[SUCHE] Rezepte für Schokoladen/Vanille/Erdber/.../-eis

  • Rezept/e

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [SUCHE] Rezepte für Schokoladen/Vanille/Erdber/.../-eis

    sers

    ich suche rezepte für viele verschiedene eissorten, hat jemand welche? :)
    wäre nett wenn jemand hier etwas weiss, wo er auch posten kann *hehe*

    danke schonmal
    Nein, ich bin nicht die Signatur...Ich putz` hier nur... -.-
  • Zitroneneis

    250 g Zucker, 250 ml Wasser, 250 ml frisch gepresster Zitronensaft, 1 Eiweiss

    Zubereitung:

    Läuterzucker machen (kann man auch gut für Drinks gebrauchen):

    Wasser mit dem Zucker zum Kochen bringen, umrühren, wenn der Zucker sich ganz aufgelöst hat, wieder abkühlen lassen.

    Wenns dann halb abgekühlt ist, den frisch gepressten Zitronensaft drunterrühren und alles eine Nacht in den Kühlschrank stellen.

    Am nächsten Tag das Eiweiss zu Schnee schlagen, unter die abgekühlte Flüssigkeit heben und in die Eismaschine geben.

    Wenn man keine Eismaschine hat, die Eis-Basis in den Tiefkühler stellen und jede 1 - 2 Stunden durchrühren, solange, bis es fest ist.
  • Schokoladeneis:

    wir haben so'ne Philips Eismaschine, geht ganz ordentlich damit (ist nicht die Neueste). Bei anderen Maschinen evtl. Zeit und Zutaten anpassen.

    ZUTATENLISTE:
    150 gr. Sahne
    0,25 l Milch
    15 - 20 gr. Kakao oder Kaba/Nesquick
    60-70 gr. feinen Zucker, z.B. Kristallzucker
    1 Eigelb
    Oder jeweils ein Vielfaches davon

    ZUBEREITUNG:

    Das Eigelb mit dem Zucker, Kakao/Kaba und 50 - 60 ml kalterr Milch gut verrühren, bis sich der Kakao aufgelöst hat. Kristallzucker ist noch besser löslich als Haushaltszucker, aber auch deutlich teurer.

    Die restlichen Milch hinzufügen und gut verrühren.
    Die vorab kaltgestellte Sahne (fast) steif schlagen. Verquirltes Eigelb hinzu.
    Kakao-/Kaba-Mischung darunter rühren.
    Die angerührte Masse für etwa 20 Minuten in die Tiefkühltruhe stellen - aber nicht länger, wegen Kristallisation).
    Anschließend die Masse kurz aufschlagen und danach in die Eismaschine füllen. Ca. 45 Minuten in der Eismaschine rühren lassen.
    Nicht irritieren lassen, wenn es zunächst körnig aussieht, wird später ganz glatt.

    Wenn's glatt ist, entweder konsumieren oder einfrieren.

    Auf die Art kann man auch ähnliche Sorten machen:
    z.B. Erdbeer- oder Himbeereis. Die Früchte (200 gr) einfrieren und in einem Haushaltshäxler blitzschnell zerkleineren bzw. mit einem Pürierstab. Kalte Milch und Feinzucker dazu geben. Das verquirlte Eigelb unter die fast steif geschlagene Sahne geben & mit der Erdbeermasse zusammenrühren. Wer möchte, kann dann auch noch einige Fruchtstücke daruntermischen oder Marmelade. Restlicher Vorgang wie beim Schokoladeneis.