Kann nicht Defragmentieren

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kann nicht Defragmentieren

    habe ein problem ich kann auf meinem Laptop keine Defragmentierung durchführen !! Was kann ich machen und wo kann das dran liegen ??? Bin kurz vorm verzweifeln
  • cr0nIx schrieb:

    welches windows ? am besten du formatierst und macht XP rauf :)



    Erst mal steht ganz oben Windows ME.2.Super Tip.Jedes mal wenn irgendwas nicht funktioniert einfach wieder ein neues OS draufschmeißen.

    Was kommt denn da, wenn Du defragmentieren willst???Kommt eine Fehlermeldung oder Ähnliches?
    Im Zweifelsfall besorg Dir Tune Up 2004.Da kannst Du schnell defragmentieren.
  • Auch wenn ich normalerweise gegen eine direkte Formatierung bei jedem kleinen Problem bin, muss ich hier crOnIx mal rechtegeben.
    Windows ME ist so ziemlich das wackeligste OS das Microsoft bisher verbrochen hat. Man muss, um überhaupt einigermassen arbeiten zu können, alle 3 Monate neuinstallieren. Sonst frisst sich das OS selbst auf. Incl. Bugevolution!
    Also selbst wenn du wieder defragmentieren kannst, solltest du möglichst schnell auf XP oder 2000 umsteigen. Sogar ein "Rückschritt" auf 98SE ist empfehlenswerter als ME zu behalten.

    Zum eigentlichen Problem.
    Es kann sein, dass zu viele Programme im Speicher liegen. VErsuch mal im Abgesicherten Modus zu defragmentieren.
  • Da kann ich nur zustimmen. Win ME ist wirklich das schlechteste Betriebssystem von Windows, ich hatte es auch mal eine Zeit drauf und es hat nur Fehler produziert...Bluescreens etc. ohne Ende.
    @topic: Was für eine Fehlermeldung kommt überhaupt?
    Evtl. ist die Festplatte auch zu voll, und der Speicher reicht nicht aus um die Datenpakete zwischenzulagern.
  • Also, da hätte ich 2 Lösungsansätze:

    In die Registry unter

    HKEY_LOCAL_MACHINE\ Software\ Microsoft\ Windows\ CurrentVersion\ RunServicesOnce

    erstellst du einen neuen Wert mit der Bezeichnung "Defrag" als Datentyp REG_SZ und setzt diesen Wert auf defrag.exe. dann wird defrag gestartet, bevor überhaupt auch nur was anderes passiert.

    oder

    schalt mal den Bildschirmschoner aus!!

    viel glück...
  • Benutz doch mal O&O Defrag Prof. Damit kannst du Defragmentieren wie du Willst , es gibt mindest 20 Einstellungen WIE du formatieren willst...

    PS. Me ist gar net sooooo schlecht ;)... Aber wenn ME läuft müsstest du auch XP zum laufen bringen :D... Daher überlegs dir mal mit XP :)
  • Erstmal danke für die vielen Antworten !!!! Mit dem formatieren ich weiss nicht habe so viele sachen drauf die nicht weg sein sollen. Ihr sagt das ME ist das schlechteste welche eurer Meinung nach soll ich nutzen ausser Xp das habe ich auf meinem anderen Rechner und naja iht wisst ja xp halt !!

    EDIT:

    sorry ich habe was vergessen Icepic das geht auch nicht mit Scan Disk läuft nicht durch und das andere kenn ich nicht muss ich mal schauen wo ich das her bekomme !! Was macht das denn ist das sowas wie Scan Disk ?? Danke für deine hilfe
  • bella schrieb:

    Erstmal danke für die vielen Antworten !!!! Mit dem formatieren ich weiss nicht habe so viele sachen drauf die nicht weg sein sollen. Ihr sagt das ME ist das schlechteste welche eurer Meinung nach soll ich nutzen ausser Xp das habe ich auf meinem anderen Rechner und naja iht wisst ja xp halt !!

    EDIT:

    sorry ich habe was vergessen Icepic das geht auch nicht mit Scan Disk läuft nicht durch und das andere kenn ich nicht muss ich mal schauen wo ich das her bekomme !! Was macht das denn ist das sowas wie Scan Disk ?? Danke für deine hilfe






    Hi

    Disk doktor ist ein tool von Norton ist in systemworks mit drinn
    das kann normalerweise alle fehler zb - meistens sind es verlorene Cluster usw reparieren.

    oder imn Partition Magig ist auch eine funktion um die HDD zu überprüfen


    also ich habe noch immer alles mit Disc Doktor wieder hin bekommen

    ..
  • th3bigboss schrieb:

    fürs arbeiten ist meiner meinung nach win 2000 sehr sehr gut !

    aber halt mangelnde Spielunterstützung !


    humbuck!!!! stimmt nich mit 2000 kann man jedes spiel zoggen es sei denn es ist nicht für eine 32-bit umgebung geschrieben, dann gibt es probleme aber wenn man denn sowas unbedingt spielen will dann muss halt nen win 98 emu her

    b2t

    das tool von niorton is echt gut bis auf die tatsache, dass das auf langsamen rechnern ohne ende dauert weil es halt so gründlich ist, da is ne anständige neuinstallation von 2k oder xp weniger zeitintensiv und du hast nen besseres os drauf...
  • Also ich glaube mir bleibt nichts anderes übrig als den rechner neu zu machen ! Dann werde ich mir glaube ich auf den mal das windoof 2000 drauf machen. Mal sehen wie das ist ansonstens werde ich mich mal wieder an Linux ran trauen

    Danke euch allen für die tips wenn ihr noch was habt als her
  • zieh dir ma irgendwo norton systemworks, geile tools dabei, nicht nur das schon genannte tool DiskDoctor was eigentlich ziemlich viel findet und repariert,auch das tool SpeedDisk zum zum defragmentieren is erste sahne. Wenn das Windoof ding 12h braucht, macht es speedDisk in 2-3.
  • Ich habe jetzt den laptop neu auf gespielt und jetzt geht wieder alles echt komisch weiss nicht wo es dran gelegen haben kann !!!!! ????? Aber nochmal besten Dank für eure Hilfe

    westking das program werde ich mir mal ansehen Danke