Smoothwall oder anderes Linux?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Smoothwall oder anderes Linux?

    Hallo!

    Ich habe vor auf meinem Notebook Linux zu installieren. Das Notebook soll als Router für ein Netzwerk dienen und jetzt stellt sich mir die Fragen, welches Linux ich als Einsteiger nutzen soll.

    Ich schwanke z.Zt. zwischen Smoothwall (eine Linux-Distribution mit integrierter Firewall und Router funktion) und irgendeinem anderen Linux. Ich hatte leider noch keine Möglichlkeit Smoothwall irgendwo zu testen und wollte daher mal nachfragen, ob irgendwer hier schon Erfahrungen damit gemacht hat? Und wenn ja, ob ich nun Smoothwall oder eine andere Distribution nutzen sollte. Wenn eine andere: welche könnt Ihr mir da empfehlen?

    THX schonmal vorweg!

    T-Dragon
  • einen wunderschönen .....

    Smoothwall würde ich nicht als Distribution bezeichnen .. ist nur ne Firewall mit Linuxkernel .....

    ich habs mal getestet. Ist recht einfach zu installieren ... ~ 10 min.

    danach was Smoothwall aber ziemlich ernüchtert ... der integrierte WebServer war nicht ansprechbar, erst nachdem man den per hand nen "schupps" gegeben hat und nen anderen port gewählt hat.

    naja ... egal, nur leider habe ich dat ding nie beim einwählen ins INet erwischt .. :( .
    Vielleicht hast du dabei ja mehr Glück ... ich hab Debian und kann es im Prinzip auch nur weiterempfehlen ...
  • Hallo!

    Wie gesagt, ich habe noch nie mit Linux gearbeitet und wollte hier mal gerne ein paar Erfahrungswerte von anderen hören.

    Deiner Aussage nach sollte man also ein anderes Linux (Debian?) nutzen und Smooth evtl. als reine Firewall (oder gibts da für Linux bessere Alternativen?) nebenher laufen lassen (oder ganz weg lassen...)?

    t-d
  • hi,

    smoothwall kannst du "problemlos" als router einsetzen ... hat bei nur mir leider nicht gefunzt ... ka wieso.

    Debian ist wohl die beste Distribution die du bekommen kannst ..

    kannst du unter LinuxISO runterladen (version 2.2r6 glaube ich; 3 CD´s)... da kannst du dir bei gelegenheit nen überblick über die verschiedenen distributionen machen ..... Alternative würde ich noch Suse 7.1 oder 7.3 empfehlen .... bekommt man leider nicht zum saugen (legal). ist aber leichter für den Anfang
  • Ich hab im Moment Smothwall laufen und muss sagen das es wirklich einfach zu konfigurieren ist, aber die Ansprüch die ich hab kann er mir nicht erfüllen das heisst das er nicht Deine komplette Internet Speed frei gibt und daher was verloren geht, deshalb will ich Slackware installieren.