Ungarn - Balaton

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ungarn - Balaton

    Hi Leute,

    ich kann euch nur das Wunderschöne Ungarn empfehlen. war vor 2 waochen mit meiner freundin unten und ich kann euch sagen... wow. Wir waren in gyenesdias, das ist am nord-west-zipfel des plattensees. das wetter war riesig, das essen war einmalig. man kann doirt für 5 euro ein richtiges festmahl bekommen. ein kilo melone kostet da unten 0,50€ und die schmecken viel besser als unsere... mehr muss man dazu ja nicht sagen. alles in allem haben wir zusammen 1 Woche nur 500€ gebraucht und es hat an nix gefehlt. wir waren morgens und abends essen und haben viel eingekauft und waren täglich am strand!Sogar das Wetter war genial... 30 Grad die ganze woche und kein regen! ausser der sprit, der ist teurer als bei uns, aber da kann man ja in österreich tanken.

    Wenn ich die Bilder sortiert habe lad ich mal welche hoch dass ihr meinen Traumurlaub auch mal sehen könnt!
  • der sprit ist gar nicht teurer als bei uns! stimmt schon is schön da, aber eine ziemlich hohe kriminalität... wir waren drei mal dort, in keszthelyi und sie haben uns zwei mal das auto aufgebrochen! also sollte ein urlaub dorthin gut überlegt sein! aber die preise stimmen schon!

    MfG
    I watch it burn! My fatherland! To blood red skies I pray. Impatiently I wait, I'm waiting for the end. As I hail the bombs, the bombs of my saviours.
  • Hi Jungs!

    Also, das mit dem Wetter und den Melonen - da kann ich nur zustimmen:)! Ich komme ja aus Ungarn und war daher auch schon ziemlich oft dort - auch am Balaton.Das freut mich echt das es euch so gut gefallen hat!Aber der Sprit ist nicht unbedingt teurer als hier, aber sehr viel billiger wie man es sich vielleicht vorstellt ist er leider auch nicht.
    Das mit der 'hohen' Kriminalitäsrate ist ja wohl nun ein klein wenig übertrieben!Wenn euer Auto gleich zwei mal aufgebrochen wurde, hattet ihr echt einfach Pech - und ich will gar nicht wissen WO ihr euer Auto abgestellt habt!Bei uns wurde auch einmal im Bungalow eingebrochen und ich muss da wirklich meine Landsleute in Schutz nehmen.Die einbrechen und rauben, sind meistens Zigeuner und/oder Rumänen!Ich kann nur empfehlen, dass man einfach dort nicht so viel Prahlen sollte, weil man aus Deutschland kommt, oder sonst was, weil sonst passiert sowas eben.Und(hab ich ja grad schon geschrieben), ich spreche aus Erfahrung.
    Ich finde, dass die Ungarn ein ziemlich Gastfreundliches Volk sind.
    Nicht zu viele Leuten erzählen, wie schön es dort ist.Sonst ist es bald kein Geheimtipp mehr ;)

    Haarshampoo
  • @Otsego

    also ich war auch mal dort in der ecke und sie habn uns das auto aufgebrochen und alles vergessen mitrauszunehmen sie sind druch den kofferraum in den wagen gekommen und dann habn sie den damals 1200 DM Cd wechsler vergessen habn aber das auto kurzgeschlossen sind auch damit gefahren... als ich mitten in der nacht durch ein lautes geschrei wach wurde machte ich meinen vadda wach und sagte im das es drausen sehr laut wäre.... wir gingen raus guckten und sahn das das auto weg war... mein vadda rannte im schlafanzug *löööl* über die strasse guckte und ca 500 meter weiter stand usner auto und nen polizei auto da naja die waren halt doof.. wer nicht mal nen uhr alten audi um die ecke gefahren bekommt... naja aber ansonsten toller urlaubs ort...
    sry das ich euch jetzt meiner famielen urlaubs geschichte dichtlaber *lol*

    gruß tropp
  • Also: Mit der Kriminalität hab ich nichts mitbekommen! Ein allzu altes Auto hab ich auch nicht, aber es hat sich keiner für intressiert, auch nicht dass ne teure Anlage drin iss! Und Überall wo eine Tankstelle war hat der Liter Diesel ca. 230ft gekostet. In der Wechselstube gabs für nen € 240ft..... Also ist es ungefähr gleich mit den Preisen und im Vergleich zu Österreich schon teurer. Das Lang ist wirklich sehr Gastfreundlich, ich habe keinen Menschen getroffen, der unfreundlich gewesen ist!
  • Haarshampoo schrieb:

    Hi Jungs!

    Also, das mit dem Wetter und den Melonen - da kann ich nur zustimmen:)! Ich komme ja aus Ungarn und war daher auch schon ziemlich oft dort - auch am Balaton.Das freut mich echt das es euch so gut gefallen hat!Aber der Sprit ist nicht unbedingt teurer als hier, aber sehr viel billiger wie man es sich vielleicht vorstellt ist er leider auch nicht.
    Das mit der 'hohen' Kriminalitäsrate ist ja wohl nun ein klein wenig übertrieben!Wenn euer Auto gleich zwei mal aufgebrochen wurde, hattet ihr echt einfach Pech - und ich will gar nicht wissen WO ihr euer Auto abgestellt habt!Bei uns wurde auch einmal im Bungalow eingebrochen und ich muss da wirklich meine Landsleute in Schutz nehmen.Die einbrechen und rauben, sind meistens Zigeuner und/oder Rumänen!Ich kann nur empfehlen, dass man einfach dort nicht so viel Prahlen sollte, weil man aus Deutschland kommt, oder sonst was, weil sonst passiert sowas eben.Und(hab ich ja grad schon geschrieben), ich spreche aus Erfahrung.
    Ich finde, dass die Ungarn ein ziemlich Gastfreundliches Volk sind.
    Nicht zu viele Leuten erzählen, wie schön es dort ist.Sonst ist es bald kein Geheimtipp mehr ;)

    Haarshampoo




    unser auto stand auf einem öffentlichen parkplatz am strand, wo noch hundert andere autos standen, die zum größten teil auch aufgebrochen wurden, wie uns die dolmetscherin auf der polizei erklärt hat! nur damit du nich denkst unser auto stand in irgend ner gasse, wo's stockdüster is...
    I watch it burn! My fatherland! To blood red skies I pray. Impatiently I wait, I'm waiting for the end. As I hail the bombs, the bombs of my saviours.
  • Mit dem guten Essen , freundliche Leute gebe ich dir gerne Recht . Nur eins fand ich absolut unangenehm . Die Wasserqualität im Balaton ist die eines Klärbeckens ... total braune warme Suppe , eklig und verkeimt ... hab sogar Fische oben schwimmen sehen ( und ja wir waren an mehreren Stellen des Sees ^^ ) und natürlich noch das man ewig reinlaufen muss um schwimmen zu können ..
  • man muss nicht überall ewig laufen! in szantot ja, aber in keszthelyi biste sofort im tiefen! und ich find auch das das wasser an den meisten stellen ziemlich dreckig ist...
    I watch it burn! My fatherland! To blood red skies I pray. Impatiently I wait, I'm waiting for the end. As I hail the bombs, the bombs of my saviours.
  • Also über das Wasser konnte ich überhaupt nix sagen! Es war angenehm temperiert, aber kein bisschen verkeimt. is klar das des wasser braun is, wenn man sich den dunklen sand mal anschaut...