Win XP neu installiert---> Daten da; Einstellung weg

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Win XP neu installiert---> Daten da; Einstellung weg

    Hi Leute,

    ich hatte ein Problem mit meinem Rechner:
    Wenn ich den Computer eingeschalte stand da während der hochfährt:
    "NTDLR is missing" oder sowas in der Art. Daraufhin hab ich Win XP neu installiert und der fehler war behoben. Jetzt kommt das eigenliche Problem:
    Alle Daten sind zwar noch da, aber alle Einstellungen sind weg, z.B. sind die Ordner der Benützerkonten unter "Dokumente und Einstellungen" (C:\Dokumente und Einstellungen) noch da, aber bei der Anmeldung gibt es sie nicht mehr. Die Programme die normalerweise automatisch Starten, wenn der Rechner hochfährt, starten nicht mehr. Die Verknüpfungen auf dem Desktop sind auch alle weg. Ich vermute, dass so einiges im Registierungs Editor durch die neue Installation von Win XP geändert wurde. Der Rechner ist jetzt auch ziemlich langsam geworden.
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen die alten Einstellungen zurück zu holen.
    Edit: Mein Rechner hab ich von Medion. Die Win XP CD (OEM Version) die mit dem Computer mitgeliefert wurde habe ich verloren, deshalb hab ich eine andere Win XP CD benützt.
    mfg

    King
  • durch die neuinstallation hast du die gesamten einträge aus der Regedit (wenn anderes heißt soll mich bitte einer korigieren)rausgenommen und so fehlen sämtlich verkünpfungen. Nächstes mal würde ich das Problem mit der Fehlermeldung erst versuchen über google zu lösen. Da gibts einige Seiten die sich mit diesen sachen beschäftigen. Vom reinstallen würde ich eh die Finger weg lassen, da es beim letzten mal, als ich gemacht habe, was bei der installation schiefgelaufen ist und ich alles nochmal installieren musste.
  • Jop dem kann ich nur zustimmen!

    Durch eine Neuinstallation werden alle Registrierungsschlüssel neu gesetzt, damit kannst du also nichts mehr anfangen, wenn du noch alte Daten auf dem Rechner hast!

    Ich neige zwar auch schnell zum formatieren, aber solche Probleme mit dem NTLDR kann man auch so lösen, ohne alles auf den Kopf drehen zu müssen!

    Cya
    Varadero
  • ich hatte das selbe problem mit dem NTLDR ....
    aber eure super vorschläge bringen nix, weil man nicht mehr in windoof reinkommt, egal was man im bios oder sonstwo umstellt

    bei google oder "einige Seiten die sich mit diesen sachen beschäftigen" könnt man nur über nen 2ten pc nachschauen^^

    und @topic:
    du musst das alles neu einstellen, weil eben die alte regedit gelöscht wurde (womit meiner vorredner recht haben^^)
    [SIZE=1]< smart|away > wenn ich shakira oder bush sehe, ich denke immer das gleiche: Was für ein Arsch -.-

    Profillink
    VIP's & Blacklist
    last 4 up's: 3,9GB.down 7,6GB.down 1,7GB.down 2,9GB.up
    [/SIZE]
  • King0007 schrieb:

    Von der Registrierung hatte ich mal eine Sicherung gemacht. Würde das alles rückgänig machen, wenn die alte Registrieung wiederherstelle?

    Einfach ausprobieren dann weist du mehr.
  • die endung von reg-sicherungsdateien kannst du einfach rauskriegen wenn du jetzt wieder irgendeinen reg-schluessel abspeicherst (natuerlich den ort merken), dir die endung merkst und dann nach dateien mit der endung suchst, dann muesstest du deine sicherung eigenlich wiederfinden.
    gruss
    Silenthunter
    Meine Meinung steht fest, verwirren sie mich nicht mit Tatsachen !!!
  • ok, ich hab es versucht aber es ist jetzt nicht so wie ich es mir vorgestellt hab. Ich denke, dass ich die Festplatte formatiere. Nur will ich noch Dateien von meinem Benützerkonto auf CD brennen. Weiß einer wie ich darauf zugreifen kann, ohne dass ich mich anzumelden? Seit der installation kann ich mich ja nicht mehr normal unter meinem Konto anmelden, der mit einem Passwort geschütz ist.
  • Also ein Backup der Registry kannst du nicht so einfach wieder herstellen. Nur einzelne Schlüssel die zur Konfiguration der Programme angelegt sind. Wenn du es trotzdem versuchst ist es wahrscheinlich das du WinXP nicht mehr hochfahren kannst (Blue Screen). Also Vorsicht wenn man keine Ahnung davon hat.

    NTLDR kann man auch ganz einfach reparieren. (copy X: \i386\ntldr C:) X= CD ROM Laufwerk. Oder wenn nichts mehr geht einfach die Reperatur Installation durchführen. Da wird WinXP neu installiert ohne das deine Programme und Einstellungen verlohren gehen. (Die Registry wird nicht neu geschrieben sondern bleibt erhalten)

    Über "Google" kann man sich schon sehr viel Hilfe verschaffen, man muss nur richtig suchen.

    Ich hatte letzte Woche auch einen absoluten PC Crash mit Software und Hardware Konflikten. Da war nichts mehr zu retten. Ich konnte WInXP nur noch neu installieren.
  • Durch deine Neuinstallation hast du alle Benutzerkonten gelöscht, allerdings deren Profil (Dokumente Einstellungen) behalten. Du musst nun die Benutzer wieder anlegen und dann die alten Profile mit den neuen überschreiben. Dann sollten auch die Starteinträge und die anderen sachen wieder da sein. Im Profil wird auch die ntuser.dat sprich die reg für den Benutzer gespeichert.

    Achja wenn die NTLDR fehlt, kannst du entweder in der Wiederherstelungskonsole starten und sie dort wiederherstellen, oder du nimmst die automatische reparatur von xp.

    Eine andere möglichkeit wäre noch der ERD-Commander oder Knoppix
    [SIZE=1]Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir
    Deine Macht reichst du uns durch deine Hand
    Diese verbindet uns wie ein heiliges Band
    Wir waten durch ein Meer von Blut
    gibt uns dafür Kraft und Mut
    E nomine patres, et filii, et spiritu sancti[/SIZE]