Maus dreht durch

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Maus dreht durch

    Also hi Leute,
    Ich habe ein riesiges Problem mit meiner Maus. Unzwar ist es so das meine Maus auf einmal total komisch ist. Immer wenn ich den Cursor wohin bewegen möchte dreht der total durch. Der Cursor bewegt sich sonst wohin aber nicht wohin Ich will :mad: Also ich denke wohl das es ein Virus is der da was verändert hat oder so. Hab auch mal gescannt und einige Viren gefunden. Habsch dann halt gelöscht aber das Problem war immer noch nicht weg. Also was muss ich genau machen um das Problem zu lösen??? Is wirklich sehr wichtig. Ich werd schon verrückt deswegen.
    Danke im Vorraus
  • HASt du schon mal unter Systemsteuerung und dan unter Maus geschaut, ob da alles in Ordnung ist, wenn ja da nn reinige doch al deine Muas, wenn es noch mit Kugel läuft.
    Wenn das nicht hilft probier doch mal unter Hardwaregeräte die Maus zu deeinstallieren und dann neuzuinstallieren, weiss aber nicht ob das so gut klappt, habe ich noch nie probiert.
    Und wenn das alles nicht hilft, dann warte bis jemand anderes dir hilft. ;)
  • Naja ich denke nicht das das hilft. Is halt sehr krass. Wenn ich mit dem Cursor zum BSP. nach rechts ziehe geht der nach schräg oben oder so. Is halt sehr schwer damit zu arbeiten. ich denke das es halt der Virus war der vll die Einstellungen der Maus war bezüglich der Bewegung verändert hat und es nix gebracht hat den zu löschen also muss ich wohl was an der cfg ändern. Trotzdem Danke für den Tipp.

    €dit:// Is ne optische Maus mit Kabel
  • mal ein paar ganz simple anregungen zur evtl. fehlerbehebung...

    1. wenn es ne funkmaus ist, dann connecte die nochmal mit dem funkempfänger. sollte an der maus und am empänger irgendwo ein knopp sein... (beide dücken)

    2. bei ner funkmaus könnten die batterien vielleicht sich dem ende zuneigen..

    3. wenn deine maus noch ne kugel hat (also ne analoge und keine optische maus) dann nimm mal die kugel raus und schau dir die rädchen mal an wie sehr die verschmutzt sind und reinige sie gegebenfalls. (kann wunder beweirken!) ;)

    ..ähnliche probleme wie du hatte ich mal durch punkt 2 und 3.

    Virentechnisch solltest auch mal versuchen, den rechner von ner antivirusdiskette oder -cd zu starten und dann zu scannen.
    denn wenn win erstmal hochgefahren ist und der virus als task läuft, is manchmal nich mehr viel mit säubern.

    gruß Mohawk

    edit:/ ach ja.. hier noch ein ahnliches mausprob einer freundin..
    sie hatte sich ne optische maus zugelegt und wollte die auf einen durchsichtigen glasschreibtisch benutzen..
    geht natürlich net! ;) genauso wie auf flächen die spiegeln.
  • Mohawk schrieb:


    Virentechnisch solltest auch mal versuchen, den rechner von ner antivirusdiskette oder -cd zu starten und dann zu scannen.
    denn wenn win erstmal hochgefahren ist und der virus als task läuft, is manchmal nich mehr viel mit säubern.

    Also das hört sich gut an. Kannste mir das mal genauer erklären mit der diskette???

    wie gesagt habe ich ne optische Maus. Keine mit Kugel oder Funk :D

    Nochmal zum thema. also das Problem is halt so das es jetzt sehr extrem is mit dem springen (laggen glaubsch). Vorher war es halt so, dass es nur manchmal wegen dem Mousepad gelagged hat . Nur jetzt isses so als ob jmd meinen Cursor kontrolloiert. Also echt krass isses.
  • hm... trojaner mit remotefuntion? an deiner stelle wäre ich vorsichtig in nächster zeit mit passwörtern und banking usw....und such mal nach versteckten log dateien.... evtl loggt einer fleißig mit.
  • also ich benutzte für nicht ganz so tragische sachen spybot search an destroy oder adaware....für alles andere kam ich bis jetzt mit norton av2004pro gut zurecht!

    EDIT:

    wenn du weisst, wie der dateiname ist versucht die datei in xxyz.tmp umzubennen und dann in den temporärenordner schieben...wenn du glückhast kannst du die datei nach dem neustart löschen.
    ausserdem glaube ich, dass die datei noch irgendwo in deinem systemstart drinn ist. also schau nochmal genau bei msconfig nach.
  • jo werds mir mal zulegen. Danke im Vorraus. Ich werd dann mal berichten was passiert ist
    Cya

    edit:
    Also hab jetzt grad mit Norton 2005 Beta gescannt und wieder ien paar gefunden uund gelöscht aber das Problem is immer noch nicht beseitigt. Ich vermute das der Trojaner oder Virus halt intern den Kernel von beschädigt hat. Deswegen wollte ich fragen welche datein im WIN32 Verzeichnis was mit der Mousecfg zu tun haben und ob man die mir gegebenenfalls zuschicken könnte.
    Danke im Vorraus
  • Mal ne ganz andere Idee ... ist die Maus vielleicht einfach kaputt?

    Steck doch mal die Maus von nem bekannten ran und schau was da passiert ... wenn es das selbe Problem ist, dann ist klar das was an deinem Rechner nicht stimmt .. aber bevor ich da so viel ausprobiere oder sogar formatiere, würde ich doch das erstmal testen :)
  • Also mit optischen Logitech Mäusen kannste eigentlich nichts falsch machen ... ich hab die Dual Optical ... die ist sehr robust.. nen bekannter hat die schon oft mals vor Wut auf den Tisch gekloppt ... rennt immer noch ;)

    Allerdings gibts die, glaube ich, nicht mehr
  • hatte auch so ein prob bei mir lag es an dem ps2 stecker der maus, dann hab ich mir die logitech mousman dual optical sonstwie geholt und die echt echt besser als alle andern, auch als die mx familie, leider wirst du nirgendwo mehr ne neue dualmousman.... finden da die durch die mx abgelöst wurde, aber die mx 500 is im prinzip genauso robust und gut verarbeitet, nur halt nich so dual... :rolleyes:

    ne mal im ernst die mx 500 is sau geil liegt nur nich so gut in der hand wie meine halt