Cocktailrezepte?

  • Getränke

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich kann auch noch gerne welche posten!!! Ich muss eh welche abtippen und da kann ich sie euch ja auchma geben. Dann gibts Orginalrezepte und dann noch ein paar veränderungen, dass es auch schmeckt:-)
  • ERSTENS:
    Der Untertitel dieses Forums lautet: Essen & Trinken - daheim und außer Haus
    Also darf man Cocktail-Rezepte hier gerne posten :)

    ZWEITENS:
    Sinnlos-Kommentare, wie:
    Ja auch dafür koennteste mir mal gerne mailen die rezepte [email protected]
    dann kann ich schonmal für die nexte Sturmfrei party bei mir plannen :)
    und weitere hier werden GELÖSCHT!
    Es sind MIX-REZEPTE gefragt und keine Spam-Posts! Also wundert euch nicht wenn hier ein paar Posts weniger stehen.

    @Pencake:
    Ob es erlaubt ist oder nicht, kann man einfach VORAB per PM an den Foren-MOD klären ;)
  • Spring Kiss:Aperol, Apricot Brandy, Zirtone, Lime , Orange, Marakuja

    MAN-GO:Vodka, Lime, Kokos, Mango, Sahne

    DOWN-under:Campari, Vodka, Aprikot Brandy, Zitrone, Marakuja

    Frozen Peppermint Flash:Vodka, Cointreau, Frische Minze, Minzsirup, Zuckersirup [Mit Crusheis im Blender]

    Ice Burner:Weißer Rum, Kokos, Blue Curacao, Ananas, Marakuja

    Green Sour:Gin, Vodka, Zitrone, Blue Curacao (ganz wenig), Apfel, Puderzucker

    Erdbeer Coktail:Vodka, Rum weiß, Zitrone, Lime , wenig Mango, Erdbeersaft, Erdbeersirup

    HEKTOR:Cherry Heering, Amaretto, Metaxxa, Zitrone, Lime, Marakuja

    Gringo Killer:Brauner Tequilla, Zitrone, Lime, Melonensirup, Ananas, Zimt

    Joe Berry:Vodka, Rum weiß, Zitrone, Lime, Grape, Johannisbeere, Aprikot-Brandy, Puderzucker

    Sommernachtstraum:Aperol, Trible Sec, Vodka, Ananas, Marakuja, mit Sekt auffüllen Gr. Vulkano Glas

    Winterspezial:Rum weiß, Aprikot Brandy, Vanille, Apfelsaft, Sahne. Zimt

    10- Supreme:Amaretto, Trrible Sec, Apfelsaft, wenig Orange, Zimt, wenig Zitrone

    Cuja Mara:Galliano, Mango, Marakuja, Sahne ( Anstatt Galliano kann man aber auch Vodka oder Amaretto nehmen)

    Chris Fizz: Bourbon, Zitrone, Aprikot Brandy, Cranberry, Soda, Puderzucker, Lime

    Absinth Sour:Absinth, 1/2 -3/4 Zitrone, Mango, 4 Spritzer Zuckersirup
    Paradise Falls:Vodka, Gin, Kiwi, Melone, Zitrone, Pfirsichsaft, mango
    Cosmoplitan:Vodka, Zitrone, Lime, Cointreau, Granberry Classic

    Mai-Tai:Rum weiß, Rum braun, Hochprozentiger Rum, Zitrone, Lime, A-Brandy, Ananassaft, Mandelsirup, Orangebitter, Minzzweig, Puderucker
    Planters Punch:Rum braun, Lime Zitrone, Orange, Ananas, Grenadin, Muskat
    Shanghai:Rum braun, wenig Anisette[Pernod], wenigGrenadine, Löffel Puderzucker, 1/2 Limette, Lime Juice
    Schwermatrose:Rum weiß, Rum braun, Rum HP 74%, Lime, Tia Maria, Pfirsichsaft auffüllen

    Zombie:Rum weiß, Rum braun, Rum HP 74%, Zitrone, Lime, wenig, Cherry heering, Orange, Grarpefruit, Grenadin
    Skorpion:1/2 Limette ins Glas, Rum -braun, Trible Sec, Zitrone, wenig Lime, Veterano 1cl, Orange, 1/2 Puderzucker
    Beachbomber:Rum weiß, 1/2 Limette, wenig Lime, wenig Zitrone, wenig Maraschino, 1/2 Puderzucker

    Latin Lover:Tequilla weiß, Cachaca, Lime Zitrone, Ananassaft
    Bumble Bee:dickeres Stück Orange ins Glas und Pfefferminz dazu, Vodka, Gin, Lime, Zitrone, Trible Sec, Marakuja, Granberry
    Mochito:Limette, 2 Löffel brauner Zucker, Pfefferminz, Crusheis, weißer Rum, Wasser

    Gimlet:Gin, Lime<--50/50, ganz wenig Zitrone, RÜHREN

    Erdbeerdaikiri:Vodka, 3 Erdbeeren, Erdbeersirup, Crusheis und ab in den Mixer

    Bloody Mary:Vodka, Zitrone, Warchestersoße (10 Tropfen), Tomatensaft

    Manhatten Perfekt: Zitrone im Glas einreiben und wieder ausgießen, Canadian Club, Martini extra dry, Martini Rosso, Angosture Bitter, rühren und absieden




    So mehr hab ich grade noch nicht eingegeben.....
    Wenn Ihr den Coktail macht, dann nehm einfach ein Caipiglas mit Eiswürfel voll. Ich kann jetzt nicht zu jedem die cl´s sagen, da müßt Ihr mal probieren.
    Meist kann man sagen das der Alkohol bis zur mittleren Narbe aufgefüllt werdenmuss. Der Rest dann mit Säften oder was auch immer aufgefüllt wird.
  • Man das alles aufschreiben war bestimmt ne Menge Arbeit.
    Nur ohne Angabe der cl´s wird das ein teures Vergnügen (mit dem probieren).

    Dinsh23 schrieb:

    Spring Kiss:Aperol, Apricot Brandy, Zirtone, Lime , Orange, Marakuja

    ..........

    Wenn Ihr den Coktail macht, dann nehm einfach ein Caipiglas mit Eiswürfel voll. Ich kann jetzt nicht zu jedem die cl´s sagen, da müßt Ihr mal probieren.
    Meist kann man sagen das der Alkohol bis zur mittleren Narbe aufgefüllt werdenmuss. Der Rest dann mit Säften oder was auch immer aufgefüllt wird.
    Hab auch noch kein ebook gefunden.
    Meiner meinung gute Bar-Bücher sind von Charles Schumann. Das beste davon ist wohl American Bar. Und ca 170*6 Rezepte abzutippen fehlt mir die Lust
    Man kann auch in München in seiner Bar vorbeischauen.

    Rezepte ohne cl Angabe sind reine Glücksache!
    und nichts für die, die es richtig machen wollen!
    [SIZE=1]Pubverleih: (Angebot)[/SIZE][SIZE=1]|1>100>200>300>400>[/SIZE][SIZE=1]500>[/SIZE][SIZE=1]600>[/SIZE][SIZE=1] 660 661 662 663 664 665 666 667 668 669 670 671 672 673 674 675 [/SIZE]
    [SIZE=1]Up: 1[/SIZE][SIZE=1]>[/SIZE][SIZE=1]56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93[/SIZE]
    [SIZE=1]Blacklist[/SIZE][SIZE=1] Seit 19.12.2009 bin ich nun zweifacher Papa von Töchtern![/SIZE]
  • Ja war auch ne Menge arbeit,
    und ehrlich gesagt mit den cl angaben wärs noch mehr gewesen und da hat ich nun nich auch noch bock drauf...Mir reicht es ja, dass ich die Anderen noch abtippen muss...

    Ich habe ein e-book gefunden, allerdings würde ich das nicht grade weiter empfehlen.



    Spring Kiss:Aperol, Apricot Brandy, Zirtone, Lime , Orange, Marakuja

    Caipiglas mit Eiswürfel voll machen. Aperol bis zur Glasnarbe in der mitte. Ein wenig A-Brandy, ein wenig Zitrone, ein wenig Lime, dann mit Orangensaft und Marakujasaft 50/50 auffüllen....

    So bekommt man das schon hin.
    Das es nicht perfekt ist weiss ich auch, aber so war es für mich am leichtesten zu erklären ;)
  • Wie wäre es denn damit, die Rezepte, die ihr angesprochen habt, einzuscannen? geht ganz easy und mit einem passenden OCR-Programm automatisch in Text wandeln.

    Wer da Hilfe braucht, kann sich gerne an mich wenden ;)

    Ansonsten schon mal danke für eure Vorschläge, besonders an Dinsh23 :)
    Macht weiter so!
  • Hi
    Wenn ihr noch Interesse an Rezepten habt, dann schaut mal in den eBooks Bereich. Habe 4 eBooks geuppt:
    Die beliebtesten Drinks und Früchtecocktails
    Jägermeister - Rezepte (Drinks mit Jägermeister)
    Die Rezepte Der Meisterkoeche (Keine Cocktails, dafür alles um Gerichte)
    Frank Lamers - Gesammelte Rezepte (Sehr viele Rezepte für Gerichte)

    RedRhino
  • Ich hab hier noch nen leckeres Rezept, das kenn ich von Bekannten und die nennen das "Okolyth"

    Rezept:
    1 liter Maracuja Saft
    1/2 Liter Korn
    175 gr. Zucker
    1 Pkg Vanillezucker
    750 ml Sahne

    Alles gut verrühren bis der Zucker sich aufgelöst hat.
    Danach die Sahne vorsichtig unterrühren.
    Anschließend alles in Flaschen füllen.

    --==>> GUT GEKÜHLT TRINKEN <<==--

    Man kann statt Maracuja Saft auch Kirschsaft oder
    andere Sorten nehmen.
  • Also wir haben auch unsere Specials, welche aber eher die Standart drinks sind, aber super schmecken.

    1. Pina Colada

    4cl Weisser Rum
    3cl Cream of Coconut
    8cl Ananassaft
    1cl Orangensaft

    2. Swimmingpool

    4cl Weisser Rum
    2cl Bols Blue Caracao
    3cl Cream of Coconut
    6cl Ananassaft

    3. Golden Copacabana

    4cl Wodka
    2cl Batida de Coco
    8cl Maracujasaft

    1., 2. und 3. im schaker mit eiswürfeln gut mischen und anschliesend in ein mit crush-eis gefülltest longdrink glas abseihen.

    wenn mehr erwünscht ist, mach ich gerne ne txt und stell die online!!
  • isyonline schrieb:

    Ich hab hier noch nen leckeres Rezept, das kenn ich von Bekannten und die nennen das "Okolyth"

    Rezept:
    1 liter Maracuja Saft
    1/2 Liter Korn
    175 gr. Zucker
    1 Pkg Vanillezucker
    750 ml Sahne

    Alles gut verrühren bis der Zucker sich aufgelöst hat.
    Danach die Sahne vorsichtig unterrühren.
    Anschließend alles in Flaschen füllen.

    --==>> GUT GEKÜHLT TRINKEN <<==--

    Man kann statt Maracuja Saft auch Kirschsaft oder
    andere Sorten nehmen.


    Man dieser Okolyth ist ja voll die kalorienbombe (750 ml Sahne plus ca. 200g zucker)
    aber werds mal ausprobieren. ist mal was neues. die anderen kennt man schon fast alle.