Festplatte

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • welche festplatte könnt ihr mir für einen Laptop empfehlen es muss ja eine externe sein also wurde mir empfohlen oder was meint ihr dazu und was für eine Danke
  • Hallo, es kommt darauf an, worauf du wert legst. Ich habe für externe Speichermöglichkeiten immer Samsung Festplatten benutzt, da diese sehr leise sind und sich nicht stark erwärmen (man will ja im Sommer keine Heizung anmachen....). Am Laptop würde ich dir dazu dann noch ein USB 2.0 Gehäuse für 3,5Zoll Laufwerke empfehlen. Alles in allem wirst du auf ca. 150€ mit 160GB HDD kommen. Nach oben ist alles offen.
  • Schliesse mich nuhtorious an, nur als Festplatte würde ich persönlich eine Western Digital nehmen. Traxxer muss ich wiedersprechen, Firewire ist keines Wegs am schnellsten! Wenn dein Laptop USB 2.0 unterstützt, dann nimm einen USB 2.0 Wechselrahmen (meistens sind die Wechselrahmen Kombinationen als USB 2.0 UND Fiirewire). Firewire hat eine max. Übertragungsgeschwindigkeit von 50 MByte/s währned USB 2.0 auf 60 MByte/s kommt. Also schon ein ordentlich Unterschied... ;)
  • Also ich kann dir auch nur Samsung Festplatten ans Herz legen... Hab momentan die SP1614N drin (160GB) .. sehr leise und sehr schnell ... das ganze in nen schmuckes USB 2.0 Gehäuse und schon haste die perfekte Speicherlösung ;)
  • danke für die zustimmung, nur verstehe ich nicht, wie einige noch immer zu firewire raten können. die sind definitiv langsamer, und nicht jeder rechner hat den anschluß. bei usb 2.0 hst du auch den vorteil, daß die abwärtskompatibel sind, bedeutet läuft an jedem rechner mit usb (und usb hat ja wohl jeder).
  • Hi

    Ich würde besser eine neu grosse einbauen als beim Schlepptop noch im aldikoffer ne zweite HDD mitzuschleppen !!!!

    Ich würde dir diese hier Hitachi empfehlen bekommt man für ca 150 Euro

    2.5 Hitachi HTS548080-M9AT00 80GB 5400U/min 8MB

    Für eine herausragende mobile Lösung konstruiert worden und führend in Kapazität und Geschwindigkeit, 80GB bei 5400 U/min.

    ..
    [size=1]up1[/size][size=1] [/size][size=1]up2[/size][size=1] [/size][size=1]up3[/size][size=1] [/size][size=1]up4[/size][size=1] [/size][size=1]up5[/size][size=1] [/size][size=1]up6[/size][size=1] [/size][size=1]up7[/size][size=1] [/size][size=1]up8[/size][size=1] [/size][size=1]up9[/size][size=1] [/size][size=1]up10[/size][size=1] [/size][size=1]up11[/size][size=1] [/size][size=1]up12[/size][size=1] [/size][size=1]up13[/size][size=1] [/size][size=1]up14[/size][size=1] [/size][size=1]up15[/size][size=1] [/size][size=1]up16[/size][size=1] [/size][size=1]up17[/size][size=1] [/size][size=1]up18[/size][size=1] [/size][size=1]up19[/size][size=1] [/size][size=1]up20[/size][size=1] [/size][size=1]up21[/size][size=1] [/size][size=1]up22[/size][size=1] [/size][size=1]up23[/size][size=1] [/size][size=1]up24[/size][size=1] [/size]
    [size=1][/size]
  • Ausserdem kann sone externe Platte auch ziemlich praktisch sein ... man kann seine Daten immer mit sich rumschleppen und an den Rechner von nem Kumpel packen etc.

    Deswegen würde ich auch zu ner USB2.0 Lösung greifen ... USB hat nun wirklich jeder ... Firewire eher nicht, und schneller ist USB 2.0 auch noch .. Aber das konntest du ja oben schon nachlesen...
  • super jetzt bin ich schon ein stück weiter nur ob ich jtzt firewire oder usb nehemen soll das weiss ich noch nicht so genau den der eine sagt so und der andere so aber ich danke euch und werde glaube Usb nehmen das haben wenigstens alle
  • Mooooment!!
    USB haben alle, aber hat deiner auch wirklich USB 2.0?? Wenn es ein älteres Modell ist, stehen die Chancen hoch, dass es USB 1.0 oder 1.1 ist, welches extrem lahm ist (12 Mbit/s??) Bitte editier mal ein paar Details in deinen oberen Post rein, Baujahr, CPU, ... einfach, dass wir was zum lesen haben :D

    greetz
    N1GHT-ÿ

    EDIT: Axo, das, was ich eigentlich posten wollte:
    1. Hitachi ist IBM == übermässig teuer
    2. Finger weg von Seagate Platten! Die haben den Pakt mit dem Teufel ähh VobiS geschlossen --> die verrecken in 2 Jahren!
    3. Empfehlung: kauf dir ne Maxtor und bau sie in ein externes Gehäuse mit USB 2.0 ein! Davon hast wesentlich mehr, vorallem unterwegs! Ne Maxtor Platte schluckt wesentlich mehr Stöße als eine von Seagate!
    Kannst mal dein Glück per Ebay versuchen, hab gute Erfahrungen damit (nur wie lange noch... ;) )
    [size=1][font="Fixedsys"][/size]
  • Also ich habe mir eine Externe Festplatte von Teac geholt mit 80 GB und die ist der hammer ,richtig schnell und teuer war sie auch nicht bin super glücklich mit ihr. Kann ich nur empfehlen ist war erst auch nicht so überzeugt von einer Externen aber echt hammer ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! Was anderes kann ich echt nicht sagen
  • Was kannst du über die Lautstärke bei der Externen Festplatte von Teac [email protected]

    Um welche handelt es sich genau? Bezeichnung?
    Die externen haben doch so gut wie immer einen Lüfter mit dabei was ja bedingt durch ein Netzteil so sein muss oder irre ich mich da?
    Danke schonmal
  • Ich Personlich habe eine
    300Gb mit USB 2.0 HighPower und Firewire 4pol

    Ist vorallen drauf zu achten das wenn man sich eine holt das auch die anschlüsse der Laptop hat.

    Also keine 6 polige Platte wenn der Laptop nur einen 4 pol anschluss fürn Firewire hat. Dann sind empfohlen die USB 2.0 HighPower anschlüsse da es einfach schneller geht wie mit USB 2.0 Low Power.

    Vielleicht hast du glück wenn du sie im laden kaufst das du sie dorten testen kannst bzw. das du höhrst wie laut und wie Heis das gerät wird.

    Ich habe schon vereinzelt Platten gesehen die einen Lüfter drinnen haben in Gehäuse was es zwar ein bisschen lauter macht aber dafür die Temperratur optimal ist das die PLatte gut arbeiten kann.