Wieviel verlangen für ne Seite die man für Geld jdm. macht?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wieviel verlangen für ne Seite die man für Geld jdm. macht?

    hi ich hab mal ne frage... ... wieviel kann ich für ne "komerzielle" einfache seite mit 10 unterseiten einstreichen als "webmaster", wenn ich die seite mach..?

    Is für ne theater-ag ....

    PS: Der Auftraggeber kennt mich nich :D hat nur Seiten im I-Net von mir gesehen...
    Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.
    Albert Schweitzer
    14.01.1875 - 04.09.1965
  • daaaaaaaaaaaaag,

    Da gibt es keine festpreise, es kommt immer darauf an wie aufwendig eine seite gesalltet is, für ein bisschen HTML code kannst du natürlich nicht so viel verlangen wie für ne PHP MySQL-page oder eine Flash seite. Es kommt halt würde ich sagen immer auf den Aufwand an..
    Und natürlich sollten mit dem Preis beide einverstanden sein.

    emefge the989
  • deluxemaster schrieb:


    PS: Der Auftraggeber kennt mich nich :D hat nur Seiten im I-Net von mir gesehen...

    hast du nicht ma ein link zu deinen sites die du gemacht hast,,,,dann könnte man ja ne bewertung machen was z.b mir die page wert wäre oder so ....MFG :hy:
    // Signatur gelöscht //
  • Ich will nur wissen wieviel ETWA ich hab nicht eine kleine ahnung...

    bisher hab ich immer auf freiwilliger basis gearbeitet (wenn man es so nennen kann...)

    es wird wahrscheinlich ne reine html-seite vielleicht ein hauch von flash aber sicher nur minimal...

    Ich poste die Seiten hier nicht... Da viele persöhnliche Daten enthalten sind...
    und ich denke nicht das es der richtige ort ist um das breit zu treten...

    Wenn ihr mir nen UNGEFÄHREN betrag nennen könntet wär ich schon MEHR als zufrieden---

    Bitte ;)

    mfg der schon arbeitende deluxemaster
    Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.
    Albert Schweitzer
    14.01.1875 - 04.09.1965
  • deluxemaster schrieb:

    Ich will nur wissen wieviel ETWA ich hab nicht eine kleine ahnung...

    bisher hab ich immer auf freiwilliger basis gearbeitet (wenn man es so nennen kann...)

    es wird wahrscheinlich ne reine html-seite vielleicht ein hauch von flash aber sicher nur minimal...

    Ich poste die Seiten hier nicht... Da viele persöhnliche Daten enthalten sind...
    und ich denke nicht das es der richtige ort ist um das breit zu treten...

    Wenn ihr mir nen UNGEFÄHREN betrag nennen könntet wär ich schon MEHR als zufrieden---

    Bitte ;)

    mfg der schon arbeitende deluxemaster




    íst wie gesagt wurde alles reine verhandlungssache. hängt auch davon ab, wie professionell du auftreten kannst.

    auch entscheident, ob du nach aufwand abrechnen willst (stundenbasis) oder fixpreise pro seite oder auftrag.

    ungefährer betrag ist also schwierig, da ich nicht weiß, wie geübt du bist, und nicht sagen kann wie lange du für die umsetzung brauchst. und den "schwierigkeitsgrad" der seite nicht kenne.

    ich vermute jetzt einfach mal als rein privater (z.b. schüler/student) für einfache html-seite ab 20 € /stunde oder 100 €/seite incl. bildbearbeitung/optimierung etc. kannst natürlich auch mehr aushandeln. wenn mit flash oder php dann eh deutlich mehr.

    ps: ich mach grad auch was, hab 400 € pro seite vereinbart. ist allerdings auch viieeeel beratung in design und marketingstrategie mit dabei.

    vieleicht hilft dir das als anhalt. oder andere hier outen sich ;) und nennen andere zahlen.
  • also ich denke auch, für ne standart-seite ohne großartigen Flash, PHP oder Datenbankelementen für den Komerziellen bereich je nach Umfang 200-500 Euro Festpreis oder ein Stundenlohn von 20-40 Euro genommen werden. inkl. 2-3 Design-Vorschläge.
    Falls du Daten einpflegen und bilder bearbeiten mußt z.B. für´n Webschop oder Datenbanken einbinden sollst kannste durchaus auch locker (auch wieder je nach Aufwand) 1000 Euro und Mehr verlangen...
    oder einen kleinen Erstellungspreis z.B. 250-500 Euro zuzüglich nen Wartungs und Pflegevertrag von min. 1 Jahr abschließen. z.b. Produktpflege. Hier gehen allerdings die Preisspannen enorm auseinander! denke aber das bei ner Komerz-Site für ein Kleinunternehmen mit nem schlichten Shop 50-100 Euro Monatlich passen würden.

    Jedenfalls waren das vor 2 Jahren so in etwa meine Preise die ich für "mal nebenbei ne komerzielle erstellen..." genommen habe.

    Gruß Mohawk
  • Alsi ich finde man sollte sowas kostenlos machen !! Wenn du dich als einen Webmaster bezeichnest, dann wird es ja wohl ein Klacks für dich sein für eine kleine Theater - AG eine Page zu basteln !!... Wenn er in der FTP Scene ist (Was ich bezweifle ^^) kannst du ihn ja nach ein paar Movies ect. fragen (So mach ich das immer) und wenn nicht naja gut, dann haste dem jenigen halt mal ne Freude gemacht :D
  • Traxxer schrieb:

    Alsi ich finde man sollte sowas kostenlos machen !! Wenn du dich als einen Webmaster bezeichnest, dann wird es ja wohl ein Klacks für dich sein für eine kleine Theater - AG eine Page zu basteln !!... Wenn er in der FTP Scene ist (Was ich bezweifle ^^) kannst du ihn ja nach ein paar Movies ect. fragen (So mach ich das immer) und wenn nicht naja gut, dann haste dem jenigen halt mal ne Freude gemacht :D


    ... Klar es ist nicht sehr schwer für mich ne seite für ne theater ag zu basteln...trotzdem.. wieso soll ich für arbeit nicht entlohnt werden...und NEIN er ist nicht in der FTP szene^^

    Also:

    Ich muss machen...

    10 unterseiten

    chat & forum

    gästebuch

    außerdem muss ich den webspace stellen ( ! )


    wieviel würdet ihr verlangen?

    -+-EDIT-+-

    ..Er ist mit dem ersten design zu frieden...
    Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.
    Albert Schweitzer
    14.01.1875 - 04.09.1965
  • lol, also ich habe schon für viele clanpages immer 10€ direkt überiwesen bekommen... ich habe aber auch alles selbstgescriptet. also wenn dass nur sonne kleine page sein soll, dann nimm 5€ und du kannst froh sein. (obwohl ich 5EUR schon SEHR dreißt finde)
    naja, also meine meinung, bei so wenig: < 5 Euro
    außerdem kann man den webspace ja auch kostenlos beziehen und sich dann (auch kostenlos) eine .tk-Page holen!

    naja hf
    mfg flame
    [size=1]Keep simple tasks simple!
    rapidshare.de
    Meine Uploads: Halo Wars Xbox360 // Minority Report DVD // Family Guy - Blue Harvest // Get Rich Or Die Tryin' DVD[/size]
  • moin!

    den webspace würde ich einfach das was du bezahlen musst weiter geben an den kunden, eventuell noch ein zwei arbeitsstunden oben drauf.

    dann würde ich schaun, das du als "leihe" so mindestens 10 - 20 € die stunde verdienst - pro seite ist irreführend, da auf "einer" seite 5 Tage arbeit drin stecken kann und auf der andern keine 10 minuten.

    ich mache immer komplett preise, vorher gibts ne genaue besprechung was der kunde will, was er bereit zu bezahlen ist, dann setzen wir uns den rahmen so 200 € bis 300 € oder 500 bis 700 oder 1000 bis 1300 und dann code ich drauf los und wenn ich merke es wird teuerer dann meld ich mich einfach und besnacken das alles - kommunikation ist alles ;).

    bei printmedien verlange ich pro stunde zwischen 10 und 15 euro je nach aufwand - für grafiken (titel, layout oder im text) gibts immer extra rechnung.

    gruß jone.

    PS: wir hatten das thema doch schon mal oder ;)?
  • So tag auch!
    Da muss ich jetzt doch was zu sagen!
    Also.... tssssss ........lol!

    Du willst mit NUR html:
    chat & forum und
    gästebuch coden? <-> Na dann viel Spass! *lol*

    Ich kann mir gut vorstellen, was in deinem Kopf vorgeht:

    ***Juhu...hab endlich meine erste page fertig;
    (hast wahrscheinlich 3 Bilder eingebaut und ein paar Texte [was ja nicht schwer ist mit html]) - und jetzt denkst du wohl du kannst das große Geld machen oder wie?

    Wenn ich das mal so sagen darf: So gut kannst du das nicht drauf haben, dass du dafür Geld verlangen dürftest, da wette ich drum!
    [Das sieht ma allein daran, dass du deine Page hier net posten willst] *lol*

    Was würdest du machen, wenn du die Page für die AG fertig hast???
    Wirst du sagen: Sorry kann euch die Seite nicht geben! - Sind private Dinge drauf? oder was?

    (Und außerdem, wenn du eine Page bastelst, dann is da nüx mehr privat, wenn ma se online stellt!
    Denke mal, dass es dir einfach peinlich ist, wir würden dich nur auslachen, da deine page so mega schlecht ist (und du dafür noch geld haben willst)) -
    Deshalb willste se hier net posten!

    Ach ja, und wenn diese Theater AG mich fragen würde, diese Page zu coden, würde ich es 100 pro kostenlos machen! - Allein deshalb, dass so Leute wie du nicht noch Geld dafür bekommen, dass sie so .............. sind! (mir fällt jetzt nichts gescheites ein, wie ma so Leute nennen könnte).

    Es ist ja verständlich, wenn Leute Geld dafür verlangen, wenn sie eine profesionelle Clanpage oder höher coden
    (Nimmt ja auch zeit in anspruch, und ist net einfach sowas zu machen)

    Aber für ne kleine Page für eine Theater AG??? Ne!

    *****Könnte mir sogar vorstellen, dass diese AG deinem Vater gehört, und du willst dafür Geld haben****** (*Nein Scherz*)

    Aber echt mal - find ich echt doof von dir!!!

    So hoffe das bringt dich wieder runter!

    [*Sorry wenn ich so direkt bin, aber hier kann ich einfach nicht anders! - Ist halt das was ich denke*]

    Mfg

    sL!k3
  • Slike oder wie auch immer man dich rufen darf ;) es wäre schön, wenn du von deinem tripp mal runter kommst!

    jeder darf hier seine links posten (sofern sie nicht gegen die regeln verstoßen), aber kein muss es tun!

    er hat gefragt was er verlangen kann, das ist legitim - ober ers bekommt ist eine andere sache.

    damit ist diese sinnfreie zwischendiskussion beendet, dein beitrag schrammt knapp an einer verwarnung vorbei - hier wird niemand angegriffen - egal ob n00b oder l33tes hacker alive.

    jone