Photoshop - Easy Stardust

  • Tutorial

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Photoshop - Easy Stardust

    Hi @ all!

    Ich hatte gerade mal nix zu tun und wollte euch hier mal zeigen wie man einen Stardust effekt hinbekommt!

    Das ganze geht so:



    1. Ihr erstellt ein neues bild ca. 1000 x 1000 Pixel groß! Kann aber auch anders sein!

    2. Ihr nehmt die Standart Farben ( Druck auf Taste "D" ). Danach geht ihr auf "Filter > Rendering-Filter > Wolken".

    3. Danach geht ihr einmal auf "Filter > Rendering-Filter > Differenz-Wolken".

    4. Nun drück ihr 1 - 10 mal "STRG + F".

    5. Wenn ihr das getan habt dann drückt ihr einmal "STRG + I".

    6. Nun einmal "STRG + L" drücken und folgende werte eingeben:

    Quellcode

    1. 0 - 0,10 - 255

    Und dabei die reihenfolge nicht verändern!

    7. Wenn ihr das getan habt dann geht ihr auf "Filter > Verzerrungsfilter > Weiches Licht" und behalted die Standart einstellungen bei!

    8. Danach geht ihr auf "Filter > Rendering-Filter > Blendeffekte" und setzt eine 105mm Sonne in die mitte des bildes! Mit der stärke könnt ihr etwas experimentieren!

    9. Nachdem ihr das getan habt geht ihr auf "Filter > Weichzeichenfilter > Radialer-Weichzeichner" und nimmt folgende einstellungen:

    Quellcode

    1. Stärke : 100
    2. Methode : Strahlförmig
    3. Qualität : Gut - Sehr Gut


    10. Nun zu aller letzt könnt ihr noch mit "STRG + U" dem ganzen farbe verleihen! Ich persöhnlich nehme immer die werte:

    Quellcode

    1. Farbton : 225
    2. Sättigung : 25 - 50
    3. Lab-Helligkeit : 0


    Das ganze sieht dann ungefair so aus:



    So dann mal HF am Stardusten!


    mfg raveshow