gut, schon allein deswegen weil die Scheibe wahrscheinlich sehr elastisch ist und deswegen kannst du nicht sehr gut schneiden. Ich würde mal sagen dass alle Methoden ihre Vor-und nachteile haben und alle werden mit Sicherheit funktionieren. Du musst dich nur für eine entscheiden, wnüsch dir viel Glück
  • Hi
    Ozeero

    ganz wichtig du must die scheibe beim sägen mit der Stichsäge oder Lochkreissäge oder bei bohren auf eine dicke hartschaum platte legen ansonsten bekommst du risse

    Ganz wichtig für die Stichsäge Höchste drehzahl und ein Spezielles Sägeblatt mit vielen zähnen und langsamen Vorschub dann geht nichts schief

    so sägen wie im Betrieb Plexiglas biss 20 mm Stärke
    [size=1]up1[/size][size=1] [/size][size=1]up2[/size][size=1] [/size][size=1]up3[/size][size=1] [/size][size=1]up4[/size][size=1] [/size][size=1]up5[/size][size=1] [/size][size=1]up6[/size][size=1] [/size][size=1]up7[/size][size=1] [/size][size=1]up8[/size][size=1] [/size][size=1]up9[/size][size=1] [/size][size=1]up10[/size][size=1] [/size][size=1]up11[/size][size=1] [/size][size=1]up12[/size][size=1] [/size][size=1]up13[/size][size=1] [/size][size=1]up14[/size][size=1] [/size][size=1]up15[/size][size=1] [/size][size=1]up16[/size][size=1] [/size][size=1]up17[/size][size=1] [/size][size=1]up18[/size][size=1] [/size][size=1]up19[/size][size=1] [/size][size=1]up20[/size][size=1] [/size][size=1]up21[/size][size=1] [/size][size=1]up22[/size][size=1] [/size][size=1]up23[/size][size=1] [/size][size=1]up24[/size][size=1] [/size]
    [size=1][/size]
  • Danke für all eure Tipps. Ich habe das Projekt heute halbwegs beendet. Habe mit einem Zirkel den Radius eingeritzt. Danach habe ich das Plexiglas auf eine Holzplatte gelegt und mit einem Bohrer ein Loch in die Mitte gebohrt. Nachdem habe ich mit einer Fräse (68mm Durchmesser) einen Kreis gebohrt und den Rest (insgesamt 75 mm Durchmesser) maschinell ausgeschliffen. Hat alles super geklappt und sieht auch sehr gut aus. Muss jetzt nur noch die Löcher für beide Lüfter bohren und dann kann ich sie einsetzten.

    Thx & cya @ll im Board