cmd.exe

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi ich weiß nicht ob es wirklich ein Problem ist aber stören tut es mich trotzdem, und zwar immer wenn ich den Computer starte und Windows geladen ist werden zwei DOS-Fenster geöffnet und es wird cmd.exe ausgeführt... Das dauert dann gut 3 Minuten und dann ist alles wieder in Ordnung... Ist das vielleicht irgendwie abzustellen und was bewirkt dieses cmd.exe eigentlich?
  • also das Problem kenne ich leider net...muss abe rirgednwie mit deinem autostart zusammen hängen....also die command.exe ist quasi für den linux user die shell....
    das bedeutet für die die immenroch net wissen was es ist, es ist die kommando-Zeile dort kann man alle sachen quasi ausführen etc ohne über die schöne maus zu verfügen..(mein gott ist es schwer das glaubwürdig aber irgendwie auch richtig zu beschreiben;) )
    also dort ist quasi der zugriff auf den Windows-Kern gegeben und der MS-Dos modus beruht eben auch auf diesem.die CMD ist so gesehen die Zentrale wo alles geschieht.....Also sorry wenn sich das alles etwas komsich gerade anhört abe rimir fehlt gerade so einb bisschen die fähigkeit etwas in deutliche Sätze zu packen;)
    cya
    T0x1n


    *edit* mein vorredner hat wohl schneller auf den "Beitrag senden" Button geklickt..ich lasse es dennoch mal so als ergänzung stehen....
    [SIZE="1"]Gegen Gesetze darf man nicht verstoßen,aber man soll sie von Anfang an vernünftig interpretieren [/SIZE]
    [SIZE=1] [Roman Herzog, 6. Bundespräsident][/SIZE]
  • also:

    auf cmd.exe kannst du in der BATCH sprache programmieren.
    du schreibst in nen texteditor die befehle und speicherst das teil unter*.bat

    wenn du den pc PRIVAT benutzt dann kannst du das austellen unter:
    [WindowsTaste] + [R] ---> dort gibst du "msconfig" ein.
    daun gehst du auf das gaunz rechte Karte.
    Dort hast du die ganzen Progs die mit Windows starten.
    dort suchst du dir alles raus was mit cmd.exe und so beginnt und tust den hacken raus.

    wenn dir wer den pc aufgesetzt hat, oder du auf einem pc mit familie arbeitest, frage vorher nach was das sein könnte, wenn die nix davon wissen, die hacken raus tun!

    edit----------
    2 Leute warn schneller als ich! LOL


    9|2337ZzZ

    MCWK
  • Boah was redet ihr denn da alle für eine Scheisse!

    Ich lese hier nur DOS-Eingabeaufforderung und COMMAND.EXE und Linux User Shell und Batch und was nicht noch alles, aber letztendlich ist kaum eine Information richtig, außer der Tipp mit msconfig.

    cmd.exe ist der Kommandozeileninterpreter (Command Line Interpreter) von Windows (nicht von DOS! - das is command.com), auch Konsole genannt. Dort kann man Befehle eingeben, Anwendungen starten usw, halt sämtliche Windows-Befehle ausführen.
    Wenn so ein Fenster beim Starten kommt, wird wahrscheinlich ne .bat oder ne .cmd Datei gestartet.

    Für alle solche Probleme grundsätzlich in msconfig nachschaun. ^^
  • oh gott,

    mg hat recht...

    mg-tx schrieb:

    Boah was redet ihr denn da alle für eine Scheisse!

    Ich lese hier nur DOS-Eingabeaufforderung und COMMAND.EXE und Linux User Shell und Batch und was nicht noch alles, aber letztendlich ist kaum eine Information richtig, außer der Tipp mit msconfig.



    "ich weiß zwar nicht, aber....." <-- was soll derjenige denn damit anfangen ???
    post-sammeln ist dann wohl eher die devise, als vernünftige antworten zu geben.

    alles nach dem motto: wenn man mal nix weiß, einfach mal die fre**e halten!

    ebenfalls ist es nicht "standart", das die msconfig bei winxp mit an board ist.
    bei win2000 ist die datei standard mäßig dabei, bei winxp muss sie nachträglich ins win-verzeichnis kopiert werden.

    wenn du aber den eintrag komplett entfernt haben möchtest, dann arbeite dich mal zu diesem registry schlüssel vor, dort kannst du dann die "nervenden" einträge per hand löschen.

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run

    greetz KuschelBaer
    Das beliebteste Haustier der Deutschen ist und bleibt das halbe Hähnchen.
  • ebenfalls ist es nicht "standart", das die msconfig bei winxp mit an board ist

    ähm, Doch ist es. Zeig mir eine XP version in der die Msconfig fehlt.
    bei win2000 ist die datei standard mäßig dabei, bei winxp muss sie nachträglich ins win-verzeichnis kopiert werden

    Genau anders herum wird ein Schuh daraus. Bei meinem Win2k fehlt diese (nach einer standard Inst) direkt.
  • Hi cmd.exe noch nie gehört aber glaube ist eine datei die über DOS betrieben wird hast du vielleicht dein comp schon mal formatiert und bist ins DOS gelang und hast da was vielleicht verändert also ich habe auch einmal eine datei verändert und es genau so ich startete den comp und nach eine halben stunde kam ein bluesreen ich habe mei pc dann zum meister gebrach und dan lief er wie geschmiert solltest du mal auch versuchen aber am sonsten kan ich dir nicht weiter helfen
  • Na dann klick doch mal schleunigst auf den Button "Ändern" unter deinem Beitrag! :)

    Und ja KuschelBaer hat recht, msconfig ist nicht Standard in Windows und daher auch nicht im System32-Verzeichnis, wird aber bei vielen Versionen mitgeliefert.

    (Das Tool ist in %systemroot%\pchealth\helpctr\binaries zu finden, falls es jemanden interessiert ;))
  • bei mir war msconfig standartmäßig installiert, und das schon bei minimum 10 installationen ;) IMMER DABEI (WINXP)

    und mal ne frage an KrEeSKor04, kennst du sowas wie satzzeichen??? sowas wird nach jedem satz gesetzt, nur so als info ;)

    cu
  • Ok, das Problem ist gelöst, ich habe nochmal Format c: gemacht, und jetzt läuft alles wie geschmiert. @ alien288: Wie du an meinem Post sehen kannst, kenne ich sowas wie Satzzeichen, ich habe da nicht in der Schule gefehlt xD @ Mods: Bitte Thema schließen da das Problem sich erledigt hat.
  • KrEeSKor04 schrieb:

    Besser N00b als irgendwelche Probleme mit dem PC... Außerdem sind so auch andere potenzielle Fehler wech und 2-3 Mal im Jahr sollte man auf jeden Fall formatieren :) P.S. Bist du wirklich 72 :lego:


    Wieso denn dieses? 2-3 Mal im Jahr? Wo ist da der Sinn? meine aktuelle Kiste wurde ein Mal aufgesetzt und läuft seitdem...zZ seit knapp nem Monat online...warum soll ich dat jetzt allet zersägen?

    :cool: Cee ya, CCS
  • Naja siehste bist ja erst seit "knapp nem Monat online", aber ich bin schon seit über nem Jahr online und da kann man sich jede erdenkliche Virenschei*e einfangen, vor allem wenn man anfangs voll der Inet n00bi war und den Begriff Firewall nur von irgendwelchen RPGs her kannte :weg:
  • mit ONLINE meine ich, daß meine Kiste das letzte Mal vor einem Monat gebootet wurde...ONLINE im WEB bin ich seit 8 Jahren....und Viren gabs auch schon 1990...Dark Avenger war damals sehr beliebt ;)

    Dennoch bin ich nich der Überzeugung, daß man regelmäßig seine Kiste(n) platt machen muß...is nur Arbeit...

    :cool: Cee ya, CCS
  • Naja ich formatiere meistens erst wen ich zu viel Müll auf der Platt habe den ich eigentlich gar nicht brauche, mit der Zeit sammelt sich das und dann habe ich fast die ganze Festplatte voll mit irgendwelchen Spielen die ich gar nicht Spiele oder ich hab 1000 Images von sachen oder so was in der Art... Dann ist es mehr Arbeit alles einzeln wegzumachen als einfach in 15 Mins zu formatiren und Install von Windows dauert ja auch nicht so lange und solange es nur 2 mal im Jahr ist stört mich das nicht sonderlich ;)