"Wo bin ich?"

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • "Wo bin ich?"

    Hi,
    Ich habe mit Partition Magic meine Windows-Partition kopiert was ich jetzt jedoch nicht weiß "von welcher partition er bootet" da ich das eine windows AUSSCHLIEßLICH als Notfall OS benutzen will...

    Wie kann man Intern in Windows herausfinden auf welcher Partition "es (das OS) gerade ist"

    Wäre nett wenn ihr nem verwirrten Booter helfen könntet^^ :D
    Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.
    Albert Schweitzer
    14.01.1875 - 04.09.1965
  • start -> ausführen -> msconfig -> boot.ini
    dort steht dann welches sys bootet, bei mir steht das zB:
    partition(1), weil mein Windows auf C läuft.

    damit müsstest du es überprüfen können
  • sorry das ich hir poste wolte aber keinen neuen tread aufmachen

    wie kann es sein das wen ich das eingebe start -> ausführen -> msconfig -> boot.ini

    ich eine fehlermeldung bekomme in der steht kann die datei nicht finden ???????

    hab xp prof.
  • tom20ac schrieb:

    sorry das ich hir poste wolte aber keinen neuen tread aufmachen

    wie kann es sein das wen ich das eingebe start -> ausführen -> msconfig -> boot.ini

    ich eine fehlermeldung bekomme in der steht kann die datei nicht finden ???????

    hab xp prof.

    hehe ?!?
    blende mal die systemgeschützten dateien ein (extras - ordneroptionen - ansicht - "geschützte systemdateien ausblenden" deaktivieren sowie auch "versteckte dateien ausblenden" deaktivieren)

    müsste dann auf im wurzelverzeichnis liegen ... ansonsten siehts eher dumm aus

    deluxemaster schrieb:

    Hi,
    Ich habe mit Partition Magic meine Windows-Partition kopiert was ich jetzt jedoch nicht weiß "von welcher partition er bootet" da ich das eine windows AUSSCHLIEßLICH als Notfall OS benutzen will...

    Wie kann man Intern in Windows herausfinden auf welcher Partition "es (das OS) gerade ist"

    Wäre nett wenn ihr nem verwirrten Booter helfen könntet^^ :D


    du könntest in der bootini bei zb dem ersten eintrag hinten /sos dazuschreiben
    nun wird der bootvorgang etwas anders aussehen, und so kannst du eine leichte unterscheidung treffen
  • ich habe probleme mit dem hochfahren daher frag ich mal wenn ich in dem boot.ini drin bin steht da
    {bootloader]
    timeout=30
    default=multi(0)disk(0)partition(1)windows
    [operating system]
    multi(0)disk(0)partition(1)\windows="microsoft windows xp professional"/fastdetectet

    und unten bei den kästjen hab ich nix audgewehlt
  • deluxemaster schrieb:

    Hi,
    Ich habe mit Partition Magic meine Windows-Partition kopiert was ich jetzt jedoch nicht weiß "von welcher partition er bootet" da ich das eine windows AUSSCHLIEßLICH als Notfall OS benutzen will...

    Wie kann man Intern in Windows herausfinden auf welcher Partition "es (das OS) gerade ist"

    Wäre nett wenn ihr nem verwirrten Booter helfen könntet^^ :D



    Sollte da nicht normaler Weise beim Hochfahren des Rechners ein auswahl Bildschirm kommen welches Windows du starten willst???

    Wenn der nicht kommt würde ich glat mal sagen das er immer noch von C:\Windows bootet.
  • man sollte vielleicht nicht immer gleich nach Linux schreien.
    für leigen klingt des immer so als müsste man noch eine System installieren, was man ja nicht muss.

    Wäre einfacher wenn du über Knopix sprichst da des fast jeder hat der ein in irgend eine PC Zeitschrift schaut das besitzt.
  • Haihappen schrieb:

    C:\Windows


    sehr schlaue antwort! warum bin ich bloß nicht drauf gekommen!? :rolleyes:

    naja du hast doch partition magic installiert!
    öffne doch einfach das programm und guck dir an, welche deiner partitionen
    die primäre ist!
    von der wird auch gebooted und dein os befindet sich darin!

    ps: wie kann man überhaupt sein os verlieren!? :confused:
    poka

    xXJOKERXx
  • Hi @ll!
    Wenn man PC mit einer Startdiskette startet, dann auf der Diskette unter DOS-Modus FDISK ausführt, kann man nachschauen, welche Partition aktuell ist, sprich von welche Partiton gestartet wird. Dort kannst du auch aktuelle Partition wechseln. (vorausgesetzt, dass die Festplatte nicht über 40 GB gross ist, denn FDISK erkennt die grösseren Partitionen nicht oder nicht richtig. Probier es aus!
    Cya