bildschirm wird unscharf

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • bildschirm wird unscharf

    also ich habe meinen pc jetzt seit ca eineinhalb jahren.

    es war ein komplett angebot eines discounters


    beim rechner ist nichts mehr original

    alles aufgerüstet


    doch der bildschirm ist seit den fast 2 jahren immer der gleich geblieben
    es handelt sich um diesen Monitor : MBO e-Tron 795
    da ich dsl flat habe läuft der Bildschirm fast den ganzen tag ( die nacht nicht )
    wenn ich nicht da bin schaltet er zwar auf den energiesparmodus aber ich sitze sehr viel vorm Schirm,

    jetzt zu meinem Prob:

    der Bildschirm verliert langsam die Schärfe
    d.h kleine schriften werden immer mehr unscharf ( nein es liegt nicht an meinen augen andere bestätigen mir das :P )

    jetzt meine frage

    kann man da irgendwas machen ?
    gibt es da eine Möglichkeit das wieder zu bessern ?
    oder muss ein neuer Monitor her was sehr schade wäre da ich sonst rundum mit ihm zufrieden bin :(


    für eure hilfe wäre ich euch sehr dankbar



    oh PS :

    kann mir jemand eine gute Grafikkarte bis 100€ raten ?
    wäre nett danke
  • also..hast du mal geguckt ob die schärfe beim monitor auf 100% steht?? wenn aj dann würd ich jetzt raten dass vllt. dein kabel am rsch ist oder sogar der monitor..weil wenn du den fast den ganezn tag lang anhast..dann wundert mich das net dann kann es auch sein dass in ihm drinne etwas kaputt geganegen sit...
    und zu 2. ich würde dir die geforce fx 5800 ultra mit 128mb oder 256mb empfehlen

    naja machs gut
    mfg
    spain´s no1
  • Lösung für Monitorprob!

    An deinem Monitor ist gar nix kaputt!

    Das Prob kenne ich! Die Elektronstrahlen beim Monitor sind liegen nicht mehr genau aufeinander! Ist aber nicht schlimm, er ist nicht kaputt, also keinen neuen kaufen!

    Ich weise daraufhin, dass ich für evtl. Schäden nicht verantwortlich bin, denke aber, dass der Fall nicht eintreten wird, wenn man vorsichtig und alles genau der Anleitung nach befolgt. Es ist ratsam, noch eine zweite Person dazu zuholen! Achtung, wenn der Monitor im Betrieb ist, nix anderes als seine verstellbaren Knöpfe betätigen und sonst weiter nix anfassen! Das gilt vor allem für die Bildröhre und das Hauptkabel dazu! Entweder Monitor kaputt, du kaufst dir nen neuen, oder du bist kaputt/stirbst und deine Eltern kaufen nix neues mehr! :D

    Das Problem lässt sich folgendermaßen lösen:

    Du ziehst erstmal Strom vom Monitor ab. Stellst ihn irgend wohin, wo du schön Platz zum Arbeiten hast. Dann machste den Deckel/Gehäuse des Monitors auf. Achtung, sei sicher, dass Strom aus ist!!! Lass den Moni nach paar Minuten nachdem du Stecker rausgezogen hast trotzdem still stehen, der ist noch nicht entladen. So, wenn Deckel auf ist, und du sicher bist, dass kein Strom fließt, dann suchst du dir ne kleine schwarze Plastebox, wo zwei drehbare Knöpfe dran sind. Am besten du markierst dir die Position der Drehknöpfe, falls du später alles rückgängig machen willst! Jetzt schließ deinen Monitor an deinem PC und mach den Stecker rein! Verstelle nun die beiden Knöpfe so, dass das Bild wieder scharf wird! Hier kann einer die Knöpfe drehen und du z. B. die Schärfe deines Bildschirms checken! (Drecksarbeit macht also der andere und nicht du :D) Fertig!

    Wenn es nicht hilft, dann zur Reparatur bringen oder neuen kaufen!

    Gruß dukekiduke

    Edit: Haste es ausprobiert?
  • Jepp, das Zauberwort heißt Zeilentraffo oder "älter" Kaskade...das ist der Hochspannungstraffo von dem aus etwa 15000 V an die Bildröhre gehen...also schon etwas VIEL SPannung :)

    Die kleinen "rädchen" drehst du am besten mit nem Schrabendreher, was aber bei UNVORSICHT gefährlich ist...die Dinger gibt es auch in PLASTIk das leitet nicht....hast Du keinen Zweiten Mann zur Hand, dann stell Dir einen sauberen Spiegel vor dem Monitor...

    Also von mir auch noch mal kurz erklärt:

    MONITOR VOM NETZ NEHMEN - SICHER AUFSTELLEN - NETZSTECKER VORHER MIT BEIDEN ENDEN ANS PC GEHÄUSE ZUM ENTLADEN HALTEN - GERÄ AUFSCHRAUBEN - UND HINTEN RECHTS DEN TRAFO SUCHEN - GERÄT WIEDER ANS NETZ SCHALTEN + PC ZUR SICHTKONTROLLE - GANZ LANGSAM UND MIT ALLER VORSICHT (am besten erst drehen und konzentrieren, dann in den Spiegel gucken) AN EINEN DER BEIDEN DREHEN (einer ist für Hell/Dunkel der andere die Schärfe) - GERÄT WIEDER VOM NETZ NEHMEN UND ZUSAMMENSCHRAUBEN - AUFSTELLEN

    MfG Mr12Fingers