Daten retten, HILFE!!!!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Daten retten, HILFE!!!!

    Hi @ all

    Hab drei Festplatten drinne, c: is 20 GB groß, d: is 80 GB groß und e: 120 GB. Seid kurzem (es kam auf einmal, hab weder was verstellt/installiert) bekomme ich die Fehlermeldung "Datenverlust beim schreiben" wenn ich auf meine 120 GB Festplatte zugreife (Dateisystem is NTFS). Wenn ich etwas kopieren möchte, kopiert er ca. 2 Minuten und sagt dann vom Datenträger kann nicht gelesen werden. Auf dem Datenträger sind 56 GB Daten drauf die ich retten muss, es steckt wirklich viel Arbeit drin. Wie kann ich die Daten retten bzw. welches Programm brauch ich dafür und wie kann ich das Problem mit der festplatte beheben??

    Thx

    MfG PC-Inhaber
  • Hi,

    1. Wie viele Festplatten sind Physikalisch verbaut und wie sind die Partitionen aufgeteilt.

    2. Hast du beachtet das alle Festplatten im NTFS Format formartiert wurden.
    (Bsp. 120GB NTFS Platte und 80GB Fat32 Platte - Datenaustausch von
    120GB Platte => 80GB Platte keine Chance.)
    Also kopieren zwischen NTFS und Fat32 is nich möglich.

    =[Greez]= Janek03
  • Hi

    Sind alle NTFS, daran liegt's aber nicht. Hab nämlich jetzt festgestellt das die Festplatte kaputt ist. Ich muss die Daten retten können, danach kann ich die Festplatte umtauschen.

    MfG PC-Inhaber
  • Hi!

    Kommt natürlich immer drauf an, was mit der Platte los ist. Ich glaube aber, dass du da mit einem Datenrettungsprogramm nicht mehr weit kommst. Es gibt aber Firmen, die sich darauf spezialisiert haben, Daten von kaputten Fetsplatten zu retten. Die können sogar noch Daten aus verbrannten Platten retten! :hot:

    h**p://www.ontrack.de/

    oder einfach

    h**p://www.google.de/search?hl=de&ie=UTF-8&q=datenrettung&meta=

    Musst du einfach mal ein bisschen stöbern!
  • Naja wird wohl nicht ganz billig werden, solche Firmen haben ja auch die aus den Trümmern des World Trade Center geborgenen Festplatten, bzw die Daten darauf restauriert. Wär bestimmt kein uninteressanter Beruf :)
  • Ein interessanter Beruf wäre es sicherlich. Er hätte aber sicher auch seine Nachteile (hat ja leider jeder)! Teuer wird es auf jeden Fall. Ich kenn jemanden, der hatte ne Platte mit Wasserschaden und hat die repaieren lassen. Du bekommst ne neue Platte mit den Daten drauf (inklusive Betriebssystem) und der hat damals um die 500 € bezahlt! :blink: