Avi to MPEG???

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Avi to MPEG???

    Hi Leute!
    Erstmal weis nicht wohin das Thema gehört also SORRY vorweg wenns falsch is!
    Also meine Frage is kann mir jemand erklären wie ich eine Avi File zu ner MPEG mache??? Und wäre froh wenns leicht und schnell geht!

    Danke im Voraus
  • Naja Konvertieren ist egtl der falsche Ausdruck, eher encoden. TMPGEnc ist ein sehr guter Encoder, liefert gute Ergebnisse und ist sehr benutzerfreundlich. Würd ich dir empfehlen, die vielen anderen Dinge kannste meist vergessen…
  • AVI -> MPEG...kommt - natürlich wie immer - auf deine Qualitäts-Anforderungen an...wenn es schon etwas besser sein sollte und du zudem noch einiges an dem Streifen verändern willst (zB Bildformat oder frames per second), dann wirst du wohl um einen Framesever nicht herumkommen...

    -> Avisynth und CCE würde ich nehmen...

    Kannst ja mal nen Blick in meine Sig werfen...unter AVI²DVDR bekommst du einen Einblick, wie man aus nem AVI (hier inkl. AC3-Sound) recht easy nen MPEG2-kompatibles Filskens (hier: DVD-konform) hinbekommt...

    :cool: Cee ya, CCS
  • Falsch taker-`
    TMPGEnc ist vielleicht das benutzerfreundlichste, aber garnatiert nicht das beste Tool dafür ;)
    [SIZE=1]
    Ein Nickname sagt nichts über die wahren Ziele eines Menschen aus !
    [/SIZE]
    [SIZE=1](+BeefCake) hg du weißt nichmal wo kolumbien liegt ? || (+HG) doch, süd-afrika is schon noch klar
    (+N1GHT-R3NT13R) keiner Lust n bisschen Zombie metzeln ? | (+misfits) doch ich | (+misfits) aber bin erst bei 77 % porno laden
    (@WM-Shrotty) wie kann man alle lieder die man in itunes hat inne txt datei schreiben? || (+LordRiot) notepad[/SIZE]
  • XodoX schrieb:

    Welches ist denn das beste :)


    Der mit Abstand beste Encoder ist der CinemaCraftEncoder (= CCE)...kostet nicht umsonst knapp $2.000.- :D zudem ist er auch noch einer der schnellsten...

    :cool: Cee ya, CCS
  • is zwar net so Benutzerfreundlich aber naja.....
    Ich frage mich echt was die alle wollen … ein Idiotensicheres Programm und sagen "ist net so benutzerfreundlich". Also ne sry fällt mir nix zu ein …

    Sicher ist CCE der beste Encoder, nur ich habe schon meine Erfahrungen damit gemacht normalen Durchschnittsusern AviSynth und CCE nahezubringen. Deswegen sage ich TMPGEnc, kann jeder Hase bedienen und liefert gute Ergebnisse, dauert aber 2-3x so lang wie beim CCE und es gibt hin und wieder ein paar Bildstörungen … aber damit muss man als User der ne bunte Oberfläche haben will rechnen. :)
  • MG-TX schrieb:

    … aber damit muss man als User der ne bunte Oberfläche haben will rechnen. :)


    Für den Anfang kann man sich ja einer Oberfläche á la DVD2SVCD bedienen...mit der kann man ebenso gut AVi -> MPEG machen...und das ohne großes Hintergrundwissen...

    :cool: Cee ya, CCS
  • also ich würde Davideo 4, den "VCD Konverter" verwenden, der ist sehr einfach zu bedienen, um einiges leichter als tmpenc, man kann aufgrund der auswahlmöglichkeiten eben nichts falsch machen, wenn man nicht an den Einstellungen rumspielt.

    Mfg Flash169
  • nim cce, ist der beste encoder den es zurzeit gibt (wie schon erwähnt)

    es ist eigentlich ganz einfach, nim einfach fit2disc(glaube das das proggie so heist) und lade da deine avi rein, dann stellst du ein wie viele tonspuren du hast, wie groß die sind, und so weiter und so fort... dann nimmste cce und encodest deinen film...


    wenn du ein genaues tut dazu haben willst dann schau dir diese seite an, dort gibt es ein tut zum erstellen einer svcd von einer dvd, da aber du ja nur ne avi hast, nimmst du einfach die, stadt wie in dem tut die d2v datei... kommt auf das selbe drauf raus.....