Lüftertechnik

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Lüftertechnik

    Hi , mit Gamez kenn ich mich zwar gut aus aber von Case Modding und so zeugs hab ich noch wenig Ahnung. Also ich wollte jetzt meinen PC mal a bissle moden.
    Naja ich hab schon n LED eingebaut des läft ganz gut. In mein Gehäuse hab ich n Glasfenster eingebaut. Jetzt wollt ich nocheinen LED lüfter einbauen aber ich hab keine Ahnung ob und was man beachten muss bei der lüfterpower und dem CPU (das er nicht überhitzt und so) außerdem wollt ich mal fragen wo man coole Vinyls fürs gehäuse zum aufpappen herkriegt.

    Danke schonmal im voraus
    Lurch :bier2:
  • Also LED Lüfter verbaut man meistens nur als Gehäuselüfter, da der Prozessorlüfter meistens ein spezieller Lüfter ist, und man ihn nicht so ohne weiteres ersetzen kann. Falls du allerdings einen Prozikühler hast bei dem man den Lüfter austauschen kann, kann ich dir die Revoltec 80mm Lüfter empfehlen. Sind ziemlich leise und sehn schick aus.
    Was meinst du mit vinyl zum aufpappen? Irgendwelche aufkleber? Also in der Regel wird beim Modding nichts aufs case draufpappt, entweder airbrush oder mit schablone und ner normalen spraycan. Und fürs plexiglas nimmt man nen dremel, 1A effekt.

    MfG
    diri3l
  • hi lurch123

    joa wie gesagt sind die LED lüfter nur als gehäuse lüfter gedacht. ich kenn noch ne geile seite wo man sich so sachen bestellen kann. alleine zum anschauen hammer ;)
    geh mal auf h**p://w*w.caseking.de/shop/catalog/default.php

    da gibts echt coole sachen ;)

    hf

    garga
  • Also ich würde an deiner Stelle auch mal auf h**p://+++.caseking.de gucken.
    Bei CPU Kühler musst du mal gucken, es gibt spezielle Lüfter die von vorne herrein beleuchtet sind und es gibt welche, die mit Gehäuseüblichen 80mm Lüftern laufen.
    Wenn die abmontierbar sind, kannst du die ohne Probs abmachen und nen schöneren Lüfter drauf. Wichtig ist nur, dass du darauf achtest, dass der neue Lüfter mindestens den gleichen Luftstrom hat wie der original Lüfter des CPU Kühlers. Und dass er halt für deinen CPU ausgelegt ist.
    Ansonsten gibt es Alternativ auch Heatsinks ohne Lüfter, die du dann noch mit einem Lüfter ausrüsten musst. Aber davon würde ich dir abraten, weil du nie weißt, wieviel Luftstrom der Lüfter den du draufpackst haben muss, um effektiv zu kühlen.
    Ich weiß nicht genau was du mit Vinyls meinst, es gab vor einiger Zeit mal Aufkleber für die aussenseite des Towers, womit das ganze dann wie ein Tarnanzug aussah oder wie Stanzmetalbögen mit Einschusslöchern. Weiß aber nicht ob die noch hergestellt werden.
    Für Aufkleber für das Seitenfenster kannst du auf der obrigen Seite gucken. Sowas haben die auch.
    Hoffe ich konnte dir weiterhelfen,

    Greets Ice Phoenix
  • Naja Vinyl mäßig hab ich auch noch net den Burner gfunden aber gib mal auf ebay suche "81 Motive" ein da kommt einer der hat ganz gute sachen wie zum beispiel Pentium Killer :flag: :)
  • also.......wie schon gesagt...nimm nen gehäuselüfter (am besten nen fertigen;) ) denn das ist relativ sicher....am besten 80 oder 120 mm wobei der größere nicht immer passenden platz in deinem case findet je nachdem welches du hast...desweiteren hat ne schöne kaltlichtkathode auch ihren reiz:) ich selber hab 2 davon drin und es ist der hamme...dazu die lüfter meiner GF FX5900 Ultra in der selben chilligen blauen farbe und mit dem case kannste erstmal bei den n00bs eindruck schinden;)
  • Hi hab wie gesagt nen gehäuselüfter genommen. nach n bisschen hilfe von meim onkel und n bisschen spucke schimmert mein pc jetzt im einem schönen blau. meine temp liegt laut mbm bei 32 grad. (CPU)
    Danke für eure hilfe und ein big THX von hieraus ;)