Verhaftung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • So Leute, hier mal was neues von mir:
    Am Samstag den 21.08. wurde ich kurz vor Wunsiedel im Bayernland von einer Polizeikontrolle angehalten. Nach Feststellung meiner Personalien wurde mir mitgeteilt, das nun mein Auto durchsucht würde. War ja kein Thema, schliesslich fuhr ich auf eine politische Veranstaltung. Also hatte ich vorher mein Gefährt "aufgeräumt". Dummerweise hatte ich vergessen die in der Mittelkonsole befinlichen CD durchzusehen, sodas die Herren in Grün den Film "Shrek2" fanden. Leider kannte sich einer der Jungs aus und teilte mir mit, das dieser Film eben erst in den Kinos laufen würde und ich somit den Film gar nicht auf CD haben könnte und dürfte. Darauf hin wurde ich festgenommen und in einer Art und Weise behandelt, die an Schwerstkriminellen wohl eher angebracht wäre. Nach der Fahrt im Gefangenentransport, in einer einen halben Quadratmeter grossen Zelle, wurden auf der Polizeidienststelle, welche an diesem Tag einer Festung glich, erneut meine Personalien überprüft. Danach wurde ich entlassen mit der Bemerkung ich dürfe mich jetzt auf Post vom Staatsanwalt freuen.

    Ich freu mich schon.

    --------------------------------------------

    Weiss einer genaueres welche Strafen da auf mich zukommen können?
    Im Netz gibts da nichts näheres. Da schreiben sie in Foren von Geldstrafen bis zu 360 Tagessätzen und Haftstrafen, die zwischen einem halben Jahr und drei Jahren variieren.

    Gruss
    Mulls88 (der Schwerkriminelle )
  • Habe mal einen bericht gesehen bei dem ein auto vom Zoll an der tschechischen grenze kontrolliert wurde. Die 2 leute in dem auto hatten insg. 5 aktuelle kopierte DVDs bei sich, welche sie auf einem tschechischen markt gekauft haben. Sie sagten zu den Zoll beamten nur dass diese für den eigengebrauch wären und durften dann mit den DVDs weiterfahren. Scheinbar darf man also illegale kopien kaufen aber nicht selbst kopieren. Sollte bei dir eigentl. keinen anderen tatbestand darstellen. Kopie=Kopie, oder etwa nicht???
  • wegen verdacht???
    würd auf jedenfall jeglichen stuff vernichten.

    Dann wart erstmal ab was der Staatsanwalt schreibt. Evtl. reicht es garnicht für eine Anklage

    ://EDIT
    Hausdurchsuchung muss nicht sein. (aber sicherheitshalber stuff wegschaffen)
    Wie gesagt es liegt am Staatsanwalt. Wenn der gut in Mathe ist und 1und1 zusammenrechnen kann, lohnt sich für ihn eine hausdurchsuchung nicht mehr
  • Achja,
    nachdem bei einer hausdurchsuchung auch dein PC mitgenommen wird, würde ich auf jedenfall alle links zu einschlägigen seiten löschen. Den Temp ordner vom Internetexüplorer und den Verlauf auch löschen.
    Flashfxp nicht vergessen zu löschen.
    Einfach schaun dass wirklich nichts mehr auf das downloaden hinweist.
    am bessten den leeren bereich der Festplatte shreddern, damit die daten nicht mehr hergestellt werden können(sicher ist sicher). Kann dir da den steganos shredder empfehlen, da du mit dem die einzelnen datenbereiche mehrfach überschreiben kannst.

    Viel Glück
  • falls du Stuff auf m PC hast --> Formatieren!! Die beschlagnahmen dein PC und forsten alles durch! Die verwenden auch (spezielle) Proggies, mit denen die gelöschte Dateien wiederherstellen können. Formatier lieber, falls du etwas auf der Platte hast/hattest! Es kann nicht schaden...
    greetz
    N1GHT-ÿ
    [size=1][font="Fixedsys"][/size]
  • @Seppidisepp
    32mal überschreiben ist Blödsinn 5-6 ist empfohlen..Bei Interesse kann ich die Quelle mal raussuchen....

    Also kauf DIr ne kleine FP bau die ein und bring die aktuelle in Sicherheit.
    "It is possible to commit no mistakes and still lose. That is not a weakness. That is life." - Captain Jean-Luc Picard
  • irgendwie glaub ich das nich - es gibt doch derartig viele raubkopierer mittlerweile, zumal das internet n allgmeingenutztes Datennetz is - ich meine, wenn die einen früher hätten an den Arsch packen wollen, wär das doch noch was anderes gewesen, weil die Raubkopien da nur von echten Computerfreaks genutzt wurden. Damals hat das nur keinen gejuckt, weils keinen wirtschaftlichen Schaden hatte und heute lohnt sichs nich mehr, den kleinen leecher am arsch zu packen, weils davon viel zu viele gibt. Die sind doch nur noch hinter denen her, die die rips machen od er irr ich mich da so gewaltig?
  • sobald Sie auf dich stoßen (sei es durch zufall) müssen Sie dich verfolgen, da du eine Straftat begangen hast. Verfolgen SIe dich nicht, machen sie sich selbst Strafbar.

    Rein Theoretisch dürfen sie beim kleinen mann auch nicht wegsehen.
    Wies in der praxis aussieht weiß ich nicht. Habe da zum glück keine erfahrungen.
    [SIZE=1]Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir
    Deine Macht reichst du uns durch deine Hand
    Diese verbindet uns wie ein heiliges Band
    Wir waten durch ein Meer von Blut
    gibt uns dafür Kraft und Mut
    E nomine patres, et filii, et spiritu sancti[/SIZE]
  • Am besten einfach Platte ausbauen ,kleine Platte rein und Linux ruf.
    Linux = kostenlos ,d.h. keine kosten für irgendeine Orginal Windoof CD.
    Die Platte(n) bringste halt in sicherheit (Freunde, Schliessfach etc.)
    Ne Hausdurchsuchung wird evtl noch kommen wobei ich das bei einer CD nicht glaube.

    n3o
    [SIZE="4"]
    Got [COLOR="DeepSkyBlue"]/[/color][COLOR="Blue"]/[/color]/M Power?
    [/SIZE]
  • wegen einem Film machen die so nen Aufriss! :rolleyes:

    Das ist ja wohl nen Witz sonders gleichen. Wenn deine Bude und dein PC wirklich clean sind, dann haste auch sehr wenig zu befürchten. Bei einem Film (und dann auch noch Privatgebrauch) kommt garnichts.

    Auf jeden Fall würde ich einen Anwalt einschalten und dem die ganze Sache schildern, aber nicht irgendeinem Muschipupu-Anwalt sondern einem, der sich mit der aktuellen Filesharing-Materie exakt auskennt. Es gibt auch Anwälte, die sich auf Internet-Recht spezialisiert haben und wo die Rechtsschutz-Versicherung für aufkommt.

    Schildere ihm außerdem ganz genau wie du durch die Polizisten behandelt wurdest. Meiner Meinung nach ist das Verhalten der Polizisten dir gegenüber in keinster Weise gerechtfertigt.

    cya
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • Solange man nicht das original hat, darf man auch keine kopie machen weil das nach dem gesetz nicht erlaubt ist. Wenn sie zu einer hausuntersuchung kommen und sie noch mehr filme usw. fünden was nicht original ist könnte die Strafe noch härter werden.
    Fazit: Wenn man eine Original DVD hat-oder besitzt- , darf man von der auch eine Kopie besitzen!!!
  • Sehr geehrte Damen und Herren

    Ich muss wohl betonen dasss alles illegeal ist ,
    denn dass ist Datenvervielveltigung und raubkopierung eines Films!!!
    Das ist richtig so dass mulls verhaftet wurde , nur komisch dass er nicht sitzt??!!
    Aber dss kommt noch .
    Min.Bussgeld !!!

    Gruss Daniel
  • Die Polizei hätte dein Auto gar nicht so ohne weiteres durchsuchen dürfen.
    Nur bei einem konkreten Verdacht auf Drogenbesitz oder Ähnliches darf ohne richterliche Anordnung durchsucht werden.

    Dann ist der Besitz einer gebrannten CD oder DVD per se nicht strafbar. Auch einfach sagen, dass einem die nicht selber gehört, hätte irgendein flüchtiger Bekannter da liegen lassen etc.. Bei der Polizei NIEMALS etwas zugeben oder unterschreiben. Dann Rechtsbeschwerde oder Dienstaufsichtsbeschwerde bei den Bullen einreichen. Anwalt nehmen, wenn du vom Staatsanwalt Post bekommst. Bist du oder sind evtl. deine Eltern rechtsschutzversichert?

    Wenn man tschechische Kopien für den Eigenbedarf straffrei und zollfrei einführen darf, ist der Besitz einer solchen CD nicht strafbar. Der Bulle hat ganz klar überreagiert. Zur Sicherheit, wie andere schon schrieben, sämtliche Kopien und Downloads ausser Haus schaffen. Andere Platte einbauen und nix Illegales drauf machen. Falls die bei einer Hausdurchsuchung etwas beschlagnahmen, NIEMALS die Zustimmung dazu erteilen und was unterschreiben. Im Gegenteil, Protest gegen die Beschlagnahme einlegen und schriftlich im Protokoll festhalten lassen. Dein eventueller Anwalt soll dagegen sofort vorgehen.

    Es kann ja nicht sein, dass man Dealer, Zuhälter und Kinderschänder auf freiem Fuss lässt und dich so unangemessen drangsaliert.

    // noch eine Anmerkung:
    Natürlich darf man eine Kopie besitzen, ohne das Original zu haben. Das Recht auf Privatkopie erlaubt immer noch explizit, dieses auch z.B. für einen nahen Verwandten oder guten Freund zu machen! Man darf, glaube ich, max. 5 Kopien oder so machen.
  • bin jetzt neugirig was jetzt ist mit dem brief und gericht und so weiter, ich bin auch der meinung das sie bei dir zu hause rumspazieren dörfen. Auch wenn es nur 1 cd ist eigentlich ist heutzutage auch schon ein verdacht schon können sie bei dir anklingeln. Also bitte bitte weiter informieren wie es bei dir da jetzt weiter läuft bin ganz neugirig.

    mfg dark99
  • Doc Lion schrieb:

    Es kann ja nicht sein, dass man Dealer, Zuhälter und Kinderschänder auf freiem Fuss lässt und dich so unangemessen drangsaliert.

    // noch eine Anmerkung:
    Natürlich darf man eine Kopie besitzen, ohne das Original zu haben. Das Recht auf Privatkopie erlaubt immer noch explizit, dieses auch z.B. für einen nahen Verwandten oder guten Freund zu machen! Man darf, glaube ich, max. 5 Kopien oder so machen.



    Drogendealer haben genügend Geld um sich freizukaufen, übrigens günni wurde hochgenommen. Für alle die den nicht kennen...

    Münchner Rechtsanwalt, Besitzer von emule-client, usenext und ftp-welt.

    Da haben seine eigenen Mittel zur "Verbrechensbekämpfung" (unter dem Aspekt der Geldschneiderei) ihn in den Knast gebracht.
  • @ Doc ganz so ist es auch wieder nicht
    Du darfst zwar von Deinem eigenen Original 1 Sicherheitskopie anfertigen, ABER das gilt nur, wenn Du dabei KEINEN Kopierschutz aushebelst !!
    Oder was denkst Du, warum z.Bsp. CloneCD (Elby) offiziell eingestellt ist und bei Nero + Co. keine Kopien von geschützten Scheiben gemacht werden können ???

    Bin aber auch sehr auf den Ausgang von Mulls Geschichte gespannt und drücke Dir ganz fest die Daumen, das das mit nem blauen Auge abgetan ist. (wirst ja hoffentlich nicht gerade bei ftp-welt gearbeitet haben)

    // edit: oops, 2.Seite übersehen - naja laß trotzdem mal stehen
  • Gibts denn schon Neuigkeiten?
    Man hört ja garnix mehr von dir!
    [SIZE=1]Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir
    Deine Macht reichst du uns durch deine Hand
    Diese verbindet uns wie ein heiliges Band
    Wir waten durch ein Meer von Blut
    gibt uns dafür Kraft und Mut
    E nomine patres, et filii, et spiritu sancti[/SIZE]