So gehts bei windows ab

  • Witze

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

ACHTUNG! Warninfo für RÄTSEL-Themen! Die Beitragsinhalte werden NICHT automatisch "versteckt"!
Bitte VOR dem Posten in den Rätselecke-Regeln informieren, wie der HIDE-BB-Code funktioniert!
Für WITZE ist der HIDE-BB-Code nicht gestattet!

  • So gehts bei windows ab

    Habt ihr euch eigentlich schonmal gefragt was so unter der von eurer Kiste abgeht wenn ihr sie einschaltet?

    Bios an Windows: "Los jetzt! Hochfahren!"
    Windows an Bios: "Immer langsam mit den jungen Platinen."
    Gerätemanager an Betriebssystem: "Ich hab da was Komisches auf dem Schirm."
    Antwort von Windows: "Erst mal ignorieren."
    Hardwareassistent an Windows: "Der User macht Druck.
    Ich soll das Ding identifizieren. Könnte eine ISDN-Karte sein."
    Windows: "Na sowas."
    Unbekannte ISDN-Karte an alle: "Würdet ihr mich bitte reinlassen?"
    Netzwerkkarte an Eindringling: "Du kannst Dich hier nicht breitmachen!"
    Windows: "Ruhe im Gehäuse! Sonst entziehe ich beiden die Unterstützung!"
    Gerätemanager: "Biete Kompromiss an. Die Netzwerkkarte darf immer montags
    mitmachen, die ISDN-Karte ist am Dienstag dran."
    Grafikkarte an Windows: "Mein Treiber ist gestern in Rente gegangen. Ich
    stürze jetzt ab."
    Windows an Grafikkarte: "Wann kommst Du wieder?"
    Grafikkarte: "Na, erst mal nich."
    CD-Rom-Laufwerk an Windows: "Äh, ich hätte hier einen neuen Treiber..."
    Windows: "Was soll ich'n damit?!"
    Installationssoftware an Windows: "Lass mal, ich mach' das schon."
    Windows: "Das hört man gern."
    USB-Anschluss an Interruptverwaltung: "Alarm! Wurde soeben von einem
    Scannerkabel penetriert. Erbitte Reaktion."
    Interruptverwaltung: "Wo kommst Du auf einmal her?"
    USB-Anschluss: "Ich war von Anfang an im Rechner. Neben mir sitzt übrigens
    noch ein Kollege."
    Interruptverwaltung: "Ihr steht aber nicht auf meiner Liste." - an Windows:
    "Sag Du mal was."
    Windows: "Hoffentlich taucht nicht noch ein Drucker auf."
    Grafikkarte: "Der neue Treiber zuckt rum."
    Windows: "Da müssen wir halt den alten aus dem Ruhestand holen."
    Deinstallationsprogrmm an neuen Treiber: "Scher dich fort."
    Unerwünschter Treiber: "Du kannst mich mal."
    Windows an Norton Utilities: "Killt ihn mitsamt seiner Brut!"
    Utilities an Treiberreste: "Sorry, wir müssen euch löschen."
    Wichtige Systemdatei: "Arrrrrrgghh!"
    Windows an blauen Bildschirm: "Gib' durch, die Norton-Boys sind wieder mal
    übers Ziel hinaus geschossen."
    Blauer Bildschirm an User: "So, für diese Woche ist Schluss

    mfg :hot:
  • pc_freak schrieb:


    USB-Anschluss an Interruptverwaltung: "Alarm! Wurde soeben von einem
    Scannerkabel penetriert. Erbitte Reaktion."

    ich hätte so weitegemacht:
    Soundplatine an Lautsprecher: "Orgasmus vortäuschen" :D

    Lol, find sowas echt lustig!! Hast du das selber geschrieben oder gefunden?? BItte poste mehr... *verlang* *erwart*^^

    greetz
    N1GHT-ÿ
    [size=1][font="Fixedsys"][/size]
  • Ist zwar ziemlich alt,aber gut.:)

    Natürlich ist es nicht von pc freak selbst geschrieben,hat wohl vergessen es zu erwähnen.:rolleyes:
    [SIZE=1]Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, gib ihm Macht.
    AbrahamLincoln
    [/SIZE]
  • hab noch so was ähniches gefunden,

    Die geschichte ist wahr!
    -------------------------------------------

    Die folgende Geschichte ist beim Kundendienst von WordPerfect passiert. Wie nicht anders zu erwarten, wurde dem Kundenbetreuer gekündigt. Allerdings führt die betreffende Person derzeit einen Arbeitsgerichtsprozess auf Wiedereinstellung gegen Correl, weil die Kündigung ohne ausreichenden Grund ausgesprochen worden sein soll. Das Telefongespräch, das zu der Kündigung geführt hatte, wurde wie folgt mitgeschnitten:

    "Hier ist der Kundendienst von WordPerfect, kann ich Ihnen helfen?"

    "Ja, ich habe Probleme mit WordPerfect"

    "Was für Probleme sind das?"

    "Also, ich habe gerade getippt und plötzlich waren die Wörter weg."

    "Wie das?"

    "Sie sind verschwunden."

    "Hmmm. Sagen Sie, wie sieht Ihr Bildschirm jetzt aus?"

    "Da ist nichts."

    "Nichts?"

    "Der Schirm ist leer. Da kommt auch nichts, wenn ich tippe."

    "Befinden Sie sich noch in WordPerfect oder haben Sie Windows beendet?"

    "Woran merke ich das?"

    "Sehen Sie C: Eingabe vor sich?"

    "Was ist eine Seheingabe?"

    "Lassen wir das. Können Sie den Cursor über den Schirm bewegen?"

    "Es gibt keinen Cursor. Ich hab Ihnen doch gesagt, nichts was ich eingebe, wird angenommen."

    "Hat Ihr Monitor eine Anzeige für die Stromversorgung?"

    "Was ist ein Monitor?"

    "Das ist das Ding mit dem Bildschirm, das wie ein Fernseher aussieht. Gibt es da ein kleines Licht, das leuchtet, wenn der Schirm an ist?"

    "Weiß ich nicht."

    "Gut, dann sehen Sie doch bitte auf der Rückseite des Monitors nach und suchen die Stelle, wo das Stromkabel herauskommt. Können Sie das sehen?"

    "Ja, ich glaube schon."

    "Sehr gut. Folgen Sie jetzt dem Stromkabel und sagen Sie mir bitte, ob es eingesteckt ist."

    "....Ja, ist es."

    "Als Sie hinter dem Monitor standen, haben Sie da auch gesehen, ob zwei Kabel eingesteckt waren und nicht nur eines?"

    "Nein."

    "Da müssen zwei Kabel sein. Wenn Sie bitte noch einmal hinter den Monitor schauen, ob es da ein zweites Kabel gibt."

    "...Okay, das Kabel ist da.."

    "Folgen Sie bitte dem Kabel und teilen Sie mir dann bitte mit, ob es fest in Ihren Computer eingestöpselt ist."

    "Ich kann mich nicht so weit rüberbeugen."

    "Aha. Können Sie wenigstens sehen ob es eingesteckt ist?"

    "Nein."

    "Vielleicht, wenn Sie sich mit dem Knie abstützen und etwas nach vor lehnen?"

    "Das liegt nicht an meiner Haltung - es ist dunkel hier."

    "Dunkel?"

    "Ja - die Büroleuchten sind aus, und das einzige Licht kommt durch das Fenster."

    "Gut, schalten Sie dann bitte das Licht in Ihrem Büro an."

    "Kann ich nicht."

    "Nicht? Wieso?"

    "Weil wir Stromausfall haben."

    " Ein Strom... ein Stromausfall? Aber dann haben wir´s jetzt. Haben Sie noch die Kartons, die Handbücher und die Verpackung, in der Ihr Computer ausgeliefert wurde?"

    "Ja, die habe ich im Schrank."

    "Gut. Gehen Sie hin, bauen Sie Ihr System auseinander und verpacken Sie es bitte so, wie Sie es bekommen haben. Dann nehmen Sie es bitte zu dem Laden zurück, wo Sie den Computer gekauft haben."

    "Im Ernst? Ist es so schlimm?"

    "Ich befürchte, ja."

    "Also gut, wenn Sie das sagen. Und was erzähle ich denen?"

    "Sagen Sie ihnen, Sie wären zu blöd für einen Computer."

    :) MFG :) :)
  • Lol Ne hat er net hat er net des Ding gibts schon länger. Und oben steht auch das des wirklich passiert is also nix erfunden^^ Is aber trotzdem geil ^^
  • nur zur info telefone haben ein eigenes schwachstrom netz die sind nich tot wenn stromausfall ist (sowas sollte man eigentlich wissen):D:D

    greez Bonschevertigga

    cya