Welches Rip/Brenn Programm??

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welches Rip/Brenn Programm??

    So leutz!
    Also mich würds mal brennend interresieren was für
    Proggis ihr nutzt um DVDs 1:1 zu rippen und welchesProggi das beste Ergebnis liefert ( menü beibehalten, 1ne DVD usw..!).
    Nutze bis jetzt DVDXCOPY was aber nur eine Kopie zulässt und meistens das Movie auf 2 DVDs brennen will.´....

    Und dann noch die Frage welche Vorgehensweise ihr habt um mehrere Movies auf ne DVD zu bannen. Ich nutze TMPGEnc DVD AUTOR 1.6 + DVD Patcher.

    Freue mich auf zahlreiche Antworten!

    Vielen Dank im voraus!
    Mfg,
    SuperSkunK
  • Ich benutze zum rippen 'DVD-Decrypter',
    zum Reencoden & Brennen 'Instant Copy 8'

    Habe damit super Egebnisse erziehlt, egal ob man eine DVD tutti kompletti
    kopieren will, oder nur einzelne Teile.

    Beim 'DVD-Decrypter' kann man auswählen, ob man die komplette DVD auf
    Festplatte rippen will, oder einzelne Teile, Dateien oder Kapitel.

    -TuX-
  • also was ich am leichtesten finde ist ja immer noch ein spy produckt und zwar clon dvd leider im zusammenhang mit any dvd aber wen du(ihr)das alles habt dann seht euch nix meher im weg geht total einfgach gradezu idioten sicher macht eine super qualli 1zu1 kopy garantirt
  • achso die kleinen filme auf eine dvd sorry hate vergessen das ist auch sone sach ich habe es mit nero 6 gemacht hat eigentlich (meisten)immer gefunkt aber kommt immer auf die fromate an (svcd,vcd)am bessten immer nur von einer sorte von fromaten okay hoffe das hilft dir(euch)weiter bis dann und viel glück:-D
  • rippe ausschließlich nur ins DVD format(wegen 5:1 sound)mit dvd shrink und brenne mit nero,falls das nicht funzt(was bei mir schon mal passiert ist)benutze ich clone dvd in verbindung mit any dvd,und habe immer nahezu org.qualität.must du selbst rausfinden was dir am besten liegt.das mit den mehreren filmen auf eine dvd zu quetschen kommt darauf an in welchen format sie vorliegen(vcd,Svcd usw.)mache ich auch alles mit nero 6 (must sie halt alle noch mal umwandeln) aber wie gesagt es kommt auf die größe der files an,oder du rippst sie gleich ins divx format damit bekommst du ca.3-4 dvds in guter quali. auf einen dvd rohling(mit diesem thema werde ich mich selbst in naher zukunft beschäftigen,weil zum archivieren ist es schon eine gute lösung,wobei den heutigen dvd rohling preisen es ja nicht so ennorm viel ausmacht).hoffe konnte ein bischen helpen greets jo
    .... wenn du abends in den himmel schaust,dann denke an ihn....

    User helfen Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren
    Haltet euch an den Ehrencodex hier im Board
  • Also ich benutze für DVD 1:1 Kopien meisstens CloneDVD2 in Verbindung mit AnyDVD.
    Wenn die DVDs vorher noch komprimiert werden müssen würde ich den CCE empfehlen, weil er meiner Meinung nach die beste Qualität erzielt.

    mfg
  • Wenn ich für andere DVDs rippe nehme ich auch DVD Shrink, ansonsten AnyDVD + VobEdit + AviSynth + Cinema Craft Encoder + Scenarist. :)

    Für 1:1 Kopien mit wenig Aufwand ist DVD Shrink wärmstens zu empfehlen, zwar kommt die Qualität nicht ans re-encoden heran (beim Benutzen von TMPGEnc oder CCE), aber es ist mit wenig Mausklicken getan und das Resultat kann sich dennoch sehen lassen.
  • SuperSkunk schrieb:

    So leutz!
    Also mich würds mal brennend interresieren was für
    Proggis ihr nutzt um DVDs 1:1 zu rippen und welchesProggi das beste Ergebnis liefert ( menü beibehalten, 1ne DVD usw..!).


    Das beste Ergebnis?

    ReAuthorist

    in Kombination mit

    -> DoItFast4U
    -> DoCCE4U
    -> CinemaCraftEncoder
    -> SonicScenarist

    Damit kannst du allerfeinste 1:1 Kopien erstellen und das - bis auf ganz wenige Einstellungen - ziemlich voll-automatisch...was besseres gibt es zZ nicht ;)

    8) Cee ya, CCS