A Beautiful Mind

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • A Beautiful Mind

    hi,

    hab mir gerade A Beautilul Mind angeschaut!
    der Film hat mich richtig mitgerissen. Hab selten einen so guten Film gesehen, so eine ergreifende storry.
    Es muß grausam sein wenn man erfahren muss das mann sich einenge personen nur einbildet und die dir dann noch einreden das sie wirklich ekzistieren!

    ich bin ja schon so ziemlich abgehärtet, durch diverse sachen die ich schon in meinem kurzen leben (21) gesehen und gemacht habe, aber solche filme drücken sehr sterk auf die tränendrüse!
    bin ja auch nur ein mensch!

    der film ist genial, wie ihm seine frau so hilft das er seine krankheit zwar nicht besiegt, aber zumindest damit leben kann!
    so ne frau ist echt was wert!

    also wenn dieser film nicht für den oscar nominiert wird dann stimmt da in HollyWood etwas nicht. oder wo sonst immer der oscar vergeben wird!

    aber zurück zum film! ich weis nicht ob ihr mich versteht, ob ihr geistig so weit entwickelt seid um das zu verstehen was ich sage!
    Bitte versteht mich nicht falsch! ich bin zwar erst 21, aber wenn ich mir ältere menschen aus einem weiterem freundeskreis anschaue bin ich mir 100% sicher das die nicht so weit entwickelt sind! die machen sich über z.B. Behinderte leute lustig!
    sowas macht mich traurig und glücklich das ich so ein glück habe gesund zu sein, das ich nicht auf andere menschen angewiesen bin, nicht im Krankenhaus liege.

    ich bin nicht gerade zufrieden mit meinem leben, aber was soll cih machen? hab schon einige sachen gemacht, aber gemerkt das, das keine lösung ist!

    irgendwie spiegele ich mich in den schauspieler, von dem mir gerade der name entfallen ist, wieder.
    ich weis aucht wieso, hab so ein komisches gefühl!

    ihr könnt mcih jetzt für ferückt lebensmüde oder so erklären, aber das wird an meiner situation nix ändern.
    hoffe ihr habt es besser gemacht als ich!

    euer

    DrTom
  • hi,

    ich habe zwar den film noch nicht gesehen kann aber nur eines dazu sagen :

    ich habe auch schon sehr viel scheisse gemacht und habe schon ein bar mal dir rechnung dafür bekommen aber aus den ganzen fehlern hab ich gelernt und es hat mich stärker gemacht.

    heute bin ich soweit das mich eigentlich nichts mehr aus der fassung bringt und ich alles probiere locker zu nehmen.

    Dieser spruch ist zwar abgedroschen aber er stimmt zu 100 % :

    Es gibt für jedes problem eine lösung !!!

    Eines muss sowieso jeden mal klar werden,nämlich das das leben sehr hart ist und eben gemeistert werden muss.

    Aber trotzdem gibt es so viel schöne seiten am leben zu entdecken und das wichtigste ist man ist selbst verantwortlich oder schuld an allen was man erreichte oder nicht erreichte.

    gruss
  • Hi
    hmm ich denke, auch wenn es ein wenig überheblich klingen mag, das
    was du grad 'durchmachst' is wohl sehr normal... gerader für dein Alter. Ok, klingt dumm aber wie soll ich´s sagen?! Bin selber 26 und habe auch schon so einges hinter mir.

    Das Leben ist nun mal so wie es ist, und das du dir über solche Sachen oder überhaupt über das Leben gedanken machst bringt dich doch schon um einiges weiter...
    Is wenigstens ein Beweis DAS du lebst ;)

    Wichtig ist wohl auch, dass man seine Fehler erkennt und sich dazu ab und an mal ein wenig Gedanken macht.
    Man kann eigentlich immer Fehler machen, man kann auch sehr viele Fehler machen... allerdings jeden Fehler nur EIN mal... bei Wiederholungen spricht das nicht gerader für einen.

    Außerdem sollte einem klar sein, dass man für alles was man tut oder nicht tut verantwortlich ist.

    Das ist wohl einer der wichtigsten persönlichen Schritte im Leben, es muß einem klar sein, das alles was man selber macht auch irgendwann wieder zu einem zurückkommt...

    Aber so lange du selber noch immer in den Spiegel schauen kannst und dich nich übergeben mußt sollte wohl alles in Ordnung sein.
    Es hat auch keinen Sinn nur für sich durchs Leben zu rennen, alleine kommt man in dieser Welt wohl nicht sehr weit.

    Jeder muß für sich entscheiden was das beste für einen ist, es gibt leider keinen der einem da was raten kann.

    Aber seien wir doch mal ehrlich, es gibt nichts schöneres als vor einem Problem zu stehen, sei es beruflich oder privat, und es eigentlich für unmöglich halten es zu lösen.
    Und irgendwann blickst du zurück und hast die Lösung, wie klein die Probleme im nachhinein dann doch oft sind...
    Die Probleme sind nun mal dafür da das sie gelöst werden, und irgendwann wird es immer eine Lösung geben.
    Das letzte ist allerdings wegzurennen.

    Ein wohl dummer aber passender Spruch zum Leben ist wohl...

    Nicht das Ende, sondern der Weg ist das Ziel...

    Hmm, ich denk, also bin ich ;) Wenn jeder sich auch nur im Ansatz ein wenig mehr Gedanken über sein Leben und sein Handeln machen würde wäre es wohl um einges 'schöner' auf der Welt.
    Du kannst aber keinen dazu zwingen.

    Tu nichts was du nicht selber für dich verantworten kannst.

    Bleib dir selber immer treu!

    Hmm, es gibt so viele Sprüche die schon abgedroschen aber passend sind...

    Aber wenn man mit der gewissen Ruhe und Souveränität und mit offenen Augen durchs Leben geht kommt man immer weiter.

    so long

    Nitro66

    PS Irgendwann... irgendwann wird immer alles wieder gut! ;)