Windows XP Service Pack 3 ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Windows XP Service Pack 3 ?

    Als ich letztens am Kiosk stand und mir die Computerzeitschriften ansah, stand , ich glaub ,auf der PC Praxis: Windows XP Service Pack 3 auf CD-ROM (oder so ähnlich)

    Ist das jetzt wirklich Windows XP Service PAck 3 oder ist das irgendwie was anderes und nicht von Windows?
  • ich denke mal das is was anders den service pack 3 wird noch nirgens angeboten und auch noch nirgens darüber gesprochen..also denke ich mir mal was du da gesehen hast war was andres für windows..aber nie im leben service pack 3

    naja
    mfg
    spain´s no.1
  • Hab mal 5sek. gegoogelt und prompt das gefunden:
    PC-WELT erscheint und hat wie einige andere Magazine auch das Service Pack 2 für Windows XP auf CD gepackt. Ein Superservice, vor allem für Leser, die keinen Breitbandanschluss besitzen und dennoch das wichtige Sicherheitspaket von Microsoft installieren möchten.


    Die CD ist offiziell und stammt direkt von Microsoft. Als Extra-Service schnürt PC-WELT noch ein Überraschungspaket in Form des Tools XP-SP2-Updater . Ein tolles Tool, mit dem sich im Handumdrehen eine Slipstream-CD erstellen lässt. Jede Menge wertvoller Infos rund um das Thema Service Pack 2 gibt es ebenfalls.

    Ein anderes Magazin will sich diesen Service für seine Leser nicht leisten und reagiert prompt mit einem "Service Pack 3" auf dem Cover. Das Paket schließe, so das Magazin, wirklich alle Sicherheitslücken. "Exklusiv" donnert es da auf dem Titelblatt und ein "Microsoft"-Logo wird ebenso verwendet, wie ein dickes "Windows"-Logo.

    Nicht so toll: Die Käufer erhalten durch dieses "Service Pack 3" allerdings nur eine Hand voll diverser Freeware- und Open Source-Tools, wie beispielsweise Ad-Aware, Firefox, Pegasus Mail und Spybot. Ebenfalls im Angebot sind auch Winamp und DirectX 9.0c.

    Während also bei vielen Magazinen "Service Pack 2" auf dem Titelblatt und auf Heft-CD ist, schreibt das besagte andere Magazin einfach "Service Pack 3" drauf - gleich zweimal nebeneinander.

    Das könnte Käufer am Kiosk irritieren. Generell gilt nämlich: Egal für welches Magazin Sie sich entscheiden. Sie sollten für Windows XP unbedingt das echte Service Pack 2 installieren. Ihrer Sicherheit zuliebe.
    [SIZE=1]..::| Blacklist |::.. Xe2X ; la_vela_puerca ; Alix
    ..::| Bevorzugt(e) |::.. Claymore ; mrgame[/SIZE]
  • In der Zeitschrift ct, Ausgabe 19/04, war eine einwandfreie Servicepack-2-CD für Windows XP enthalten.
    Wie üblich bei ct, ohne Gedöns und Schlagzeilen, hinter denen nichts steht.

    Kenner kaufen eben ct und nicht Chip, ComputerBild und Konsorten.

    Schaut doch mal, wieviele Zeitschriften für PC, Unix, Spiele, Multimedia, DVD etc. sich am Markt tummeln. Und alle brauchen zahlende Kunden.

    Meist sind auf den Beilage-CDs zahlreiche ältere Tools & Progs, die als 'Vollversionen' angepriesen werden. T-Online, AOL und Andere finanzieren dann noch diese CDs. Selten ist wirklich Sinnvolles drauf. Die halbe CD ist imme rgefüllt mit den aktuellen Browsern, Acrobat Reader und ein paar Treibern, die ich aktueller & schneller per I-Net bekomme.

    //EDIT: Microdoof hat fast ein Jahr für das SP-2 gebraucht, da wird doch nicht einen Monat später schon das SP-3 kommen!!!!!!!!
  • PC-Welt rulet wieder mal... :fuck:
    Soweit ich weiß, gibt es eine CHIP, die mit dem SP3 gworben hat (ich habe sie auch irgendwo rumliegen...
    Aber damit es klargestell ist: ES GIBT (NOCH) KEIN SERVICE PACK 3 FÜR XP!!! Das hat [email protected]$ schon richtig gesagt...
    [SIZE=2]Board-Pensionist <-> bitte keine Anfragen zu Angeboten aelter als ein Jahr![/SIZE]
    [SIZE=1]./brain -> think -> guhgle -> think -> describe problem -> think -> use correct language -> think -> post
    your reading skill has increased by 1 point[/SIZE]