welche 250 GB Festplatte?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • welche 250 GB Festplatte?

    Hi,

    ich möchte mir eine 250 GB IDE Festplatte kaufen, weiss aber nicht, von welchem Hersteller - ob Maxtor, Western Digital, IBM etc.!
    Ich hab zwar schon eine, weiss aber trotzdem nicht, ob ich mal den Hersteller wechseln sollte. ;)
    Kann mir da jemand eine mit genauer Bezeichnung empfehlen?
    Evtl. sogar nen Testbericht zeigen? :)
    Wäre wirklich dringend!!! ;)
  • also die WD 2500JB ist derzeit wirklich das beste und günstigste was du an 250 gig platten bekommen kannst.
    ~ 200 € / 8MB cache / Udma: 100 / 7200 U-min / 8,9 Milisek / 748 Mbit/s (nur mit 34 db etwas laut)
    wenn du jedoch noch platz für ne weitere festplatte hast, dann solltest du dir alternativ vielleicht zwei 160 gig platten zulegen.
    z.b. samsung SP160 zu je ca 95 € also 320 gig für 190€
    2MB Cache / Udma 133 / 7200 U-min / 8,9 Milisek / 741 Mbit/s / 27 db

    ..der cache ist net immer ausachlaggebend denn wie du siehst ist der tatentransfer und die zugriffszeit mit der 200 FP fas identisch. und wenn du videoschnitt machst, dann sind festplatten mit 2 mb cache eigenartiger weise fixer als welche mit 8mb cache. warum weiß ich net aber da ich viel videoedit mache, spreche ich da aus reiner erfahrung!

    gruß Mohawk
  • MeXXeM schrieb:

    wennste kein IDE mehr hast noch nen billigen IDE/RAID controller und dann kannste dann dort noch mal mind. 4 HDDs dazu haengen!! ;)

    ceeyaa.mex


    So ne Controller hab ich schon im Einsatz. ;)

    @Mohawk
    Nee, soviel Platz hab ich nicht mehr, dass ich mir zwei 160 GB Platten zulegen kann. ;)
  • na wenn du net mehr soviel platz für ne festplatte hast, dann hätte ich da noch einen tip für dich. ;)
    leg dir nen wechselrahmen zu.. hat viele vorteile. z.b. wenn deine kumpels sich auchnach und nach wechselrahmen zulegen kannste supergut datenaustausch machen. oder auch mehrere keinerer aber günstigere platten benutzen ohne ständig am pc schrauben zu müssen..
    ich mach das nun schon seit 2 jahren so. grund war das die neuen großen platten immer unverhältnismäßig teuer waren. jetzt bin ich unabhängig und bekomme so immer mehr Gig zum gleichen preiß.. geiz is halt geil! :)

    gruß Mohawk
  • Da hab ich gleich ne Frage zu Wechselrahmen: ;)
    Es gibt ja Kunstoff- und Aluminumgehäuse, nun wenn ich das Aluminium nehme aber einen Einschub für den Wechselrahmen aus Kunstoff für eine zusätzliche Festplatte, kann man das verwenden (Kunstoff-Einschub und Aluminium-Gehäuse) oder muss beides aus demselben Material sein?

    Das Aluminiumgehäuse könnt ich mir ja "leisten", aber dann jedesmal nen Einschub aus Aluminium, das würde dann ins Geld gehen. ;)
  • stimmt aluminium ist natürlich superklasse aber auch langfristig ne teute sache.. daher habe ich seither nur kunstoffrahmen in benutzung...
    vorteil: sehr günstig
    nachteil: bei den ganz billigen kustoff-wechselrahmen machen meißt die vorderen lüfter schon nach kurzer zeit stress in dem sie anfagen zu brummen. (vermute man des sind die lager)
    ob nun aluminium einschübe auch mit kunstoffrahmen umkönnen weiß ich leider auch net.. denke aber im groben das wechselrahmen schon einheitlich genormt sind.

    gruß Mohawk
  • na ich denke mal das Linux Deamon ne externe Platte einfach net Fix genung sein wird...
    selbst wenn du ne externe platte an USB 2.0 oder gar an Firewire anschließt kannste Daten maximal mit 400Mbit pro Sekunde auf deine Festplatte schaufeln.
    ..wenn man bedenkt das eine IDE Festplatte im schnitt bis zu 750 Mbit pro sekunde daten hin und her bewegen kann is ne externe lösung für viele einfach zu lahm.
    außerdem muß zudem noch mit kabeln sowie oftmals auch noch mit netzadaptern (strom) rumhantiert werden.
    auch wenn man mit mehreren platten arbeiten bzw. datenoutsourcen will, ist ne wechselrahmen-lösung viel flexibler sowie erheblich günstiger.

    net das ich externe platten schlecht machen will.. für freunde ohne wechselrahmen (sind aba net mehr viele) hab ich auch ne kleine externe rumliegen... ;)

    gruß Mohawk
  • Sag mal bella willst du post bekommen oder warum postest du hier immer den gleichen scheiss es reicht doch wenn er einmal gesagt hat dass er es nicht will dass du net immer ein scheiss posten musst also halt dich mal bissle zurück !!!!

    Also Linux Daemon ich würde dir auch auf jeden Fall eine Western empfehlen habe schon seit einem Jahr eine und die Läuft super un vorallem leise ich bin vollstens zufrieden mit deem Teil
  • Danke an alle für weitere Infos. :)
    Ich werde mir aber wohl die Maxtor 300GB holen, da ich schon Platten von Maxtor habe und diese gut laufen. :)
    Habe auch eine WD die läuft auch gut. :)

    Bin mir jetzt nur noch nicht so ganz klar, wie das mit dem Alu-Wechselrahmen und den Kunstogff-Einschüben ist, da die angeblich nicht alle Form-/Baugleich sind. :(
    Alu-Wechselrahmen muss es auf alle Fälle sein!
    Ein extra Alu-Einschub wäre mir aber zu teuer! ;)
    Ich möchte mir für zukünftige Platten ja nur noch Kunststoff-Einschübe zulegen, da diese biller sind! Ich muss jetzt nur baugleiche finden. ;)

    Worin liegt der Unterschied?
    Der ist voll billig und der (kann leider nicht angezeigt verlinkt werden Artikel-Nr.: 998870 - 14) voll teuer!! :(
    Einschübe könnt ihr bei beiden Händlern ja selber raussuchen. ;)
  • ich kann dir leider auch net so genau sagen, ob du probs mit der kompatibilität zwischen alu und kunstoff haben wirst. (eigentlich sollte das net der fall sein aber unterschieder zwischen teuer unf billig wird es bestimmt irgendwie geben)
    also wenn du eh aus kostengründen zum alurahmen kunstoffeinschübe holen willst dann kannste den rahmen auch aus kunstoff nehem... denn ob alu oder plastik, der rahmen ist im grunde unverwüstlich. da geben viel mehr die einschübe vorher den geist auf. bzw wie ja schon erwähnt die eingebauten lüfter.
    ich pers. würde eher kustoffrahmen nehmen die reichen völlig aus..
    hier mal ein paar gute angebote. (link geht nicht so richtig, oben auf der site im suchfeld "wechselrahnem" eingeben)

    gruß mohawk.
  • @Mohawk
    Die Lüfter in den Alu-Wechselrahmen etc. sind aber besser. ;)
    Ich kauf mir jetzt den vom Conrad, der hat Vibrationsdämpfung dabei. ;)
    Ich danke dir aber für deine immer flotte und kompetente Hilfe. :) *Daumen hoch*

    Sollte noch jemand awas zu den Unterschieden wissen, dann nur raus damit. ;)