meine freundin

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • meine freundin

    Also jungs ich bin jetzt mir meiner freundin fast 5 Monate zusammen und sie ist jetzt umgezogen (sie wohnt jetzt 10km von mir weg), und da ich nix zum fahren habe kann ich sie nicht jeden tag sehen was ich aber gern würde. Das ist aber nicht mein Problem. Bei dem Umzug hat sie jemanden kennengelernt und Seitdem macht sie da (in der Firma) wenn ferien sind immer Praktikum oder einen Ferienjob. Und der ort ist etwa ne Stunde mit dem Auto weitweg. So und wenn sie nächstes Jahr mit der Schule fertig ist dann will sie dort auch ihre Lehre machen. Und wenn sie dann da die Lehre macht dann kann sie ja nicht jeden Tag hin und zurück gefahren werden (kostet ja auch geld). Sie will sich dann da ein Zimmer nehmen.

    Jetzt meine Frage: Meint ihr das das zu weit weg ist um eine Beziehung mit ihr zu führen? Und was würdet ihr machen?


    Nicht das ich mich jetzt von ihr trennen will oder so ich liebe sie über alles.


    Und noch eine Frage: Wenn ihr mit einem Mädchen ein halbes Jahr zusammen seit ist das wichtig für euch? Wenn ja was unternehmt ihr dann mit ihr oder was würdet ihr , ihr schenken?


    DANKE schon mal für eure hilfe aber helft mir bitte erstmal bei der obere frage.


    MFG



    *TSC*Massucker
  • Also ich würde jetzt mal ganz pauschal sagen, daß es auch auf deine Freundin ankommt, ob eure Fernbeziehung Bestand haben wird. Wenn auch sie dich 10%ig liebt, sollte die Entfernung kein Problem darstellen. Zumal es ja nun wirklich nich sooooooooo weit weg is. Außerdem gibt es ja noch das Wochenende, an dem ihr euch sehen könnt. Und dese gemeinsame Zeit sollte dann auch viel schöner für euch sein, als wenn ihr euch jeden tag sehen würdet. Ich selber habe auch schon eine Fernbeziehung hinter mir, die ein gutes jahr gutgegangen ist. Doch leider stellte sich heraus, daß sie nicht die richtige war. Deshalb ist sie auch in die Brüche gegangen.
    Aber wie gesagt, mit der richtigen Frau sollte das funktionieren. Tägliches telefonieren sollte dabei natürlich Pflicht sein.:D
    Und es kann natürlich nicht schaden, daß du sie desöfteren mal überraschst. frauen stehen auf sowas;)
    Jetzt meine Frage: Meint ihr das das zu weit weg ist um eine Beziehung mit ihr zu führen? Und was würdet ihr machen?

    Diese Frage hast du doch selber schon beantwortet:
    Nicht das ich mich jetzt von ihr trennen will oder so ich liebe sie über alles.

    Du mußt ihr einfach nur das Gefühl geben, daß sie das wichtigste in deinem Leben ist, dann spielt die Entfernung nun echt keine Rolle:p

    also, viel Glück, und es wird schon schiefgehen ;)

    saf
    Ich koche gut, ich koche reichlich,
    ich koche einfach UNVERGLEICHLICH
  • Letztendlich hat deine Freundin ihre eigene Lebensplanung wohl gerade begonnen. Und dabei hat oberste Priorität eben ihre eigene (Aus)-Bildung.

    Mit 17 (sorry) ist man halt dicke verliebt und kann sich kaum vorstellen, dass der jetzige Partner nicht der letzte sein wird. Meistens bleiben Paare in diesem Alter nicht auf Dauer zusammen. Ich weiss, es klingt hart und herzlos, sind halt nur meine eigenen Erfahrungen und Beobachtungen.

    Ihr solltet euch beide halt mal in Ruhe besprechen, was ihr selber und vom anderen erwartet. Evtl. könnte deine Freundin dies auch als 'Klammern' verstehen. Kannst du dir, vielleicht mit Jobben, einen Motorroller samt Führerschein leisten und unterhalten? Wäre ein Weg. Ansonsten hilft euch nur das Ausprobieren der Beziehung auf Distanz. Ein Patentrezept gibt es nicht.

    Meine Frau (und frühere Freundin) war auch mal für ein knappes Jahr während ihrer Ausbildung im Ausland und es wäre damals beinahe schiefgegangen. Nicht, weil andere Partner da involviert gewesen wären, sondern weil sie was völlig Neues an Umgebung & Menschen kennenlernte und ich im bisherigen Umfeld blieb. Sowas führt zu Spannungen, klaro. Hast ja auch geschrieben, dass deine Freundin andere Leute kennen gelernt hat.
  • hört sich veilleicht blöd an aber ich hab halt schiss sie zu verlieren. und wie gesagt das dauert ja mit dem führerschein und deshalb bin ich sozusagen GEFANGEN in meiner umgebung und sie lernt dort andere leute kennen. ich weiß auch das sie mich über alles liebt. nur ich hatte mal übelst gesoffen und da hab ich einfach schluss gemacht war dann zu hause und sie macht dort einfach mit nem freund von mir rum obwohl ich mich entschuldigt habe und wirklich alles getan habe (war noch ziemlich am anfang der beziehung). was sagt ihr dazu aber ich weiß auch das es scheisse von mir war aber wenn ihr in der zeit an mir etwas gelegen hätte, hätte sie es nicht gemacht. und sie hat gesagt das wenn sie jemand kennenlernen würde und gefühle für ihn da wären würde sie lieber mit mir schluss machen und was mit ihm machen als mich zu betrügen wie findet ihr das? so und noch was ich war letztes wochende mit ihr und allen unseren freunden in der disco und dort hat sie ne alte freundin wieder getroffen und da wollte ein typ was von ihr und sie fand ihn "ganz süss" aber sie hat 10 min nach dem treffen mit ihm, nur von ihm geredet und ihre freundin "nur" gefragt was er denn jetzt genau will. Was sagt ihr denn dazu ich finds nicht korekt mir gegenüber oder wie seht ihr das und was würdet ihr machen. bitte helft mir.


    MFG