neue kanäle

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • neue kanäle

    Für 5 Euro gibt es den Kanal Premiere START, der wie bereits ausführlich berichtet einen Durchschnitt aus dem Premiere-Angebot ausstrahlt.

    Premiere FILM beinhaltet folgende Sender:
    Premiere 1: das Hauptkino mit 30 TV-Premieren im Monat
    Premiere 2: die Prime-time-Alternative; Premiere 1 um eine Stunde zeitversetzt
    Premiere 3 bis 5: jeden Abend aktuelle Genre-Alternativen zu Premiere 1 + 2
    Premiere 6: das Beste der 80er und 90er
    Premiere 7: Kino für Cineasten

    Aus dem Paket Premiere PLUS können folgende Kanäle abonniert werden:
    Kinder: DISNEY CHANNEL, JUNIOR-TV, FOX KIDS
    Bildung: DISCOVERY CHANNEL, PLANET
    Unterhaltung: Premiere NOSTALGIE, Premiere SERIE, Premiere KRIMI, 13th STREET, STUDIO UNIVERSAL, K-TOON
    Musik: GOLDSTAR TV, CLASSICA, MUSIC CHOICE (Radiosender)
    Erotik: BEATE-UHSE.TV
    Es ist geplant, dass man die Themenkanäle auch einzeln abonnieren kann. Ab 1 Euro im Monat sollen die Kanäle kosten. Das Gesamtpaket soll zehn Euro kosten.

    Das Pay-Per-View Angebot Premiere DIREKT bietet wie bisher Spielfilme (bisher Cinedom) und Erotik (Blue Movie). Hinzukommen Events und Konzerte für die derzeit der Superdom reserviert ist. Abonnenten des Premiere-START-Kanals können die Bundesliga und die Formel 1 separat abonnieren.
  • hi,

    jo thx für die info.
    aber ob das etwas bringt? denke die haben keine kohle und dann bringen die so ein dumpingangebot raus? ob das kunden zieht?
    warum sparen die nicht an den rechten für f1 und fußball?

    Piz