crack

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Einfach ausgedrückt ist es so:
    Ein Crack verändert bestimmte Code-Zeilen im Programm, dass das Programm z.B. denkt du hast die CD eingelegt obwohl das nicht so ist.

    Klar kann man sowas "selbermachen", irgendjemand macht das bei den Release-Groups ja auch.
    Allerdings braucht man für die aktuellen Kopierschütze ein hohes Maß an Wissen und Erfahrung, also nichts was man mal eben in 2-3 Tagen lernt.

    Ein Crack für einen einfachen Schutz (z.B. billiges Shareware-Programm) ist allerdings durchaus im Rahmen dessen was man mit ein paar Tagen Zeit, genug Motivation, Kaffee und Google erreichen kann :)

    Gruß,
    Commander Keen
    Ich habe das Wort "Europa" immer im Munde derjenigen Politiker
    gefunden, die von anderen Mächten etwas verlangten, was sie im
    eigenen Namen nicht zu fordern wagten. [SIZE="1"](Nov. 1876)[/SIZE]
    [SIZE="1"]Otto von Bismarck[/SIZE]
  • Commander Keen schrieb:

    Ein Crack für einen einfachen Schutz (z.B. billiges Shareware-Programm) ist allerdings durchaus im Rahmen dessen was man mit ein paar Tagen Zeit, genug Motivation, Kaffee und Google erreichen kann :)

    Gruß,
    Commander Keen

    Oder man hört sich mal im www um :hot:

    Schreiben die Relaese Groups Programme dazu, oder schau die einfach in die Quellcodes rein, oder wie geht das?
  • -ICE- schrieb:

    Für die aktuellen kommerziellen Kopierschutze wie z.B. Safedisc v2, Securom, etc.. gibt es in den Crews selbstgecodete Proggies, die die diesen in wenigen Sekunden entfernen. Die so entstandene exe muss dann ggf. noch "von Hand" gefixt werden, d.h. eventuell müssen einige Importtabellen korrigiert werden, da es im Kopierschutz durchaus Versionsunterschiede gibt. Außerdem überprüfen sich die Programme der neuesten Kopierschutze während dem ausführen ob die Kopierschutz-Routinen in den Speicher geladen wurden. Ist das nicht der Fall, so bringen sie sich selber zum absturz. Meines Wissens nach muss das sowie auch die Cd-Abfrage-Routine (die oft aufgrund des Kopierschutzes oft gar nicht mehr existiert) von hand geändert werden. Letzteses ist aber seeeehr einfach und geht in wenigen Minuten. Kommt eine neue Version mit einem stark veränderten Algoritmus heraus, so muss dieser erkannt und ein neues Proggie gecodet werden. Das kann dann unter Umständen etwas länger dauern.

    Alle Klarheiten beseitigt??? :D


    Klick
    Ich habe das Wort "Europa" immer im Munde derjenigen Politiker
    gefunden, die von anderen Mächten etwas verlangten, was sie im
    eigenen Namen nicht zu fordern wagten. [SIZE="1"](Nov. 1876)[/SIZE]
    [SIZE="1"]Otto von Bismarck[/SIZE]