WAS bedeutet 11Mbit ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • WAS bedeutet 11Mbit ?

    Hi,
    wolte mir ein W-Lan anschafen und zwar den gigaset von Siemens SE105 USB 1.1.
    Da steht Datenübertragung 11Mbit pro sekunde was heist dies also wieviel MB sind das.
    Warte auf antwort.
    Bitte schnell dem entsprechent werde ich es mir kaufen.
    mfg erdal
  • der Standart mit 11mbit also 802.11b ist überholt. Aktuell ist der 802.11g mit 54mbit.
    würde also gleich eine 54er karte nehmen. Außerdem solltest du auf die Verschlüsselung achten. z.b. WPA
    WEP-Key ist zu unsicher
    [SIZE=1]Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir
    Deine Macht reichst du uns durch deine Hand
    Diese verbindet uns wie ein heiliges Band
    Wir waten durch ein Meer von Blut
    gibt uns dafür Kraft und Mut
    E nomine patres, et filii, et spiritu sancti[/SIZE]
  • die Linksys WUSB54G Wireless-G USB kostet bei mindfactory zb 45€
    weiß jetzt aber nicht ob die gut ist. Hat zumindest kein WPA sondern nur WEPKey. Musst mal schaun ob du eine findest mit WPA. Was das dann Preislich ausmacht, weiß ich nicht. musst einfach mal schaun.
    [SIZE=1]Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir
    Deine Macht reichst du uns durch deine Hand
    Diese verbindet uns wie ein heiliges Band
    Wir waten durch ein Meer von Blut
    gibt uns dafür Kraft und Mut
    E nomine patres, et filii, et spiritu sancti[/SIZE]
  • moin,

    also für nen DSLAnschluss reicht eine 11Mb/s vollkommen aus !
    Du solltest nur was schnelleres nehmen,
    wenn du auch was im LAN machen möchtest.
    Normale Geschwindigkeit mit z.B. nem CrossOver beträgt ja 100 Mb/s !
    Da kannst dir dann überlegen was du kaufen möchtest :)
    Es gibt soweit ich weiß aber auch schon 104 MB/s oderso Wirelesskarten.

    Naja wie du willst !

    MfG
    ubtown
  • hehe net 104Mbit sondern 108Mbit *grins* heissen Super-G Mode ( 2x 54Mbit)...iss aber relativ teuer, hab für meine Level1 WPC300 ( oder WNC300 weiss ich jetzt net so genau) ca. 45 Eur bezahlt, natürlich Neuware :P

    54 Mbit reichen auch locker zum zocken, für Grosse Datenmengen ( 4-5 Gigs ) allerdings zu langsam, da brauchen die mit 54Mbit so ca. 40 Minuten glaub ich *wart* hehe
  • erdal schrieb:

    Was ist WPA , was für eine bedeutung hat dies.
    Ich denk mal das Lan das ich oben schon erwähnt habe ist doch auch nicht schlecht oder. würde doch völlig ausreichen .


    Also wenn du damit nur Daten über das Internet empfangen willst, würde 11 MBit aussreichen, wenn du jedoch auch Daten über dein Heimnetzwerk übertragen willst sind 11 MBit schon sehr wenig. Die 11 MBit sind auch nur theoretisch zu erreichen, mit einer Verschlüsselung wie z.B. WEP, WPA, etc. sinkt der Datensatz, ebenfalls wenn Wände u. Gegenstände zwischen den Sendern liegen. Karten mit 802.11b/g kosten auch nicht unwesentlich mehr.

    Zu WPA, dies ist ein Verschlüsselungsverfahren, siehe hier

    Greets Manastir
  • also so für internet reicht die 11 mbit, probleme wirst du haben, wenn du z.b. nen film von 600MB auf nen anderen rechner im netzwerk kopieren willst. das is dann gähnen d langsam, kannste schonmal n stündchen zubringen beim kopieren...
    wenn du manchmal mit Freunden Lan-PArtys machst oder netzwerk benutzen willst solltest du wiklich was schnelleres kaufen.
  • um gottes willen lass bloß die finger von simens!!
    ich hab einmal den fehler gemacht mir von denen nur nen wlan usb adapter zu kaufen
    ich konnte das teil auf 2 rechnern nicht zum laufen bringen, auf 1 hats bluescreens verursacht und auf dem, auf dems lief war die verbindung grottenschlecht obwohl ich 2 meter neben dem router stand

    jedes grundschulkind hätte ne bessere treiberinstallation zusammengeproggt, ich kann dir nur raten von simens wlan die finger zu lassen.

    alternative wäre zb d-link, ich bin mit meinem belkin router aber auch ganz gut zufrieden, auch wenn die reichweite bisschen schwach auf der brust ist.

    gruß matrix
  • hm eigendlich mag ich siemens ja auch net, aber der router iss goil :) alle die ich kenne die nen D-Link router haben (auch mit DSL3000) haben nur probleme z.B. mit Filesharing...sobald der esel oder so an iss kann KEINER mehr im Netz online gehen bzw die seiten bauen laaaaaaaaaaaaaangsam auf....Solche Probleme hab ich mit meinem Siemens net, obwohl ich nur DSL768 hab...hatte ein Download-Rechner dran am switch der 24/7 online war und auch dementsprechend gezogen hat. mit dem anderen Rechner über WLAN konnte man noch gemütlich surfen und so, zwar net mit voll DSL aber ich schätze so ISDN-Speed....
  • hol dir liebe das neues system 802.1X das sind 108 mbit.
    ist das schnellse wlan.

    Preis mässig gehst hab für meine komponeten insgesamt 160€ gezahlt
    Access Point u. Wlan Karte von Level One.
    Einrichtung ist einfach WPA, WEP, MAC etc kannst anmachen um das netzwerk vericher zu machen.

    Bonus durch den Super G modus haben Wardriver es bisschen schwerer da die meisten eben nur über eine 54mbit karte verfügen und dann nicht in das netzrein kommen solange super g an ist.
  • ja ich würde es auch merken wenn noch einer mit auto und laptop u. antenne in meiner straße steht.

    ich liebe mein auto so das ich immer drinnen bin sogar jetzt :D


    na ernsthaft mal das macht es auch so sicher da allein bei mir im haus 4 wlan netzwerke sind.

    und wenn die durch den diesen modus schon garnicht in meins rein können mache ich den an. in die anderen komme ich allerdings ohne problemme rein da die keinerlei wpa, wep oder mac addressen verwenden.