cube pc's

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sind "cube-pcs" als miniserver(brennen, files, streaming) brauchbar [kleiner server] 16
    1.  
      Ja is okay aber gibt sicher probleme weil er heiss wird (2) 13%
    2.  
      Ein server fuer 5k€ ist besser geiegnet!:) (0) 0%
    3.  
      nein brau dir lieber noch nen midi tower (5) 31%
    4.  
      fuer so nen kleinen server PERFEKT! (9) 56%
    Ich bins mal wieder liebe fsb gemeinde
    also

    ich habe shcon seit laengeren einen "projekt-c" (projekt-cube) geplant
    d.h. ich wuerde mir gerne so als file/brenn-/server einen kleinen cube pc zusammenbauen
    bringts das ?
    weil ich moechte da nur einen sehr kleinen pc haben der soll net gross sein etc
    ich will dann net so nen tower oder midi tower rumstehen haben dafuer
    soll eigentlich nru recht klein sein

    kann man den dafuer gebrauchen
    welcher prozessor welches board etc sind dafuer brauchbar ?
    vielleicht noch video anschluss so das ich an den dvd/videoplayer anschliesen kann etc etc so kleine nette features halt


    koennt ihr mir da was empfehlen eure erfahrungen mit mir teilen
    und ich haeng ne kleine umfrage an damit es fuer mich uebersichtlicher ist
    ob cube pcs dafuer ueberhaupt brauchbar sind

    mfg

    v1rus
  • Öhm, was du willst nennt sich eigentlich nicht cube, sondern barebone. Es gibt davon jede menge z.b. Shuttle Asus MSI usw... das problem ist halt der wenige platz. Grafikkarte wird wohl onboard das beste sein. Asus boards sind für solche zwecke sehr gut, jedenfalls werden in barebones oft asus boards reingebaut. Du hast bei manchen barebone´s nicht mal platz für ein diskettenlaufwerk. Das müsstest du dann halt falls du eines brauchts per usb dranstöpseln. Wenn du auch was brennen willst, würd ich dir gleich ein dvd brenner empfehlen, da eh nur ein 5,25" Laufwerk reinpasst.

    MfG
    diri3l
  • Verwende sowas auch, Graka onboard mit 2 Festplatten und ner Nexus S 512 MB DDR. Ich verwende ihn um zu leechen und um TV zu sehen dank der headpipes ist er auch sehr leise - das lauteste hier ist die hdd.

    Wenn ich mal auf ne lan gehe kommt eine graka rein und los kanns gehen.

    Ich sehe hier nur Vorteile
    1 Platz
    2 Leise
    3 voll ausbaufähig, da ja alle wichtigen Anschlüsse ja sowieso onboard sind
    4 die meisten fix und fertig, haben auch tv tuner dvdrw also der perfekte videorekorder (Fernbedienung ist ja auch dabei)

    Nachteil, leider kein raid
    Ich überlege mir schon einen zweiten, damit ich die Anwendung receiver und ipc trennen kann

    mfg mc gunn
  • Wenn du dadrin nur einen Brenner und 1-2 Festplatten betreiben willst kann ich dir eigentlich nur einen Barebone von Shuttle empfehlen (Mainboard ist im Gehäuse schon vormontiert). Das sin echt solide Kisten die auch nicht allzu heiß werden.