GMX Mediacenter und Filesharing

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • GMX Mediacenter und Filesharing

    Hallo

    ich habe letztens mal was vom GMX Mediacenter geleeched, ging wirklich super schnell. Da kann man kostenlos 1Gig uppen und dann einfach "freigeben". Das wäre doch auch ne alternative zu einem Pub, aber da gibts ja bestimmt wieder einen Haken an der Sache, kann mir jemand sagen, was daran faul ist?
  • Nö daran is nix faul.
    Weiss nur net wie die drauf achten bei dem Mediacenter.
    Man sollte die Files schon umbennennen ^^
    [SIZE=1]
    Ein Nickname sagt nichts über die wahren Ziele eines Menschen aus !
    [/SIZE]
    [SIZE=1](+BeefCake) hg du weißt nichmal wo kolumbien liegt ? || (+HG) doch, süd-afrika is schon noch klar
    (+N1GHT-R3NT13R) keiner Lust n bisschen Zombie metzeln ? | (+misfits) doch ich | (+misfits) aber bin erst bei 77 % porno laden
    (@WM-Shrotty) wie kann man alle lieder die man in itunes hat inne txt datei schreiben? || (+LordRiot) notepad[/SIZE]
  • glaub auch, dass des ok is.
    die schreiben sogar, dass du mp3s hochladen darfst!
    als alternative zu pubs is des sicher ok, nur werden die vielleicht was merken, wenn die ganze zeit immer jemand deinen stuff da runter lädt
  • Der Haken ist das einen Film immer nur einer (bzw. bei MVCD zwei) leechen kann(/können).

    Datenübertragung: Pro Monat dürfen aus jedem GMX MediaCenter doppelt so viele Daten übertragen werden, wie Ihnen in Ihrem GMX Tarif Speicherplatz zur Verfügung steht.

    Bei FreeMail 1 GB Platz -> 2 GB Traffic

    Fazit: Für MP3s/Alben/kleine Appz evtl. ok, für Filme imho ungeeignet.

    Gruß,
    Commander Keen
    Ich habe das Wort "Europa" immer im Munde derjenigen Politiker
    gefunden, die von anderen Mächten etwas verlangten, was sie im
    eigenen Namen nicht zu fordern wagten. [SIZE="1"](Nov. 1876)[/SIZE]
    [SIZE="1"]Otto von Bismarck[/SIZE]
  • Commander Keen schrieb:

    Der Haken ist das einen Film immer nur einer (bzw. bei MVCD zwei) leechen kann(/können).


    Bei FreeMail 1 GB Platz -> 2 GB Traffic

    Fazit: Für MP3s/Alben/kleine Appz evtl. ok, für Filme imho ungeeignet.

    Gruß,
    Commander Keen


    Danke für die Info, jetzt weiß ich endlich wieviel Traffic mir zur Verfügung steht.
    :)
  • Eine Möglichkeit wäre höchstens einen Film auf meinetwegen 5 Freemail-Accounts aufzuteilen.

    Also: r01-r10 auf fsb01@gmx.de, r11-r20 auf fsb02@gmx.de, usw.

    So könnte man die Menge der Leecher verfünffachen... bei einer MVCD könnten also 10 Leute leechen. Viel länger hält ein mittelmäßige Pub auch nicht.
    (Ginge natürlich auch mit 20 Mailaccounts, aber dann wirds eben auch richtig umständlich.)

    Allerdings ist es immer ein höheres Risiko in .de zu uppen als bspw. in USA.
    Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden.

    Gruß,
    Commander Keen
    Ich habe das Wort "Europa" immer im Munde derjenigen Politiker
    gefunden, die von anderen Mächten etwas verlangten, was sie im
    eigenen Namen nicht zu fordern wagten. [SIZE="1"](Nov. 1876)[/SIZE]
    [SIZE="1"]Otto von Bismarck[/SIZE]