Frage zu ModChips

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Frage zu ModChips

    Hallo!

    Meine Schwester hat sich heute morgen eine Xbox gekauft.
    Jetzt möchte ich aber auch Sicherheitskopien spielen und gebrannte MusikCD's abspielen (was bei meinem Freund mit einer älteren Xbox komischerweise funktioniert). Nur brauche ich dazu ja einen Chip.. Ich habe allerdings nicht so die große Ahnung von diesen Chips.
    Also, wenn dann wollte ich nur einen Chip zum stecken, und auf keinen Fall zum löten. Gibt es da was, wo man nur den Chip stecken/schrauben muss und dann ist er betriebsbereit? Denn ich hab jetzt überall gelesen, dass man dann noch BIOS-Update machen muss und so ein Kram. Das ist mir aber ein bisschen zu gefährlich... Und dann noch eine Frage: Muss man zwingend die HDD austauschen, oder kann man auch die originale drin lassen? Denn wenn ich Spiele habe, dann ja nicht, um sie auf die Platte der Xbox zu ziehen...


    THX for help!
    skenic2003
  • moin,

    auch ich bin seid heute stolzer besitzer eine xbox. naj nun bin ich dir klar im vorteil. wieso? hab michs chon eingehen damit beschäftigt!
    zu den modchips:
    also löten wirst du eh müssen. es werden zwar immer diese steckchips angeboten aber das is nicht ganz so einfach. also für diese steckchips musst du erstmal den femal stecker, sprich das ding wo er reinkommt auf das board der xbox löten! der eigentliche chip wird dann gesteckt! also löten musste sowieso freudne dich am besten damit an! es seidenn du willst das dingen einbauen lassen was echt teuer ist. lern löten und spar gleich mal nen paar euro diese kannste dann in nen lötkolben investieren für die zukunft ;)
    zur auswahl des chips:
    kommt ganz auf die zwecke an. für die einfachen reicht dieses aladin dingen. kann cih allerdings nichts mit anfangen denn ist meier meinung nach echt nur schrott! ich hab mir den xecuter 3 gekauft wahlweise dazu würde ich dir den xbit eventuell noch empfehlen. diese chips sind mit dem aladin nicht zu vergleichen. sidn natürlich 4th genration chips also die ganz neuen! und haben mehr speicher und mehr funktionen als der aladin. sind natürlich auch teurer. also der xecuter 3 ist ab 58€ zu haben der aladin schon ab 20€.

    für infos zum xecuter: w*w.teamxecuter.com oder einfach mal googeln

    was mir beim aladin nicht gefällt ist das wenn man ihn falsch flasht er sich nicht erneut flashen lässt! außerdem hat er nur 256k dh platz für ein bios. der x3 hat aber 2mb das bis zu 6 verschiedene bios'se ( wie isn der plural von bios?) fast!

    naja zum flashen:

    flashen musst du eh! kommt da nur auf die maßnahme an. ach ne der aladin hat nen vorgeflashtes bios. aber die anderen musst du flashen aber wo ist das prob? das dauert ne minute und wenns nicht klappt halt nochmal von vorn! hats ja nichts zu verlieren!

    als alternative:
    flash das bios was auf der xbox drauf ist! ka wies geht scheinta ber wohl. kommt aber meiner meinung anch nicht in frage denn dann kann man den verkäufer beim garantiefall nichtmal mehr erzählen das man nicht dran rumgebastelt hat und außerdem kannst du xbox live was eh zu teuer ist komplett vergessen!

    so das als kleine einführung in den bereich der modchips bei weiteren frage scheue dich nicht zu posten ;) falss dich das jetzt verwirrt hat bleib beim pc und kauf dir nen ordentlichen dvd player und keine kombination aus beiden, sprich xbox

    achja nochwas, wem willste denn erzählen das du sicherheitskopien spielen willst *rofl*

    greetz and have phun

    Major