Computer stürzt nach Searching DMI Pool Data ab

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Computer stürzt nach Searching DMI Pool Data ab

    Hallo,
    ich habe folgendes Prob:

    Nachdem ich einen alten PC wieder zusammengebaut habe(300 MHz; Hercules Terminator Beast GraKA (8 MB) Diskettenlaufwerk; CD-Rom noch nicht (nicht gerade der hammer ich weiss *lol*)) Kommt beim Hochfahren

    Quellcode

    1. Searching DMI Pool Data
    und danach ein neuer schwarzer Screen mit der Schrift

    Quellcode

    1. PRESS A KEY TO REBOOT
    Wenn ich das Diskettenlaufwerk ausstecke kommt der Fehler trotzdem. Bitte helft mir!!!!

    jojoD

    PS: was ist die DMI Pool Data???
    Ordentliche Menschen sind selten genial, geniale selten ordentlich. (Albert Einstein)
  • Immer mit Geduld!
    Du kannst nicht sofort nach nen paar Minuten ne Antwort erwarten. Zu dem musst du davon ausgehen, dass viele hier Berufstätig oder Schulischen Aktivitäten nachgehen.

    Außerdem hätte Googeln nicht geschadet:

    "PC hängt bei Verifying DMI Pool Data...
    Wenn Der PC beim Starten hängen bleibt und nur die Meldung Verifying DMI Pool Data... zu sehen ist, ist vermutlich Ihr Master Boot Record beschädigt oder der PC kann aus anderen Gründen nicht von der Festplatte starten.

    In diesem Fall hilft eine Diskette, mit der Sie unter DOS booten und mit fdisk /mbr einen neuen Master Boot Record schreiben. Eventuell müssen Sie auch mit sys c: die Startpartition bootfähig machen.

    Sollte das System auch von einer Diskette nicht gebootet werden, dann probieren Sie es mit einem älteren DOS, etwa MS-DOS 6.2. Der Grund ist, dass das DOS von Windows ab 95 den MBR der Festplatte kontrolliert, auch wenn es von Diskette gebootet wird und dann eventuell am gleichen Problem scheitert wie das Betriebssystem auf der Festplatte.

    Linux-Nutzer verwenden ihre Notfall-Diskette, starten Linux und schreiben dann einen neuen Lilo.

    Ursache für diesen Defekt sind oft Umbauarbeiten am PC, etwa die Neuinstallation eines Betriebssystems oder Probleme beim Umpartitionieren der Festplatte mit einem Utility.

    Sollte das alles nicht helfen, dann liegt die Ursache wo anders. Dazu muß man wissen, dass die Meldung Verifying DMI Pool Data... die letzte vom BIOS ausgegebene Meldung vor dem Booten des Betriebssystems ist. Was dazwischen passiert, wird zunächst nicht am Bildschirm protokolliert. Es kann also beispielsweise auch ein Netzteil- oder ein anderer Hardwaredefekt vorliegen."