Braucht Drucker für SW Druck Farbe?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Braucht Drucker für SW Druck Farbe?

    Hi

    Habe ein Problem und zwar will ich mir meinen Lebenlauf ausdrucken aber immer wenn ich den Drucken will kommt die fehlermeldung das ich keine Frabpatrone mehr habe!
    Aber der Druck ist schwarz weiss deshalb ist das ein wenig komisch! Schwarze patrone ist gerade neu ist also voll nur die FArbe ist halt leer die besteht aus drei einzelnden rot blau gelb!
    Bei meinem alten Drucker hatte ich das Problem net wenn die Farbe allewar war ein Epson 480!

    Auch wenn ich in den Druckeroptionen die einstellungen auf schwarz setzte bzw. häckchen bei Nur schwarzdruck mache funtzt das net!

    Habe den Epson Stylus c64

    danke schonmal!
  • Soweit ich weiß mischen die "moderneren" Drucker auch beim Schwarzdruck immer Farbe mit rein.

    Offiziell wohl um ein "satteres" Schwarz zu erzielen, inoffiziell sollte jedem klar sein das einfach nur mehr Tinte verkauft werden soll/muß.
    Bei Druckerpreisen von 29 Euro ist klar das an der Tinte (die dann 40-50 Euro kostet) verdient wird und nicht am Drucker selbst.

    Wirst also wohl nicht drumrumkommen ne Farbpatrone zu kaufen :(
    Vielleicht hast du aber auch Glück und es gibt für deinen Drucker einen "Patch" damit er denkt die Farbpatrone sei voll (muß man wohl bei manchen Druckern verwenden wenn man die Patronen von Hand nachfüllt).
    Einfach mal googlen, kenn mich selbst nicht soooo gut damit aus.

    Oder vielleicht weiß hier noch einer besser Bescheid?

    Gruß,
    Commander Keen
    Ich habe das Wort "Europa" immer im Munde derjenigen Politiker
    gefunden, die von anderen Mächten etwas verlangten, was sie im
    eigenen Namen nicht zu fordern wagten. [SIZE="1"](Nov. 1876)[/SIZE]
    [SIZE="1"]Otto von Bismarck[/SIZE]
  • Es gibt auch Billigdrucker, die ohne bzw. mit leerer Farbpatrone einfach nicht drucken, obwohl keine Farbtinte dazugemischt wird.

    Ich würde dir eine Supportanfrage beim Kundendienst - telefonisch oder per I-Net - bei dem Hersteller, also EPSON, empfehlen.
    Die sollen mal zu dem Problem Stellung beziehen.

    Aber ist schon klar, die Hersteller verdienen an den Low-Cost-Geräten fast gar nichts mehr, dafür um so mehr an Tinte & Toner.
  • Doc Lion schrieb:

    Es gibt auch Billigdrucker, die ohne bzw. mit leerer Farbpatrone einfach nicht drucken, obwohl keine Farbtinte dazugemischt wird.


    und genau dieser Post hat bei Epson ins Schwarze :hot: getroffen ^^

    denn genau so ist es!
    [SIZE="4"]
    Sei Realist, versuch das Unmögliche!
    [/SIZE]
  • idefix schrieb:

    und genau dieser Post hat bei Epson ins Schwarze :hot: getroffen ^^

    denn genau so ist es!


    Was? So dreist sind die? Kanns net glauben, bin zwar schon einiges in dieser Richtung gewohnt, aber dass der Drucker streikt, wenn die Farbpatrone leer ist, obwohl sie gar nicht benötigt wird!!!!
    Da hab ich ja mit meinem HP Drucker noch halbwegs Glück. Der druckt einfach und was halt net da ist, dass ist net da.