2 Platte

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • HI

    Habe einen Dell4550
    Pentium4 2.56
    512 Ram
    80GB platte 7200rpm

    und habe mir jetzt eine neu externe platte samsung 160GB 7200rpm mit usb anschluß.wie stelle ich das an das der pc auf der externen platte bottet geht das garnicht oder ist es etwa klügern die eingebaute platte als erste lasse.plaese help.währe um mehrere anregungen erfreut.


    mfg

    vienna
  • Das musst du im BIOS einstellen, dass er zuerst vom Wechseldatenträger bootet. Wenn du die Platte dann allerdings nicht dran hast, dann kann er gar nicht booten. Auch hängt es vom BIOS ab, ob es die externe überhaupt erkennt, wenn nicht, dann würde ich es lieber bleiben lassen.
    Ich würde das BS auf der Platte aufspielen, die schneller ist, also, wenn die externe Platte 5000rpm hat, die interne aber 7200rpm, dann würde ich die interne nehmen...
    [SIZE=2]Board-Pensionist <-> bitte keine Anfragen zu Angeboten aelter als ein Jahr![/SIZE]
    [SIZE=1]./brain -> think -> guhgle -> think -> describe problem -> think -> use correct language -> think -> post
    your reading skill has increased by 1 point[/SIZE]
  • master-fr34k schrieb:

    Das musst du im BIOS einstellen, dass er zuerst vom Wechseldatenträger bootet. Wenn du die Platte dann allerdings nicht dran hast, dann kann er gar nicht booten. Auch hängt es vom BIOS ab, ob es die externe überhaupt erkennt, wenn nicht, dann würde ich es lieber bleiben lassen.
    Ich würde das BS auf der Platte aufspielen, die schneller ist, also, wenn die externe Platte 5000rpm hat, die interne aber 7200rpm, dann würde ich die interne nehmen...


    die platten habe beide 7200rpm mein problem ist das ich auch meiner internen platte noch massenhaft movies drauf habe und das BS schon so vielle bugs hat da ich die paltte umbedingt formatieren muß denn es lassen sich die movies nicht mehr rippen oder brennen lassen.kann ich auf die externe auch mein bs drauf machen,oder was ist der beste weg.bitte wie vorhin um anregungen.

    mfg

    vienna
  • Ich würde alle Daten von der internen Platte auf die externe sicher (was du noch brauchst) und dann die interne für BS und Programme/Games verwenden und auf die externe Daten wie Movies, Eigene Dateien,.... Dann kannst du diese auch zu einem Freund mitnehmen, wenn er z.B. die Movies auch sehe möchte. Wenn du allerdings die externe Platte an anderen PCs anstecken möchtest, um da z.B. einige Daten von einem zerschossenen Windows retten möchtest...
    Kommt ganz auf den Zweck drauf an.
    Ach ja, die interne Platte müsste eigentlich schneller sein, da die andere ja per USB dran hängt und ich mir nicht vorstellen kann, dass das schneller sein soll...
    [SIZE=2]Board-Pensionist <-> bitte keine Anfragen zu Angeboten aelter als ein Jahr![/SIZE]
    [SIZE=1]./brain -> think -> guhgle -> think -> describe problem -> think -> use correct language -> think -> post
    your reading skill has increased by 1 point[/SIZE]
  • jop die interne Platte is auf jeden Fall schneller, keine Frage. Machs auf jeden fall so dass du die ganzen Movies, Mukke und so auf die externe tust, das ist doch auch der Sinn von so ner externen Platte, oder nicht? Du kannst doch sicher zu nem Kumpel gehen, beide Platten von dir anstecken und die Sachen die du brauchst auf die externe Platte ziehen
  • joa. OS auf die externe (samt allen dateien die du noch brauchst), intern formatieren, intern wieder OS drauf, extern OS deinstallieren, intern alle proggys, games usw., extern movies, mp3s, usw.
  • Also du machst das wie folgt : Haust erstmal alle wichtigen Daten , Filme etc auf deine Externe . Formatiert die Interne und machst darauf 2 partitionen . Eine für das OS und die andere für Daten ( natürlich ist die 2e wesentlich größer ) . Die interne ist Master ... sprich von der lässt du booten . Aus einem Grund , IDE oder S-Ata und was es da alles gibt ist wesentlich schneller als USB oder USB2 - mit der externen kannst du dann halt schön Sachen saven , dazu sind die dinger auch gedacht :)

    Festplatten siehst du unter Harddisks / drives bei mir jedenfalls .-D
  • hi

    habe mir jetzt die externe besorgt samsung 160GB.es ist eine beschreibung dabei wenn man das überhaupt beschreibung nenen kann 2 seiten auf english da steht wenn man windows hohfährt startet der hardware wizard und ich soll per cd USB 2.0 Storage Device aber nach der wird nicht verlangt sondern nach hdc die läst sich nicht plug and play und natürlich auch nicht mit der cd installieren die ist im gerätemanager mit gelben rufzeichen unter IDE ATA/ATAPI-Controller ist das di externe?.bei samsung habe ich nach treiber gesucht und habe eine 20031017171605421_InstallGuide_European.pdf.djvu gefunden die wird bnei der installation nicht erkannt.was meint ihr dazu.

    mfg

    vienna
  • würde mein os eh nie auf ne externe pladde machen, weil die s-ata platten bei mir eh schneller sind als jedes usb 2.0. Ich schließ mich Meister lampe an aber die erste partition würd ich bei ner 80er ned größer machen als 5 - 8 gb.. Der rest bremst nur runter
  • v1rus schrieb:

    1. jumper veraendern ->usb master ->alte slave
    2. installiere dein betriebssystem ...
    und hau es von der alten runter



    dem kann ich nur zustimmen
    und ich für mein fall würde es auch so machen
    wenn ich mir ne externe platte holen würde.