ASROCK K7S8X läuft nicht mehr!!!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ASROCK K7S8X läuft nicht mehr!!!

    Hallo,
    ich hab mir ein neues Gehäuse zugelegt. Nun hab ich komplette Hardware umgebaut und PC funkt nicht. Wenn ich Netzteil einschalte, dann laufen alle Lüfter gleich los und Disk-Laufwerk LED Leuchtet. Power oder Reset Knopf funkt nicht.
    Die Kabel für System Panel Anschluss (so denke ich) habe ich richtig gesteckt (5x lt.Handbuch kontrolliert).
    Was hab ich evtl. falsch gemacht?? Oder was habe ich evtl noch NICHT gemacht??
    Hoffe mir kann jemand helfen. Bin schon völlig am verzweifelt.

    Mein Board ASROCK K7S8X

    Danke schon mal
  • 1. Nochmals alle Stecker und Kabel kontrollieren.
    Manchmal ist nur ein Stromstecker auf dem Mainboard nicht drauf oder eine
    Festplatte mit dem Datenkabel falsch herum angeschlossen.

    2. richtiger Sitz der CPU kontrollieren.

    3. Alle Laufwerke abklemmen, alle Zusatzkarten (PCI) entfernen. Nur Board mit CPU, VGA und RAM in Betrieb nehmen.

    4. Wenn das auch nicht hilft:
    Board wieder ausbauen, auf isolierte Unterlage legen, Prozessor kontrollieren (Einbau), Kühler drauf, VGA stecken, RAM drauf und das (ausgebaute) Netzteil anschließen. Board starten mit kurzer Jumperung des Power-On-Kontakts (sofort wieder abziehen). Schauen, dass alle notwendigen Spannungsstecker montiert sind. Keine Laufwerke anschließen.
    Wenn vorhanden, mit 2. Netzteil Gegenprobe machen.

    Wenn der PC jetzt immer noch nicht startet, könnte das Mainboard evtl. defekt sein. Z.B. ein Haar-Riß im Board.

    RAM-Module nach Möglichkeit mal austauschen (die vom Kumpel nehmen).
  • Doc Lion ist mir wiedereinmal beim helfen zuvor gekommen. Er hat so ziemlich alles richtig geschrieben.

    Du musst dabei einfach beachten, dass du das gebaut immer sogfältig bedienst. Keine Kratzer oder so verursachen und wennmöglich das Netzteil immer als letztes anstecken.

    Vielleicht hat es etwas verbrannt in deinem gehäuse. Schaue es mal genau an. Ansonsten bei einem Speziallisten im Kollegenkreis fragen.

    Sonst einfach mal in den Laden gehen wo du das Board gekauft hast. Die geben dir sicherlich auskunft und können den PC auch für relativ wenig geld kontrollieren und feststellen was falsch ist.

    mfg
    Bernasconi
  • Hey funkt wieder!! bin total happy.

    Ich hab voll den Anfängerfehler gemacht. Im alten Gehäuse waren die Abstandshalter direkt dran. Musste einfach einen Abstandshalter ans board machen und nun geht es wieder. Das Board hat zu dicht auf dem Gehäuse gelegen.
    Naja jetzt weiss ich es.
    DANKE für Eure Antworten

    M-A-C