ATI-Catalyst Treiber neues Design + neue Features!!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ATI-Catalyst Treiber neues Design + neue Features!!

    Hy Community,

    Besitzer der Radeon Karten werden sich vielleicht jetzt freuen, denn die Catalyst-Treiber von ATI bekommen endlich ein neues Outfit und neue Funktionen.

    Das neue Menü für die Treiber kann man sich jetzt schon mit den aktuellen Catalyst Treiber 4.8 ansehen und installieren.
    Insgesamt muss man dafür aber etwas mehr als 60MB herunterladen, Microsofts NET Framework, welches auch noch benötigt wird, mitinbegriffen.
    Die Größe des Grafikkartentreibers ohne NET Framework beträgt 38MB (wenn man das NET Framework schon installiert hat).


    Was neu ist:
    Neues Design.
    Eine Grafikvorschau, die in Echtzeit anzeigt, wie sich die geänderten Einstellungen auf das Spiel auswirken. Die Änderungen werden in einer fiktiven Spielszene dargestellt.
    Weiterhin ist oder soll in Zukunft eine automatische Update Funktion, ein Profil-Manager und eine Toolbar aufgenommen werden.
    Jetzt auch eigene Profile für alle installierten Spiele erstellen.
    Unter anderem wurden auch andere Menüpunte wie Farbkontrolle od. die Video Konfiguration überarbeitet.
    NET Framework muss installiert werden, da das Treibermenü ohne die Software von Microsoft nicht läuft.

    Hersteller haben jetzt auch die Möglichkeit, ein individuelles Interface mit eigenem Logo und Skins zu erstellen.
    Dazu kommt noch, dass man die Möglichkeit bekommt, eigene Tools in das Treibermenü aufzunehmen.

    Hier ein Bericht von Tom's Hardware:
    de.tomshardware.com/graphic/20040902/index.html
    Hier die Downloadseite von ATI:
    ati.com/products/catalystcontrolcenter/index.html

    Ihr könnt ja mal reinschreiben, wie ihr das neue Grafikkartenmenü von ATI findet und ob es bei euch funktioniert. Ich persönlich habe es bereits auf meinem PC. Bei der Installation gab es keine Probleme (hab eine Radeon 9800Pro).
    Ich muss sagen, dass die Idee mit dem Vorschaufenster, welche die Veränderungen sofort zeigt, ziemlich gut von ATI finde.