DivX-Movies ruckeln beim Abspielen auf Stand-Alone DVD-Player

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DivX-Movies ruckeln beim Abspielen auf Stand-Alone DVD-Player

    Hi,

    ich hab n Prob mit meinem DVD-Player. Der kann zwar theoretisch DivX abspielen, aber praktisch eben nicht.

    Ich hab n paar DivX-Moviez als Daten-DVD gebrannt (mit Pioneer DVR 107) und zwar auf Sony-DVD-R-Rohlinge, die bei DVD-Copies klasse funzen.

    Der Player erkennt die Medien zwar, das anwählen funzt auch, aber die Filme ruckeln und haben Tonaussetzer.

    Kann das
    - am Brenntempo (max.)
    - an den Medien
    oder
    - am DVD-Player (Medion Pro² MD 42068; ich glaube, der hat auch Probs mit der Fehlerkorrektur)

    liegen?

    Thx schonmal und cu,
    stev
  • denke das liegt am dvd player
    bei ein kumpel ist es genauso
    auf den kartong steht das er nur vcd abspielen kann
    haben mal rumprobiert svcd und dvix geht auch beides aber ruckelt wie bei dir
    soll dein dvd player den dvix abspielen können?
    oder einfach nur mal probiert und gesehen das er es animmt aber ruckelt halt
  • @Linux-Daemon:
    mit firmware flashen hab ich keine erfahrung. das ist doch nicht ganz ungefährlich oder? und wie funzt das? außerdem hab ich den player erst seit ner woche. ich weiß nicht mal ob's dafür schon ne neue firmware gibt.

    @smoky_w_jay:
    divx sollte er schon können. ich hab extra den player gekauft, weil der divx-fähig is.
  • stevbull schrieb:

    @Linux-Daemon:
    mit firmware flashen hab ich keine erfahrung. das ist doch nicht ganz ungefährlich oder? und wie funzt das? außerdem hab ich den player erst seit ner woche. ich weiß nicht mal ob's dafür schon ne neue firmware gibt.


    Ist total einfach. ;) Du gehst auf die Seite (Homepage) deines DVD-Player-Herstellersn suchst die neueste Firmware für deine DVD-Player und lädst sie herunter. Dann brennst du diese auf eine CD-RW und legst sie in deinen DVD-Player ein - der Rest wird dann klar sein - Anweisungen auf dem Buildschirm befolgen sollten da welche sein. ;)

    Ob es für deinen Player ein neues FW-Update gibt weiss ich auch nicht, musst Du schaun! ;)
  • wenn es mit 2 fach brennen auch nicht klappen sollte und er bei allen dvix filme probleme macht dann würd ich den zurückbringen gehen
    hab gehört so viele dvd player sind einfach unreif noch so wenn es um dvix geht
    schau mal bei dem supermarkt "plus" da gibts ein dvd player für 49€ wurde sehr gut getestet und ist wirklich reif für dvix soll keine macken haben
  • Linux-Daemon schrieb:

    Ist total einfach. ;) Du gehst auf die Seite (Homepage) deines DVD-Player-Herstellersn suchst die neueste Firmware für deine DVD-Player und lädst sie herunter. Dann brennst du diese auf eine CD-RW und legst sie in deinen DVD-Player ein - der Rest wird dann klar sein - Anweisungen auf dem Buildschirm befolgen sollten da welche sein. ;)

    Ob es für deinen Player ein neues FW-Update gibt weiss ich auch nicht, musst Du schaun! ;)


    danke echt super hilfe, das Problem hatte ich auch, aber jetzt ist alles wieder in Butter!
  • smoky w jay schrieb:

    weiss jemand von euch ob es für ein "HCM" dvd player ne homepage oder ne firmware gibt? hab schon bei google gesucht aber nix wirkliches gefunden so

    oder kann jemand ein dvd player der dvix abspielt mir sagen der auch günstig ist?


    Cyberhome DVD-400 Multiregion DVD-Player silber (exklusiv bei amazon.de)
    für 39.90€ - ist aber ohne Divx!

    oder

    Xoro HSD 400 pro Multiregion DVD-Player (MPEG4-kompatibel) silber
    für 89€ - mit Divx!