PC aufrüsten oder neuen kaufen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PC aufrüsten oder neuen kaufen?

    Hi Leute!

    Ich denke es ist langsam mal wieder an der Zeit meinen PC auf zu rüsten bzw. einen neuen PC zu kaufen und mein altes System zu verkaufen. Ich möchte hierbei jedoch so wenig Geld wie möglich ausgeben.. Jaja ich bin ja jung..und bla ;)

    Also macht mal Vorschläge.. Da muss jetzt kein High-End-System rauskommen, jedoch sollte es stabil auf Half-Life 2 laufen!?



    Mein momentaniges System:

    CPU: AMD Athlon XP, 1533 MHz, 1800+
    Motherboard: Asus A7V266-E (5 PCI, 1 AGP Pro, 1 ACR, 3 DIMM)
    Arbeitsspeicher: 768MB Infineon (133MHz)
    Graka: GeForce2 MX/MX 400 (64MB)
    Sound: onboard
    Festplatte: 40GB 5400RPM
    Brenner: ASUS CRW-3212A (32x/12x/40x)
    DVD: Samsung DVD-Rom SD-616T (16x/48x)

    Ja das wäre das Wesentliche..



    Danke!
  • Wechseln solltest du CPU, Mainboard, RAM und die Graka.
    Ne größere Festplatte wäre nicht verkehrt, muss aber nicht sein.
    Brenner und DVD sind da recht unabhängig.

    Jedoch ein High-End-System mit wenig Geld ausgeben aufzubauen ist ein Widerspruch in sich.

    CPU: AMD Athlon 64 3400+ tray Clawhammer 400MHz 64Bit
    CPU Kühler: ThermalTake Silent Boost K8 Kupfer Opteron/AMD64
    Mainboard: ASUS K8V SE Deluxe K8T800 Sockel-754
    RAM: 2x 512MB Corsair CL2 DDRAM PC400 CMX512-3200C2
    Graka: Sapphire Radeon X800 XT Platinum ViVo full rtl <---- die kostet aber!!!
    HDD (optional): WD2000JD 200.0GB 7200u/min 8MB S-ATA <--- gibts auch als 120GB und 160GB

    Dies wäre so meine Empfehlung. Dann rennt die Hütte.

    Greetz Lego :lego:
  • wäre vielleicht sinnvoll wenn du sagst welches budget dir zur verfügung steht und was genau du mit dem pc alles machen willst. die von legolas genannten komponenten sind zwar absolut zu empfehlen, kosten aber eben auch bischen was. wenn du hier geld einsparen willst, dann zb als graka eine radeon 9800 pro oder eine andere cpu (muss ja nicht unbedingt schon 64 bit haben). 512 mb ram zb infineon könnten unter umständen auch schon reichen, kommt eben drauf an was du machen willst.
  • Im Prinzip würde ich auf keinen Fall nen neuen Rechner kaufen, da sich die Preise demnächst aufgrund der neuen Standards die gerade auf den Markt kommen stark verändern werden.
    Konkret würde ich in deinem Fall evtl. den Prozessor auf den teils noch zu habenden 2400+ aufrüsten und evtl. ne etwas bessere Graka zulegen -> was für HL2 ausreichen sollte.
    Im Frühjahr ärgerst Du Dich vielleicht ne Menge Geld für nen neuen PC ausgegeben zu haben wenn sich sowieso alles ändert...

    Nur meine Meinung

    so long pogona187
  • Also ich würde dir folgendes Raten:

    Wenn du unbedingt neue PC Spiele zocken willst, PC verkaufen.
    Dann nicht gleich zum nächsten Händler rennen und nen Athlon 64 kaufen...
    Schon gar nicht das Auslaufmodell...da ärgerste dich hinterher grün und blau...
    Warte lieber bis Ende des Jahres, wo die erste KT 890 Boards mit dem neuen Sockel rauskommen...da investierste in die Zukunft...

    Von PCI Express halte ich nicht so viel, da es kaum mehr Leistung hat alsn AGP Anschluss...

    Qui
  • Also ich würde dir folgendes raten: Warte bis nächstes Jahr bis der BTX- Standard anläuft. Das mit PCI- Express macht auch nur Intel, AMD arbeitet derzeit an einem neuen AGP- Bus.
    Dessweiteren ist bei der neue Technik auch noch nicht am Anfang ersichtlich, welches System sich wirklich durchsetzt.
    Also: Habe geduld und warte bis es in dem Topf ist wo es kocht!
  • Ich mache Doppelposts und halte mich somit nicht an die Rulez.
    Ich weiss das ich meine Beiträge editieren kann und werde somit
    in Zukunft Doppelposts unterlassen, ansonsten darf mir Legolas eine
    Verwarnung eintragen.
  • Zitat:strike_enemy:Also ich würde dir folgendes raten: Warte bis nächstes Jahr bis der BTX- Standard anläuft.

    Da liegst Du falsch.Selbst Intel die da irgendwie mit drinhängen werden in nächster Zeit sich mit diesem Thema kaum noch auseinander setzten.Sprich der BTX-Standard wird in nächster Zeit nicht kommen.War irgendeind Interview mit dem Intel Chef habe ich bei Chip gelesen.

    So zurück zum Thema.400€
    Neues Board.Asus K8N-E-Deluxe mit Nforce 3 Chipsatz 110€
    CPU:AMD 64 3000.160€
    Kühler Arctic Copper Silent 64 TC 10€
    Wenn irgendwie möglich kauf Dir welche von der Firma MDT.Supergenial zum ocen.Richtig Preiswert.Deutsche Firma.Und der Geheimtip in anderen diversen Foren.
  • lukas2004 schrieb:

    Wenn irgendwie möglich kauf Dir welche von der Firma MDT.Supergenial zum ocen.Richtig Preiswert.Deutsche Firma.Und der Geheimtip in anderen diversen Foren.


    Was genau meinst du? - Was ist ocen?

    @lukas2004:

    Wodrin unterscheiden sich Asus K8N-E-Deluxe und ASUS K8V SE Deluxe ?
  • 110+160+10=280


    hüüp://wii.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/93010.html
    Das wären zwar insgesamt ~410€, aber das wirst du ja wohl verkraften.
    Sapphire ist sehr zu empfehlen.

    Ach, noch was freesoft-board.to/showthread.php?threadid=31625

    cavello schrieb:

    serhend.de

    Dort gibs auch bundle. Wenn du nicht in Reichweite des Laden wohnst, sollte die url als Preisvergleich dienen.


    hazelnut schrieb:

    mal eine frage zwischendurch..

    wäre dieses bundle preiswert?
    cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?V…3190&item=6712353244&rd=1


    Hab ich da was falsch verstanden, oder sind direktlinks nicht verboten?
  • Das steht für Ocenclock.Sprich übertakten.Das Asus K8N-E-Deluxe hat den neuen Nforce 3 Chipsatz drauf.Ich hatte irgendwo gelesen das der Chipsatz in Kombination mit einer Nvidia Grafikkarte bessere Ergenisse liefert.Das ASUS K8V SE Deluxe hat den VIA Chipsatz drauf.Der Chipsatz ist halt auch etwas älter!Beide Boards sind gut.Weil ich aber eine Nvidia Karte habe,habe ich mich für das K8N-E- Deluxe entschieden.Kostet halt aber auch knapp 30€mehr.Stabil laufen auf jeden Fall beide Boards!!!
  • Also da muss ich ja nochmal drauf antworten, also ich hatte bisher nie Probleme mit Nvidia Karten, weder bei Intel (is ne weile her) noch bei AMD - jedoch hatte ich mit Ati Karten auf verschiedenen AMD Systemen Probleme...
    Ist aber auch wie bei BMW und Mercedes der eine mag das der andere das.
    zum Aufrüsten hab ich meine Meinung ja schon gesagt.. koscht ca 250€ (CPU ~70€ & Graka Geforce FX5900XT oder Ati Radeon 9800 Pro je ~180€) und langt erstmal.. dadurch hast du ein in allen Komponenten gleichwertiges System also sozusagen n GAMEPC der gehobenen Mittelklasse - ein richtiges Highend System kost locker bis 1000€ mit ner "richtigen" Graka sogar weitaus mehr...

    so long pogona187

    Ach Ja: Bei den anderen Angeboten wie z.B. von Lukas2004 solltest Du noch bedenken dass Du auch nen RAM holen solltest und der ist atm nicht billig.
    Da ich in letzter Zeit einige PCs auf & abgerüstet hab... kann ich guten Gewissens sagen dass Du mit 400€ keine immense Leistungssteigerung erwarten kannst (ala DOOM3 in Ultra Details).Daher lohnt ein neues Board & neuer Ram (der synchronität wegen) kaum. Magazine wie PC Games Hardware empfehlen übrigens das gleiche... lieber das nötigste aufrüsten und das nächste Frühjahr abwarten... viel Geld jetzt ausgeben heisst nächstes Jahr mehr Frust...
  • Das ist vollkommen korrekt was mein Vorposter schon schrieb,400€ sind für eigentlich gesehen nicht viel.Es ist aber die Frage, was man damit machen will.
    Die RAM von MDT PC3200(400Mhz) bekommst du so für knappe 75€.
    Das mit dem Aufrüsten ist ja so ne Sache.Klar werden die Preise für heutige Sachen billiger sein im Frühjahr als jetzt.Nur dann bekommst Du schon wieder andere Boards,Grafikkarten,CPUs usw.Gute und NEUE Sachen kosten am Anfang halt nun mal viel Geld.Aber das ist ja nun wirklich nichts Neues.
    Mein System.Bis vor 2Wochen.
    2,6 Intel P4 Nortwood jetzt AMD 64 3000
    Board:Gigabyte IK1100 jetzt ASUS K8N-E-Deluxe.Man war das Gigabyte ein geniales Board.
    Grafikkarte:Schlagt mich nicht Tod . :rolleyes: Nvidia 5600XT SPRICH DIE TOLLE ABGESPECKTE
    Brenner:LG 4040B
    Und so weiter.
    Frage damit beantwortet???