übersteuerte Audio Dateien normalisieren ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • übersteuerte Audio Dateien normalisieren ?

    Hallöchen !

    Wollte mal fragen ob jemand weis wie man mit "Adobe Audition" oder "Steinberg WaveLab" übersteuerte Audio Tracks oder LiveSets normalisiert. Ich hab da ein paar Sachen die bei der Aufnahme manuell und damit zu hoch ausgesteuert wurden.
  • Also. Am besten trennst du zuerst die Kanäle.

    2 Spuren erstellen, in beide Spuren den selben Track (also dein Stereo-Signal) einfügen. Dann am virtuellen Mixer mit Pan, bzw. Bal (Panorama und Balance) nach rechts und links trennen. Dann, wenn du es abspielst, müsstest du auf dem Peakmeter deutlich sehen, dass der rechte und der Linke Kanal unterschiedlich stark ausschlagen.
    Da du nun allerdings für jeden Kanal eine eigene Spur hast, kannst du die Lautstärke der Spuren aufeinander abstimmen.
    Der Stereolinkhaken zeigt an, dass du mit dem Masterfader beide Kanäle gleichzeitig steuerst. Wenn du diesen Haken wegklickst, kannst du den rechten und linken Kanal mit dem Masterfader getrennt regeln.
    Das Hochfahren der Lautstärke kann immernoch beim Normalisieren gemacht werden, bzw. dann mit dem Masterfader.
    Du kannst danach die Stellen die sich noch planlos anhören per "ausführen - normalisieren" oder "pegel verändern" manuell nach deinem geschmack verändern. mußt halt schauen wies am besten geht.
    Immer den Ausschlag des Peaks im auge behalten!

    Noch nen kleinen Tip zum Schluß. Unsere Sachen erstellen wir zuerst sehr leise und peppen die dann erst im nachhinein zur richtigen Klangquali auf. hat den Vorteil dass man genau bestimmen kann wie der Track klingen soll. Zweitens umgeht man Übersteuerungen und Ungereimtheiten in Bezug auf die Frequenzen weil man alles per Hand macht und nicht nur einfach "klickt" :)
    [font="Fixedsys"][/font]

    [COLOR="Purple"]Du fehlst uns Laforge[/color] - [COLOR="Silver"]21.08.2004[/color]
    [COLOR="Purple"]Keine Straße ist lang mit einem Freund an deiner Seite[/color]
  • wenn ein Track übersteuert ist kann man das doch gar nicht mehr reparieren. Denn das Signal wird oben "abgeschnitten" und es fehlen die nötigen informationen. Man kann es zwar leiser machen aber die eigentliche übersteuerung bekommt man nicht raus.
  • um es mit den worten des cia chefs im flugzeug des präsidenten bei independence day zu sagen...

    "ähm, das ist so nicht ganz korrekt"

    siehe oben.
    das thema khz bereiche ist recht komplex,
    wer interesse hat darf mich gern anschreiben.
    [font="Fixedsys"][/font]

    [COLOR="Purple"]Du fehlst uns Laforge[/color] - [COLOR="Silver"]21.08.2004[/color]
    [COLOR="Purple"]Keine Straße ist lang mit einem Freund an deiner Seite[/color]
  • @zahl
    ehrlich gesagt kann ich in deinem Beitrag oben nichts von übersteuerung entfernen entdecken. Vielmehr ist es eine Anleitung wie man den linken und rechten Kanal auf gleiche Lautstärke bringt. das hat aber nichts mit übersteuern zu tun. und was du mir mit dem Themenbereich "khz" sagen willst is mir auch n rätsel. hoffe du antwortest, vielleicht lern ich ja noch etwas.

    PS: Ich weiss schon was "khz" is aber wie es reinpasst is mir unklar.