Audigy 1 oder 2?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Audigy 1 oder 2?

    Also leude ich hab momentan ne billigen N-Force2 Onboardsound an meinem PC und ich will mir demnächst des Logitech Z-680 Soundsystem zulegen. Ein Kumpel von mir hat des auch und ich bin einfach nur überwältigt von dem Teil, dabei hat mein Kumpel noch ne Creative Audigy 2 drin.

    Nuja also für des Soundsystem bräucht ich eine Soundkarte mit 5.1 Unterstützung, THX-Zertifikat (des Soundsystem hat des auch) und was ich geil an der Soundkarte find sin die lustigen EAX-Effekte :D

    Meine eigentliche Frage jetzt: Brauch ich für meine Zwecke wirklich ne Audigy 2? Ich mein...die 1er würd doch auch schon reichen, oder? Was gibt es eigentlich für Unterschiede zwischen den beiden Soundkarten? Für welche würdet ihr euch entscheiden?
    Danke schon mal für eure Antworten und Meinungen.
    P.S.: Ich mach net recht viel mit Soundbearbeitung, ein bisschen was, aber dazu reicht meine momentane Soundkarte auch aus

    P.P.S.: Is zwar unwichtig aber sicher ist sicher, hier noch ein paar Daten von meinem PC

    AMD XP 2500 +@ 3000+
    512 DDR RAM PC 333
    MSI G-Force TI 4800 SE
    ASUS A7N8X-X
    80 GB HDD
    momentanes Soundsystem: Creative SoundWorks SW 320
  • Hi,

    ich habe eine Audigy 1 schon seit dem sie rausgekommen ist also ewigkeiten... Ich bin damit sehr zu frieden. Ich würde an deiner Stelle eine Audigy 1 nehmen, die ist kaum schwächer als die 2. Ein Tip falls du dir die Audigy 1 holen solltest, da diese Soundkarte, vom prinzip her baugleich mit der audigy 2 ist, außer dem soundprozessor hat glaub ich weniger bit, kann man die Audigy 1 mit einem kleinen Trick zu einer Audigy 2 ZS pushn. Dazu gibt es einen Artikel in der aktuellen Chip. Man braucht nur die original Audigy 2 ZS treiber von der Herstellerseite (w*w.creative.com) runterladen, und mit einem patch, den es auch im netz gibt, bearbeiten. Und die Audigy 1 ist einer Audigy 2 ZS fast ebenbürtig.

    Falls du möchtest, kann ich dir den Artikel mal aus der Chip abschreiben, und per pn schicken, er ist nicht sehr lang. Aber wenn ich mir schon die Mühe mache, dann kauf dir auch eine Audigy 1 und nutze die Anleitung aus dem Artikel :)

    MfG
    diri3l
  • So habe auch nee audigy1 (Platinum EX) hätte auch gern den Artikel. Habe Megaworks510d dran kann mich nicht beklagen (aber leider meine NAchbarn)

    Von der normalen Tonqualität sind beide Gleich ob sie nun 108 dbsnr oder 100 bringt ist egal. Beim Preis ist eigentlich auch ned wirklich ein Unterschied so 15€ zwischen der audigyLS (Die mit Gamepad anschluß ohne Firewire ist eine Audigy1) und der audigy 2 ZS - es gibt aber seid kurzem eine neue live, die ist laut daten wie nee audigy1 aber mit 7.1

    So nun die relevanten vor und Nachteile

    Audigy 2 hat im treiber eine Codierung für MusikDVD's da gibts öfters probs beim abspielen
    Audigy 1 wenn du viel gamels die EAX unterstützung ist nicht die aktuelle, aber verdirbt eigentlich nicht den spielspass in sourround

    So das waren die NAchteile, sonst haben beide karten nur vorteile.

    mfg MC Gunn
  • Najut dann schreib ich den Artikel mal hab... hoffentlich werd ich nicht verklagt o_O

    Audigy 1 oder Audigy 2 zu Audigy 2 ZS machen

    Die Soundkarten Audigy 1 und 2 von Creative lassen sich mit wenig Aufwand zu einer Audigy 2 ZS mit mehr Features aufbohren. Hintergrund: Der eingesetzte Sound-Chip ist weitgehend gleich - die Treiberversion macht den Unterschied.
    Vorab sollten sie die Audigy-Treiber und Creative-Software deinstallieren. Laden sie sich die Audigy-2-ZS-Treiber (derzeit EAX4DRV_AUDIGY2_1_84_50.EXE) aud dem Web (w*w.Soundblaster.com) herunter und entpacken Sie den Inhalt mit WinZip oder WinRar (oder mein tip Zip7 is freeware und besser) in ein Verzeichnis ihrer Wahl. Nun benötigen sie den Creative Compatibility-Patch (h++p://members.aol.com/dvdking2001/Pub/ctcomp.exe). Starten Sie ihn und geben Sie den Ordner mit den Audigy-2-ZS-Treibern als Zielverzeichnis an. Der Compatibility Patch modifiziert den Treiber so, dass er sich auch mit älteren Soundkarten installieren lässt.
    Jetzt können Sie die Welt der Spiele mit EAXHD und EAX4 akustisch neu entdecken. Zudem sinkt die CPU-Last bei der Verwendung von EAX HD von 20-30% auf nur noch 5-10%. (Ich glaub da hat unsere große Computerzeitschrift etwas übertrieben) Dank der geringeren CPU-Belastung wird auch die Frame-Rate im Spiel etwas steigen.


    So das wars bitte schön viel Spass

    MfG
    diri3l
  • will es gerade testen, nur funkt es nur bei normalen audigys oder auch bei meiner platinum ex, oder muss ich da nun auch die pro treiber laden???

    und was ist mit 7.1 Unterstützung??? da sind ja nicht mal die anschlüsse vorhanden

    wie kann ich sie wieder rückgängig machen??

    mfg mc gunn
  • Naja 7.1 Unterstützung kann ja wohl nicht gehn oder? :rolleyes:
    Das ist rein softwareseitig, dieses patchen, und hat nix damit zu tun, dass du danach mehr boxen anschließen kannst.

    Rückgängig machen kannst du es, indem du die Treiber einfach ganz normal deinstallierst, und dann die normalen audigy 1 Treiber wieder installierst.

    MfG
    diri3l :cool:
  • @ diri3l

    Deine Anleitung war echt super. Dummerweise funzt es bei mir nicht so, wie es soll. Nach dem fälligen Neustart findet er bei mir ständig ein neues PCI-Gerät und will Treiber dafür... Hab eine Audigy LS, sollte es etwa daran liegen??? Ist diese nicht kompatibel mit Deiner Anleitung?

    HELP

    Danke im voraus,
    MfG Novi
  • Hallo !

    Habe eine Audigy 2 ZS. Hatte vorher eine Standartonboardsoundkarte, die mir aber vom Ton her nicht besonders zugesagt hatte. Hab mich dann für die Audigy 2 ZS entschieden. 1a Karte. Die Klangunterschiede waren überwältigend. Damals habe ich 100€ für meine bezahlt. Der Preis dürfte aber jetzt bei ~80€ liegen.
    Zu den Anschlüssen. Es gibt 3 Ausgänge fürs 5.1 System. Der 1. für Front und Subwoofer der 2. Vorne links und rechts und der 3. für die beiden hinteren Kanäle.
    Dh. wenn du keine 5.1 Lautsprecher hast, kannst du deine beiden Boxen wie gewohnt an die Frontbuchse hängen.

    freestyler