Frage zu USB Festplatte

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Frage zu USB Festplatte

    Hi, wenn man nur ne UsB Festplatte hat, also keine andere, ist das so möglich ?? D.H. sobald die dran angeschlossen ist ist das so wie immer ?? Oder gibts da unterschiede ??
    Danke im voraus.
  • Also für die installation ist es schonaml schwierig, weil DOS leider kein USB erkennen kann. Auch wenn der PC gestartet wird, kann er sie meiner meinung nach nicht erkennen. Ich denke das geht nichts.

    Lasse mich aber gerne auch belehren.

    mfg
    Bernasconi
  • Servus!

    Wenn ich mich kurz melden dürfte?!
    @XodoX:
    Ich nehme an, du willst ne USB-HDD dran hängen und dann nen OS installieren?
    Damit das funzt muss dein Bios ne Boot unterstützung haben, die sich USB-HDD schimpft.
    Erst wenn dein Board das kann, kannst du über die USB-HDD genau dasselbe tun, wie mit ner IDE-HDD.

    Gruß Smokey
  • Sollte theoretisch schon gehen, wenn es von Mainboard, BIOS und natürlich der Platte unterstützt wird. Die Platte schafft das aber in den meisten Fällen.
    //Sorry, da war einer schneller als ich ;)//
    Du musst eben im BIOS in den Bootoptions vom Wechseldatenträger booten.
    Aber zu empfehlen ist es eigentlich nicht, da USB im Vergleich zu einer internen Festplatte langsam ist ;)
    [SIZE=2]Board-Pensionist <-> bitte keine Anfragen zu Angeboten aelter als ein Jahr![/SIZE]
    [SIZE=1]./brain -> think -> guhgle -> think -> describe problem -> think -> use correct language -> think -> post
    your reading skill has increased by 1 point[/SIZE]
  • Nimm doch ne kleine interne Pladde, die du zum Booten nimmst und zusätzlich ein oder mehrerer USB-HDDs, die du dann dranhängst...so hast du zum einen nich das Boot-Prob und zum anderen kannst du die HDDs leicht verschwinden lassen ;)

    Bis 300 GB (mein Stand) gibs doch schon als USB...das sollte für den wichtigsten Kram reichen...oder?

    :cool: Cee ya, CCS