Was würdet ihr machen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • oh, das ist echt ein großes Problem :(
    Hast du mit deinem Freund schon mal drüber geredet? Wenn nicht, würd ich das an deiner Stelle auf jedn Fall tun. Es kommt halt (is hart gesagt ich weiß) immer darauf an was du willst oder was dir wichtiger ist: Deine Arbeit, oder dein Freund. Du sagtest dass du die Dienststelle wechseln könntest, das wär doch was, oder? Würde das gehen? ICh kenn leider net so die genaueren Umstände bei euch beiden? Seit ihrs gewöhnt euch länger net zu sehen? Ich weiß eben net was passieren würd, wenn ihr euch immer und immer länger nimmer sehen würdet. Um sowas einschätzen zu können muss man einen Menschen näher kennen, finde ich. FSJ auf 6 monate verkürzen wär auch ne Möglichkeit, das musst du allein entscheiden, wir können dir nur Ratschläge usw. geben. Am Besten wär echt, du besprichst das mal mit deinem Freund, ggf. noch mit deinen Eltern oder so, vielleicht wissen die ja nen Rat.
    Wünsch dir auf jeden Fall viel Glück, ihr werdet mit Sicherheit ne Lösung finden die für beide seine Vorteil usw hat,
    mfg,
    X-TrEaMeR
  • jo nun spiel ich mal den doktor sommer für arme;)
    Also ne Fernbeziehung ist scheiße....(--->clever oder?!?!;) )^^
    Ne mal im Ernst..Versuch das erstmal mit der Arbeitsstelle den scheiß umzubiegen wenn es funzt super wenn net^^naja erstmal abwarten...
    wenn es net funzt würd ich abwiegen was ich will bzw was ich von meiner zukunft denke und was ich empfinde....
    also...das Problem hab ich mit meiner freundin zwar nicht aber für sie würde ich wahrscheinlich auch vieles aufgeben.......
    das steht fest....
    du musst deine gefühle abwegen...da gibt es leider keine universal lösung so leid wie es mir tut:)
    Dann viel spaß mit deinem freund und liebe Grüß:)
    Und das du das richtige machen wirst:)
    cya
    T0x1n
  • Nun es mag zwar hart klingen, aber ich würde meine Ausbildung nie für eine Beziehung aufs Spiel setzen.

    Und wenn es ware Liebe ist, dann kann man entweder die 5 Wochen warten oder dein Freund kommt dich am WE besuchen.

    Wo liegt da das Problem? Mit dem Auto oder Zug sehe ich da kein Problem!

    cya
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • FSJ - eine gute Sache

    tach,..
    habe auch ein FSJ gemacht..
    es waren auch viele dabei die früher aufgehört haben, es gab welche die haben verlängert...
    wenn du mit deiner Einrichtung nicht zufrieden bist
    setzte die doch mal mit deinen FSJ Beauftragten zusammen
    und bequatscht die ganze Sache
    bei uns hatten die immer ein offenes Ohr und auch oft Wege zur lösung eines
    Problems..

    viel Gück..
  • Mädel / Junge wie soll man dir helfen wenn du nur so mit Abkürzungen um dich wirfst ?
    Was ist ein FSJ ? Ein paar Informationen wären nicht schlecht um dir helfen zu können . Wenns was größeres ist , ( Vergleich Studium , sehr sehr gute Weiterbildung ) dann zieh es durch . Ist es einfach eine dumme ABM Maßnahme oder eine Beschäftigung vom Arbeitsamt brech es ab ....
  • wow sowas hab ich auch noch net gesehen, n Mädel dessen Nickname "Lumpi" is...naja wer schon mal was von Happytreefriends gehört hat weiß vielleicht wie ich das mein ;)
    Ich hab dir ja schon mal meine Meinung dazu geschrieben, ich wüsst echt net was ich da tun würd, ziemlich schwierig. Man könnte mit Sicherheit es so machen, dass einer ovn euch beiden am WE den anderen besucht, aber das wird halt auf Dauer auch relativ teuer....leider. Aber vielleicht ist das die einzige Möglichkeit, was natürlich am praktischten wär, wäre, dass du nach Weihnachten in die Dienststelle bei dir zu Hause wechselst, wäre das echt nicht möglich?
  • grml, macht sich das so schlecht wenn du den dieses FSJ abbrichst? Ich weiss net, wenns ne richtige Ausbildung wäre - OK, aber so... . Musst selber wissen ob dieses Jahr für dich von Priorität ist oder nicht. Ausserdem kann ich mir auch nicht vorstellen das es bei dir zuhause keine FSJ Plätze gibt^^
    Ich würd des entweder zuhause machen oder aufgeben, hast ja praktisch nichts davon, oder O_o
  • jaja dieses problem kenn ich : mein freund hatte auch ein FSJ: in London. Er wusste auch net mehr weiter und ist dann zu mir gekommen. Nun ja, wenn man so was hört......Fernbeziehung ist echt ziemlich kompliziert. Normalerweise klappts bei den meisten nicht. Er wollte das aber durchziehen und die Beziehung zu seiner Perle nicht abbrechen. Na es lief dann so, dass sie sich täglich geschrieben haben und mindestens 1 1/2 stunden pro tag telefoniert haben. Und die Beziehung hat echt gehalten: 1 JAHR!!!! Also wenn man sich echt total liebt geht auch diese zeit vorbei!! all you need is love! Aber ich würde dann doch lieber in der nähe ein FSJ machen. Weiß nicht ob ichs durchhalten könnte! Ich glaub mir würde es auch so gehen. Zumindest die erste Zeit
    Kopf hoch:-)
    viele grüße
    **yur_samura**
  • Also ich würde auf das FSJ auch Priorität setzten, weil wenn ihr zusammen gehört, dann hält das ein Jahr, wenn nicht trennt ihr euch sowieso früher oder später und dann (finde ich zumindest) ist früher immer besser. Ordentliche Bewerbungsvoraussetzungen sind heute so wichtig wie noch nie und wenn du jetzt schon keine Ausbildungstelle gefunden hast, wird es nicht einfacher wenn du das FSJ abbrichst. Das ist meine Meinung und ich hab seit 2 Jahre eine Fernbeziehung und noch 2 vor mir.
    So long
    Flinky
    Natürlich führe ich Selbstgespräche - dann weiss ich wenigstens, dass ich mich mit einem gebildeten Menschen unterhalte.
  • Im Endeffekt sollte man seine pers. Wünsche gerade was den beruflichen Werdegang angeht immer VOR eine Beziehung stellen.
    Schließlich mußt du mit deinem späteren Beruf den Rest deines Lebens zurecht kommen, ob das mit deinem Freund lange hält kann man ja nie sagen. Auch wenn es zur Zeit super läuft.

    Und eine Fernbeziehung ist heute ja auch gar nicht mehr so selten, und wenn man sich dann mal 5-6 Woche nicht sehen kann... tja dann ist das eben so.
    Muß man durch, wenn man damit nicht zurecht kommt sollte man aber trotzdem deswegen nicht auf biegen und brechen berufl. (oder halt beim FSJ) versuchen was zu ändern.

    Ich selber bin seit ~3 Jahren in einer Fernbeziehung und es kann prima klappen, wenn sich beide darauf einstellen.

    mfg

    Kappa