eBook

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • auf kurz,

    buch suchen,
    seiten scannen,
    einzelne bilder nachbearbeiten,
    bilder in word, powerpoint oder ähnliches einfügen,
    "schön machen",
    mit prog zur pdf-datei konvertieren (z.b. wordtopdf, besser gleich original adobe acrobat)
    fertig

    ps: wenn man sich die ebooks zum teil ansieht, verliere ich den glauben an die menschen und deren geschmacksempfinden. ist doch eigentlich nicht so schwer zu scannen und dann mit einem bildbearbeitungsprog nochmal kurz rüber zu gehen.
    ich sehe es als präsentation der eigenen arbeit, und was einige abliefern ist einfach mist. da freud man sich das man das gesuchte buch gefunden hat, und dann ist es schwarz, zu blass und die schrift unleserlich, jede seite eine andere größe, usw.

    das schwierigste ist am anfang bei dicken büchern, und unterschätze die arbeit nicht, das dauert dann doch schon ne weile.

    viel spass
    gruss
    dokuja
    [SIZE=2]Wir alle werden sterben,
    frage ist nur wann, wie und wofür[/SIZE]
  • Und falls du zuviel Kohle hast, dann kannste dir auch nen Industriescanner holen. Der scannt dir dein ganzes Buch alleine, du musste nichtmal umblättern.

    cya :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • chicken schrieb:

    Und falls du zuviel Kohle hast, dann kannste dir auch nen Industriescanner holen. Der scannt dir dein ganzes Buch alleine, du musste nichtmal umblättern.

    cya :lego:


    Wie geht das den?