Text mit Schatten und...

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Text mit Schatten und...

    Hi all,

    habe seit einiger Zeit folgendes Problem:

    Auf meinem Bildschirm sind Texte mit einem leichten Schatten (Schrift dadurch etwas unscharf)

    Bei jpeg sind die Farben an einigen Stellen nicht i o.
    Gerade bei digitalen Fotos sind z. B. im Gesicht bei den Schattenübergängen "Falschfarben"

    Habe einen 17" TFT und eine RADEON9200 SE
    Auflösung 1280x1024
    Wiederholfrequenz 60 Hz.

    Kann mir jemand einen Tip geben was das sein kann??

    Danke an alle die hier einen Tip abgeben.
    Frage....... und meist wird Dir geholfen
  • ich hatte mal das selbe problem als ich meine monitorumschaltbox eingebaut hatte.
    ich wollte damals sparen und hab nur billige ungeschirmte monitorkabel gekauft.

    als ich dann tiefer in die tasche gegriffen habe und mir geschirmte kabel zugelegt habe, waren die schatten weg und das bild wieder ok.

    wenn du an deinem tft das monitorkabel austauschen kannst, dann versuch das mal.
    ich konnte damals das kabel testen und wieder zurückgeben wenn es nicht gefunzt hätte.

    rh
  • vielleicht kannst du das ansonsten mit powerstrip ändern, ist zwar ein übertaktungsprog aber man kann auch einstellungen vom bildschirm übernhemn, so hats ein freund von mir gemacht
  • Problem: Grafikarte+Monitor arbeiten nicht zusammen
    Behebung: Treiber updaten, Wiederholfrequenz ein wenig erhöhen(aber nicht zu viel sonst geht dein monito flöten), teste mal auflösung 1024x786 wenn es dort alles sauber ausieht unterstütz möglicherweise auch dein monitor nicht solch eine hohe auflösung, was aber beim 17zoll eigentlich nicht der fall sein dürfte

    mfg lightn!ng
  • so 'ne sch.....

    zunächst mal vielen dank für die antworten.

    habe soweit alles durch

    geschirmtes kabel,
    neuer treiber (vom september 2004, also nagelneu)
    alle möglichen auflösungen und frequenzen,...

    kann doch nicht sein.
    was ich vergaß: es ging schon mal. vor ca. 2-3 wochen war alles i.o.

    bis denne
    Frage....... und meist wird Dir geholfen
  • teste doch mal deinen monitor an einem anderen rechner (grafikkarte) und schließ an deine grafikkarte mal nen anderen monitor an.
    so könntest du am besten das problem eingrenzen.

    rh
  • mir is da auch noch was eingefallen...benutz du normalen agp anschluss oder haste ein dvi? wenn nämlich ne flat-screen hast kann es manchmal zu fehlern kommen wenn du dein monitor normal an den agp ranschliesst...wenn du einen dvi hast dann ran damit der is nämlich speziell für flat-screens...

    mfg lightn!ng
  • Ich kann lightn!ng nur beiflichten. Über dvi bedeutet auch digital.
    Das andere wäre danach natürlich analog.
    Kommt drauf an was dein tft-monitor als eingang hat.

    Milbrod
    "Durchschnittswerte sind völliger Blödsinn!
    Wenn ich einmal links und einmal rechts am Hasen
    vorbeischieße, müsste er im Durchschnitt tot sein."
    (unbekannt)