uper bleibt immer ein uper

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • uper bleibt immer ein uper

    Hi

    wollte ma fragen ...

    weil viele oder eigentlich jeder der eine ip verteilt und dort steht drin " upper erst ab 1000 mb in den letzten 30 tagen " :P ich schreib das ja auch aber irgentwie find ich das komisch .. ich denk mal nen Upper ist man dan wenn man was geupt hat und egal wann das war... weil manche pub bleiben ja länger offen und auch wense down sind ... man hat trozdem was geupt ... sei es 500 oder 50 mb .... ich denk ma das mit dem uppern is irgentwie ..... aber mich störts net :D .. oder was meint ihr ?



    mfG larz
  • Ich find's nicht so gut, wieso soll ich jeden Monat einen Haufen Zeugs uppen?
    Im September warens zwar über 2 GB, aber allein der Office-2003-Thread von mir lief über 2 Monate.

    Mir ist genau so lieb ein Crack für ein Proggie oder ein interessantes Tool, das nützlich ist und ich noch nicht hatte.

    Bei meinen IP-Vergaben (eigene und fremde Ups) bin ich daher etwas großzügiger.

    Wobei die Flash-Crews nicht so mühsam uppen müssen wie ich, um mehrere GBs anbieten zu können.
  • ktm-world schrieb:

    Das ist Definitionssache...

    Ich finde es so wie es ist, völlig ok.

    MfG


    Dem stimme ich nur zu. ;)

    Doc Lion schrieb:

    Ich find's nicht so gut, wieso soll ich jeden Monat einen Haufen Zeugs uppen?


    Dann gehste halt nur als Leecher durch, wäre mir aber egal. ;)

    @all
    Ihr braucht über solche Rulez nicht diskutieren, denn ich glaube ihr wisst manchmal nicht, was das Ganze für ne Arbeit ist... dann kommt nen Deleter und alles war umsonst!!!
  • Linux-Daemon schrieb:

    ...Dann gehste halt nur als Leecher durch, wäre mir aber egal. ;)
    ...

    Geschwafel! :rolleyes:
    Ich uppe genügend und weiss genau, was das für eine Arbeit ist. Inzwischen weiss ich aber auch, dass Crews mit Flashen von 5 GB weniger Arbeit haben, als ein Member mit 1 GB vom Home-PC aus hochzuladen.
    Und Drecks-Deleter kann ich genausowenig leiden.
    Hab jetzt eine APPZ mit 700 MB dreimal hochladen müssen wegen sowas.

    Ich diskutiere auch nicht mit einzelnen Anbietern oder Crews über spezielle Regeln, wenn's mir nicht passt, stelle ich mich gar nicht erst an. Trotzdem kann man allgemein & prinzipiell über solche Vergabe-Rulez diskutieren.

    Wenn ein Newbie ankommt mit 100 MB Erst-Upp und nur Leute ab 1 GB/Monat saugen dürfen, finde ich das schon ulkig.

    Und nochmal: nicht die reine Masse an Uploads ist für mich entscheidend, ob jemand Gutes für die Community tut. Die Qualität eines wichtigen Tools, Cracks oder KeyGens ist nicht zu unterschätzen.

    Aber macht mal ruhig.... jedem, wie es gefällt.
  • da muss ich dem Doc einfach mal zustimmen!
    ich hab inzwischen auch etwa 250mb geuppt, aber damit gehe ich, ausser bei ihm, eigentlich nirgendwo als upper durch, und das find ich doch schon irgendwie schade. aber naja, muss halt jeder upper mit sich selbst ausmachen...
    greez
    Silenthunter
    Meine Meinung steht fest, verwirren sie mich nicht mit Tatsachen !!!
  • Ich kann DOC auch nur zustimmen...AUch ich musste meinen Kram 2 mal uppen und naja das nervt schon irgendwie....Desweiteren denke ich das diese Grenzen: AB 1 gb oder so einfach nerven upper ist upper sofern man was gutes für die community tut und tun will...ICh hab selber in den letzten 15 Tagen zwar nur ca 500 Mb geuppt aber naja jeder so wie er es kann und schafft...cya
    T0x1n
    [SIZE="1"]Gegen Gesetze darf man nicht verstoßen,aber man soll sie von Anfang an vernünftig interpretieren [/SIZE]
    [SIZE=1] [Roman Herzog, 6. Bundespräsident][/SIZE]