2x Win XP auf der Pladde doch nur eins kann man gebrauchen->Wie kann man das a. entf?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 2x Win XP auf der Pladde doch nur eins kann man gebrauchen->Wie kann man das a. entf?

    Nun hab ich wieder ein Problem allerdings mein eigenes das sicher nicht so leicht zu lösen sein wird...

    Also folgendes...

    Ich habe meine eine Partition :) D) nachdem Windows XP rumgesponnen hat mit der Boot Diskette formatiert...Oder wollte es zumindest^^

    Bin aber ausversehen auf (:C) da wo ich mein "echtes Windows" drauf hab mit der Maus gewesen und auf "I" (installieren) gegangen..Hab aber dann den Pc ausgeschalten...

    Jedenfalls hab ich jetzt auf :C "mein" Windows und das zu 1 % install. Windows
    Jetzt kommt immer am Anfang so eine Art Bootmanager bei dem ich zwischen den beiden aussuchen muss was relativ nervig ist...

    Das sieht dann so aus:

    WÄHLEN SIE DAS ZU STARTENDE BETRIEBSSYSTEM:

    WINDOWS XP HOME EDITION (lässt sich nicht starten->Text von mir) oder...

    WINDOWS XP HOME EDITION

    Jetzt würd ich gerne das erste (das "kranke" OS) weghaben von meiner Pladde, kann es aber nicht mit der boot cd entfernen da es, es nicht erkennt! Es zeigt mir nur an das ein OS install. ist...

    Kennt jemand einen anderen Weg oder eventuell ein Programm wie man das nicht komplette Betriebssystem runter bekommt...?

    BITTE UM ERNSTE HILFE

    mfg deluxemaster
    Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.
    Albert Schweitzer
    14.01.1875 - 04.09.1965
  • Ich persönlich würde die Platte ausbauen, an einen anderen PC hängen (MUSS ALS SLAVE SEIN), diesen starten und dann alle Daten die du noch brauchst sichern (brennen, auf die andere Platte)...
    Platte wieder zurück, Startdiskette rein, alles formatieren, und dann wieder Windows drauf...
    Sorry, aber alles andere wär mir zu kompliziert...
    [SIZE=2]Board-Pensionist <-> bitte keine Anfragen zu Angeboten aelter als ein Jahr![/SIZE]
    [SIZE=1]./brain -> think -> guhgle -> think -> describe problem -> think -> use correct language -> think -> post
    your reading skill has increased by 1 point[/SIZE]
  • hey deluxemaster,

    imho solltest du die files von der fehlerhaften installation einfach löschen können!
    - den eintrag beim booten kannst du ganz einfach rausnehmen: start/ausführen/"msconfig" eingeben (ohne " ") und dann in dem reiter boot.ini den überflüssigen eintrag rausnehmen - voila :)

    greetz

    janus
  • Janus du bist ein genie...

    aber ich habe jetzt immer noch den speicherplatz(vom defekten xp) drauf...

    ...haste da noch ne lösung...?
    Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.
    Albert Schweitzer
    14.01.1875 - 04.09.1965
  • deluxemaster schrieb:

    Janus du bist ein genie...

    ..wo du recht hast, haste recht... *imlichtdesruhmessonn* :D

    aber ich habe jetzt immer noch den speicherplatz(vom defekten xp) drauf...

    ??? den speicherplatz vom defekten xp?? - meinst du dieses 1% von der versehentlichen installation? - das kannste doch einfach löschen!
    wenn xp rumstrampelt und meckert dass das systemdateien sind, kannste trotzdem weitermachen!
    - oder meinste was anderes? - dann nochmal genauer bitte :)

    greetz

    janus
  • sowas ähnliches hatte ich auch mal nach einer überinstalation.
    da hatte ich einen windows ordner und einen user.windows ordner.
    Lösch den nicht gebrauchten einfach und falls du nur einen windows ordner hast, dann wird bei dir sicherlich kein platz verschwendet und nur der eintrag im bootmanager war falsch.
  • deluxemaster schrieb:

    wie einfach^^?

    das is ne frage - woll??!!

    mit einfach meine ich einfach ;)
    den falschen win-ordner markieren und dann auf der tastatur "entf" drücken - oder im kontextmenü der rechten maustaste auf "löschen" gehen - that's it! :)

    greetz

    janus
  • start -> ausfuehren -> cmd ::entern::
    c:
    boot.ini
    loesch das windows raus das du nimmer brauchst ...
    gg wenn du nicht weisst welches es ist schreibst du einfach was hinten dran z.b.
    TEST
    dann startest du neu und dann siehst du ja welches du entfernen musst .
    das sollte am schluss wenns geloescht ist CA so aussehen:
    [boot loader]
    timeout=30
    default=multi(0)disk(0)rdisk(1)partition(2)\WINDOWS
    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(1)partition(2)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional" /fastdetect


    kopiers aber nicht hier raus
  • der.jojo schrieb:

    mit fdisk platte neu einrichten dann formatieren und neu installieren.

    *LOL* - und vorher noch alle kriege auf der welt beenden, alle frauen beglücken, alle kurven begradigen und überhaupt - alle menschen glücklich machen! :dumm: :ätsch: :lol:

    (sorry aber das konnte ich mir jetzt nicht verkneifen) :D

    mal im ernst - das prob ist eigentlich schon gelöst und dann so'n posting - hoffe es dient nur zum posting-sammeln und war nicht ernst gemeint?! :rolleyes:

    greetz

    janus
  • Janus schrieb:

    *LOL* - und vorher noch alle kriege auf der welt beenden, alle frauen beglücken, alle kurven begradigen und überhaupt - alle menschen glücklich machen! :dumm: :ätsch: :lol:

    (sorry aber das konnte ich mir jetzt nicht verkneifen) :D

    mal im ernst - das prob ist eigentlich schon gelöst und dann so'n posting - hoffe es dient nur zum posting-sammeln und war nicht ernst gemeint?! :rolleyes:

    greetz

    janus

    Naja muss nicht sein. :rolleyes:


    v1rus schrieb:

    start -> ausfuehren -> cmd ::entern::
    c:
    boot.ini
    loesch das windows raus das du nimmer brauchst ...
    gg wenn du nicht weisst welches es ist schreibst du einfach was hinten dran z.b.
    TEST
    dann startest du neu und dann siehst du ja welches du entfernen musst .
    das sollte am schluss wenns geloescht ist CA so aussehen:
    [boot loader]
    timeout=30
    default=multi(0)disk(0)rdisk(1)partition(2)\WINDOW S
    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(1)partition(2)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional" /fastdetect


    kopiers aber nicht hier raus

    So gehts auch........ :bier2:
  • ok das probl. ist gelöst...
    Es scheint kein weiterer Speicherplatz auf der pladde von windows *habmichverirrtxp* draufzusein...

    nochmal danke an Janus...der typ is genial... auf ein : :bier2:

    Das FSB ist doch einfach noch das geilste board!

    wie gesagt, prob. gelöst alle zufrieden kann geclosed werden---
    Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.
    Albert Schweitzer
    14.01.1875 - 04.09.1965